Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

.htaccess Tricks mod_expires mod_headers

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    .htaccess Tricks mod_expires mod_headers

    Hier mal ein paar .htaccess Tricks welche auf unseren Server alle funktionieren:

    Code:
    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.edel-host\.de$
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.edel-host.de/$1 [L,R=301]
    www.edel-host.de sollte hier durch ihre Domain ersetzt werden. Dieser .htaccess Trick bewirkt, dass alle alias Domains auf die Hauptdomain mit dem Server Code 301 leiten. 301 ist eine permanente Weiterleitung.

    Schauen wir uns den nächsten .htaccess Trick an:
    Code:
    <IfModule mod_expires.c>
    ExpiresActive On
    ExpiresDefault A604800        
    ExpiresByType image/x-icon A2592000
    ExpiresByType application/x-javascript A2592000
    ExpiresByType text/css A2592000
    ExpiresByType image/gif A604800
    ExpiresByType image/png A604800
    ExpiresByType image/jpeg A604800
    ExpiresByType text/plain A604800
    ExpiresByType application/x-shockwave-flash A604800
    ExpiresByType video/x-flv A604800
    ExpiresByType application/pdf A604800
    ExpiresByType text/html A86400
    </IfModule>
    Mit diesem .htaccess Trick wird das Server Modul mod_expires angesprochen. Dieser sagt dann beispielsweise wann ein Bild abläuft. Mod_expires ist auf dem Server installiert.

    Der nächste .htaccess Trick wird bei den wenigsten Hostern unterstützt. Mod_Headers .Er dient dazu, im Header des Dokuments zu sagen, das gecached wird. Dabei kann eine Zeit in Sekunden angegeben werden, wielange gecached wird. Dieser .htaccess Trick funktioniert bei uns. Er beschreibt, wie der Apache-Caching-Funktionen verwendet werden sollen, um Web-und Proxy-Dienst zu beschleunigen. Hier mal ein Beispiel:
    Code:
    <IfModule mod_headers.c>
    # 1 Jahr
    <FilesMatch "\.(flv|ico|pdf|avi|mov|ppt|doc|mp3|wmv|wav)$">
    Header set Cache-Control "max-age=29030400, public"
    </FilesMatch>
     
    # 1 Woche
    <FilesMatch "\.(jpg|jpeg|png|gif|swf)$">
    Header set Cache-Control "max-age=604800, public"
    </FilesMatch>
     
    # 3 Stunden
    <FilesMatch "\.(txt|xml|js|css)$">
    Header set Cache-Control "max-age=10800"
    </FilesMatch>
     
    # Niemals Cachen
    <FilesMatch "\.(html|htm|php|cgi|pl)$">
    Header set Cache-Control "max-age=0, private, no-store, no-cache, must-revalidate"
    </FilesMatch>
    </IfModule>
    Bei diesen .htaccess Tricks sind die Zahlen folgenderweise auszutauschen:
    Code:
    #      300   5 MIN
    #      600  10 MIN
    #      900  15 MIN
    #     1800  30 MIN
    #     2700  45 MIN
    #     3600   1 STD
    #     7200   2 STD
    #    10800   3 STD
    #    14400   4 STD
    #    18000   5 STD
    #    36000  10 STD
    #    39600  11 STD
    #    43200  12 STD
    #    46800  13 STD
    #    50400  14 STD
    #    54000  15 STD
    #    86400   1 Tag
    #   172800   2 Tag
    #   259200   3 Tag
    #   345600   4 Tag
    #   432000   5 Tag
    #   518400   6 Tag
    #   604800   1 Woche
    #  1209600   2 Woche
    #  1814400   3 Woche
    #  2419200   4 Woche
    #  4838400   2 Monate
    #  7257600   3 Monate
    #  9676800   4 Monate
    # 12096000   5 Monate
    # 14515200   6 Monate
    # 16934400   7 Monate
    # 19353600   8 Monate
    # 21772800   9 Monate
    # 24192000  10 Monate
    # 26611200  11 Monate
    # 29030400  1  Jahr
    Eigentlich ist es traurig, das diese Module von anderen Hostern nicht aktiviert werden. Bei uns sind alle diese Caching Module aktiviert und laufen. Bei uns funktionieren diese .htaccess Tricks.

    Ihr Webhosting Provider Edel-Host
    Server Administrator op:

    #2
    Aw: .htaccess Tricks mod_expires mod_headers

    Interessant, aber was passiert dann eigentlich wenn man zB ein Bild expiren lässt?

    Kommentar


      #3
      Aw: .htaccess Tricks mod_expires mod_headers

      Wenn ein Bild expired ist, wird es vom Server neu angefordert. Über Mod Expires wird also gesagt, wann eine Datei/Bild neu vom Server runtergeladen werden soll.

      Grüße
      Alex [Webhosting Provider Edel-Host]
      Server Administrator op:

      Kommentar

      Lädt...
      X

      Das Rechtliche
      Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer |