Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Joomla 1.7 Template

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Joomla 1.7 Template

    Das Hosting Template von Edel-Host wurde für Joomla 1.7 kompatibel gemacht. Sobald Kunena in der Version 1.6.5 herauskommt werden wir Joomla auch auf die neuste Version upgraden. Das neue Joomla 1.7 Template ist was dynamischer als das alte und ja wir haben hier Werbung eingebaut. Wir sind nicht auf die Werbung angewiesen, aber angesichts des hohem Besucheraufkommens bei Edel-Host lohnt es sich schon. Wir denken das die Werbung keine Konkurrenz für uns ist, eher eine Ergänzung. Das wir das Joomla 1.7 Template so breit gewählt haben ist auch schön, meiner Meinung nach...
    Wie ist Eure Meinung zur Werbung und des neuen Joomla 1.7 Template?
    Das Template generiert dynamisch die Breite, wer das Template für seine Joomla Seite haben will, ich werde es unter der GPL veröffentlichen, also jeder darf kostenlos das Template herunterladen, modifizieren und anpassen so wie er möchte. Nur das Copyright darf nicht entfernt werden ;-)
    Wenn man erstmal den Sprung von Joomkla 1.5.23 auf Joomla 1.6.5 gewagt hat möchte man natürlich einfach mal auf Joomla 1.7 Upgraden. Das das nicht so einfach ist, beweisen verschiedene Komponenten die noch nicht Fit sind für J! 1.7. Deswegen warten wir noch ne Woche ;-)
    Server Administrator op:

    #2
    Aw: Joomla 1.7 Template

    Hi!

    Ja Template kommt gut, Werbung stört auch nicht, meiner Meinung nach.
    Nene, auf Joom 1.6, hab s mal installiert gehbat, für ne anze Stunde, oder so, dann wars auch schon wieder unten von meinem server :angry:

    Ich wart da immer bis wirklich auch Kopmonenten und Module gibt

    Gruß snowdog

    Kommentar


      #3
      Aw: Joomla 1.7 Template

      Ja Joomla 1.6 Templates, Module und Erweiterungen gibt es ja schon ganz gute und stabile. Aber das mit dem Upgrade... Also von Joomla 1.23 auf Joomla 1.6.5. Jupgrade isnalliert, natürlich vorher ein Backup gemacht und dann Kunena und Jomsocial migriert. Alles von Joomla 1.5.23 gelöscht (ausser Backups) und dann Joomla 1.6 in den Root Ordner verschoben (Hier bei Edel-Host "Htdocs" Ordner). Ich habe nen ganzen Tag mit PMA und putty (midnight commander, mc) verbracht, hatte auch aschon überlegt da Backup wieder einzuspielen. Na, irgendwie hab ichs dan doch geschafft. _Und jetzt Joomla 1.7, da läuft ja schon wieder fast gar ichts. Das fängt mit dem Template an, geht über wichtige Komponenten (Jomsocial + Kunena) bis zu Plugins. Wenn Joomla läuft und mit Akeeba geupgradet wird, läufts auf einmal nicht. Das finde ich auch Mist, man muss sich vorher informieren, was denn läuft und was nicht. Dazu empfehle ich Joomla2Go mit der 1.7er Version rauf. Dann spielt man dort lokal ein aktuelles Backup ein und hofft das alles funktioniert. Erst wenn man getestet hat, sollte man auf dem Button "Upgrade" klicken, und wirklich vorher ein Backup machen.
      Server Administrator op:

      Kommentar


        #4
        Aw: Joomla 1.7 Template

        Ich spiel keine Komponenten mehr in ein bestehendes Projekt ein, die ich nicht kenne und nicht auf anderen Projekten bereits laufen und getestet wurden.

        Muß ja sagen ich bin erst vorige Woche eben wieder auf Joomla zurückgekommen, da Joola doch ein CMS mit einer sehr grossen Community ist und es von daher auch ziemlich sicher ist das es weiter bestehen bleibt, was bei kleiner irgnedwann vielleicht mal nicht er fall ist.

        Soll hiessen, die Möglichkeitkeit zum Upgraden soll bestehen, aber zum Upgrade kommts erst im letzten Augenblick. ;)

        Gruß snowdog

        Kommentar


          #5
          Aw: Joomla 1.7 Template

          Hi Snowdog,
          kennste Mambo noch? Da habe ich angefangen, nee stimmt gar net. Mit PHPNuke, was heute toter als tot ist. Mambo ist der Vorgänger von Joomla, 1.5er Reihe hat da noch den Mambo Kern drinne, der mit 1.6 komplett neu gemacht worden ist. Deshalb auch kein einfaches Upgraden. Das die da aber schon wieder tiefgreifend Sachen geändert haben, das verschiedene Templates nicht mehr auf Joomla 1.7 laufen und Komponenten, das finde ich schon ein wenig Schade. Normalerweise würde ich es unterschreiben: Haltet euer Joomla aktuell, aber was da los ist, ist einfach mist. Es gibt auch keine Komfortable Möglichkeit des Upgradens, es war bei mir viel Datenbank Frickelei. Da ich selber viele Webseiten habe, werde ich erstmal warten, es muss allerdings viel Zeit und Beruhigungstee da reingesteckt werden, wenn man auf Joomla 1.7 wechseln möchte.
          Server Administrator op:

          Kommentar


            #6
            Aw: Joomla 1.7 Template

            naja war irgendwie genau dieser grund, das ich b2evolution (meiner Lieblings Blogsoftaware) bei meinem neuen Sopron Projekt wieder zurück zu Joomla gewandert bin, eben da diese Software lange bestehn bleiben wird.
            Wenns jetzt allerdings so ist, das die 1.5 er Vers nicht normal upgegradtet werden können, is es eigentlich so wie wenn des 1.5 jetzt schon in der Sackgasse steht am Endbahnhof.

            hm, mal sehen was da noch kommt :whistle:

            Kommentar


              #7
              Aw: Joomla 1.7 Template

              Ich sag ja gar nicht das Joomla schlecht ist. Auch die 1.6er und die Joomla 1.7er Version sind klasse. Backend lädt schnell, besser bei J1.5. Das einzige Problem was ich sehe ist die inkompatibilität voj den Komponenten. Klar kann man jetzt argumentieren das alte Komponenten nicht mehr eingesetzt werden sollen. Da sehe ich einen grossen Vorteil drinne. Aber die Arbeit.... Es ist sehr viel Arbeit eine Migration, kostet viel Nerven und grade bei der 1.7er Version, was bei 1.6 schon lief, läuft da unter Umständen auch nicht. Joomla als CMS ist gut, bin da richtig Fan von ;-)
              Leider sind mir bei der Migration die Title Tags flöten gegangen, da bin ich grade dabei da manuell zu retten was noch zu retten ist. Google mag es nicht besonders wenn man mehrfach den Title Tag ändert. Nun gut, ist passiert, ich weiss jetzt wie ich bei meinen anderen Seiten das Handle. :cheer:
              Server Administrator op:

              Kommentar

              Lädt...
              X

              Das Rechtliche
              Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer |