Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das neue SEO Gold - die eigene Marke

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    OT: Wenn Du keine Cookies zulässt und dennoch eines neu bekommst, dann ist Dein FF kaputt. Ansonsten nutzt G nicht nur Cookies, sondern auch die Local Storage und Flash-Cookies. Beides lässt sich über die normalen Cookie-Einstellungen nicht verhindern, allerdings sieht man die dort auch nicht.
    Der alte Sack hat gesprochen....

    Kommentar


      #32
      Zitat von cura Beitrag anzeigen
      >> Mir gehen da von Anbeginn Haftungsprobleme durch den Kopf _
      Worauf willste denn konkret hinaus Margin?
      Wenn wir der Einfachheit halber mal in der Medizin-Ecke bleiben, auch da kursiert viel Schrott und Halbwissen in den Serps. Jetzt lass mal wirklich was durch falsche Informationen passieren, das könnte unter Umständen für Google ein ziemlich teurer Spaß werden. Klar, wir sind hier in Deutschland, wir suchen als erstes die Schuld beim User, frei nach dem Motto, bist Du bescheuert? Wärst Du doch zum Arzt gegangen, wie kann man sich nur auf Google verlassen ...

      Nur ganz so einfach ist das nicht mehr. Google kann nicht einerseits den Anspruch erheben, in jedem Winkel des Lebens seiner User rumzuspuken und die Antwort auf alles zu sein und sich anschließend unschuldig aus der Affäre ziehen. Da braucht es dann nur den richtigen Anwalt und ab geht die Post.

      Kommentar


        #33
        Komplizierte Denke. ^^

        In den USA eher, in Deutschland eher nicht, wegen der Betrachtung der Kausalität.
        Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

        Kommentar


          #34
          >> Wenn Du keine Cookies zulässt und dennoch eines neu bekommst, dann ist Dein FF kaputt.

          Im Ernst? Und warum ist dann G der einzige der durchkommt? Alle anderen Cookies werden geblockt. Wenn ich nachschaue: Alles blütenweiss bis auf einen Eintrag, der von G.

          ..........

          Das die Flashcookies bei der Diskussion um die DSGVO keine Rolle gespielt haben wundert mich ja bis heute.

          Was ist denn unter Local Storage genau zu verstehen?
          Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

          Kommentar


            #35
            Ja, im Ernst, Tod-Ernst. Wenn Du Cookies komplett verbietest, also auch die vorhandenen löschst, dann darf der FF keine neuen setzen. Egal wer das will, es ist die Aufgabe vom FF, das zu unterbinden.

            Aber so weit ich auch noch weiß, nutzt Du einen sehr alten FF. Vielleicht liegt es daran. Wenn ich meine Cookies aus mache, dann geht fast gar nichts mehr. Ich kann hier noch nicht mal antworten.

            Wenn ich Cookies ausschalte, dann versucht G dennoch 3 zu setzen. Das erfolgt aber nicht.

            "Local Storage" ist ein lokaler Speicher, wie "Indexed DB" oder "Session Storage". Der hat mehr Möglichkeiten als Cookies. Cookies sind an die Domain gebunden, der Local aber nicht. Den kann quasi jeder auslesen, der weiß, nach was er suchen muss. Und er ist größer, bis zu 5 MB, je nach Browser.

            Die neuen FF-Versionen haben damit begonnen die "Storages" auch zu verhindern, wenn Cookies aus sind, die alten nicht, da waren es verschiedene Dinge.

            Der Unterschied zwischen Cookie und Local Storage:

            Das Cookie wird bei jedem Webseitenaufruf automatisch gesendet. Local Storage muss die Webseite aktiv abfragen, das wird nicht automatisch gesendet. Wie gesagt, aber auch seitenübergreifend. Der Unterschied ist also, dass der Browser die Daten nicht einfach so frei raus sendet, sondern die Webseite suchen muss, ob es Daten gibt.
            Der alte Sack hat gesprochen....

            Kommentar


              #36
              Sag mal Syno, Dein Kopf ist ja wahrscheinlich auch nicht grösser als meiner. Wo bringst Du denn all das Wissen sofort wiederaufrufbar unter?
              Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

              Kommentar


                #37
                Sicher, die Kausalität. Gestern hatte ich just for fun wahllos ein paar med. Suchbegriffe reingeschmissen, u. a. Kopfschmerzen. Die Empfehlung in der Google-Box ging so grob in die Richtung, Ingwer, Apfelessig ... Keine! Empfehlung, den Arzt aufzusuchen. Die Quelle war eine mir völlig unbekannte Wald-und-Wiesen-Domain.

                Aber ist auch hier in dem Kontext jetzt irrelevant ^^

                Kommentar


                  #38
                  Jo, das ist immer das Problem in Deutschland: Der kausale Zusammenhang, der unmittelbare, nachzuweisende Zusammenhang. Anderen Rechtssystemen reicht das, was man mit an "Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit" bezeichnet..
                  Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

                  Kommentar


                    #39
                    "Wo bringst Du denn all das Wissen sofort wiederaufrufbar unter?"

                    Na, ganz einfach. Ich speicher die Daten nicht analog, sondern digital und das dann auch noch auf 7 Ebenen pro Gehirn-Zelle (Samsung ist mit seinen SSD erst bei 4). Wenn das noch immer nicht reicht, dann schiebe ich eine SD-Karte hinterher ;)

                    Nee, im Ernst, weiß ich auch nicht, dafür weiß ich aber vieles andere nicht, das eigentlich erst vor ein paar Wochen war, aber als "unwichtig" eingestuft wurde, bzw. muss es quasi in den Tiefen "ausbuddeln", denn "da" ist es dennoch. Kann Dir aber sagen, das ist kein Segen, das ist ein Fluch. "Vergessen zu können" ist eine Gabe.
                    Der alte Sack hat gesprochen....

                    Kommentar


                      #40
                      Das Mosantourteil ist ein gutes Beispiel für das, was in Deutschland wegen der Kausalität nicht durchginge.
                      Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

                      Kommentar


                        #41
                        Vielleicht ist dieses Urteil auch nur deswegen so ausgefallen, weil es von einer deutschen Firma übernommen wurde.
                        Aus Rache gegen das Urteil gegen Google.
                        Wie ist da eigentlich der aktuelle Stand?
                        Zahlen die oder läuft die BBerufung noch?

                        Kommentar


                          #42
                          Kopf, Wand.... Ich überlege die ganze Zeit, was ein "Mosan-Tour-Teil" ist
                          Der alte Sack hat gesprochen....

                          Kommentar


                            #43
                            Dieses Düngemittel

                            Kommentar


                              #44
                              ^^ jaja, nun schon klar, wenn man das Wort richtig ließt ;) Sind eben auch keine "Blumento-Pferde".
                              Der alte Sack hat gesprochen....

                              Kommentar


                                #45
                                Zitat von Synonym Beitrag anzeigen
                                Kopf, Wand.... Ich überlege die ganze Zeit, was ein "Mosan-Tour-Teil" ist
                                So etwas passiert mir auch recht oft.
                                Die WM 2018 hat es eindeutig aufgezeigt: Der Fußball-Sachverstand unseres Forenmitglieds cura ist unschlagbar. Den hätte der Jogi Löw mal zu Rate ziehen sollen. ( Möge der Google PageRank seiner Webprojekte stets sehr gut sein!)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X

                                Das Rechtliche
                                Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer | Links