Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Snippets bei Google?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neue Snippets bei Google?

    Hat schon mal jemand diese Art der Snippets gesehen? Für mich sind die neu ...



    (*** URL-Filter ****)

    #2
    Neue Snippets bei Google?

    Jap, schon gesehen... z.B. auch http://www.google.com/search?q=simsalaseo+top+100

    Kommentar


      #3
      Neue Snippets bei Google?

      Wirkt auf mich eher ziemlich müllig und sinnfrei und dürfte bei Max Mustermann eher einen unseriösen Eindruck hinterlassen.

      Kommentar


        #4
        Neue Snippets bei Google?

        "Sinnfrei" ist gut gesagt, ich finde die fürchterlich. In dem Beispiel oben geht es ja noch, aber bei meiner Seite etwa sind die Titel jeweils so lang, dass da nur ein Teil von dabei steht, dann kommt ein Teil der Straße (für PLZ und Ort reicht es dann nicht), dann die "..." weil die Zeile zu ende ist. Das dann drei mal. Ich ich machte mir extra die Mühe und hab auf jeder Seite unique Descriptions. Ich finde es einfach nur hässlich und schätze auch, dass das die CTR deutlich senken wird.

        http://insidesearch.blogspot.com/201...ist-pages.html

        Kommentar


          #5
          Neue Snippets bei Google?

          Tja, sieht danach aus, als müsste man alle Listen und Tabellen aus dem eigenen Quellcode verbannen.

          Wobei bei mir die Listings teilweise ordentlich Sinn ergeben und in meinen Augen auch einen Vorteil gegenüber den anderen Snippets der jeweiligen SERP darstellen. Liegt aber eben auch daran, was in den Listen auftaucht und wie gut die bei Google reinpassen.

          Kommentar


            #6
            Neue Snippets bei Google?

            Zitat von "chris21" post=4088
            Tja, sieht danach aus, als müsste man alle Listen und Tabellen aus dem eigenen Quellcode verbannen.
            Danach siehts bestimmt nicht aus - das macht richtig genutzt sogar Sinn
            Es ist wie es ist ... G+

            Kommentar


              #7
              Neue Snippets bei Google?

              Geht halt darum, was man will: wenn die Listen in den Snippets bei einem Projekt idiotisch und abschreckend sind und man keine Möglichkeit sieht, sie zu optimieren, dann muss man sie loswerden. Das geht nur über Verbannung von Tabellen und Listen und sonstwie leicht als Listen erkennbaren Inhalten.

              Ich bin allerdings auch der Meinung, dass die Listen teilweise richtig gute Zusatzinfos bieten und einen Vorteil darstellen können. Habe ich jedenfalls auf einem Projekt :-)

              Kommentar


                #8
                Neue Snippets bei Google?

                ich hoffe ja noch drauf, das es bald mal die Möglichkeit gibt diese Snippets per WMT zu beinflussen. Dann könnte man wirklich relevante Infos dort hinterlegen.

                Kommentar


                  #9
                  Neue Snippets bei Google?

                  Zitat von "chris21" post=4128
                  Geht halt darum, was man will: wenn die Listen in den Snippets bei einem Projekt idiotisch und abschreckend sind und man keine Möglichkeit sieht, sie zu optimieren, dann muss man sie loswerden. Das geht nur über Verbannung von Tabellen und Listen und sonstwie leicht als Listen erkennbaren Inhalten.

                  Ich bin allerdings auch der Meinung, dass die Listen teilweise richtig gute Zusatzinfos bieten und einen Vorteil darstellen können. Habe ich jedenfalls auf einem Projekt :-)
                  Das ist richtig, teilweise sind die wirklich gut. Gerade bei Produkten, bei denen dann in der Kategorie 3 aufgezählt werden. Kurzer Titel / Produktname und der Preis dahinter. Da schaut das auch gut aus.

                  Bei mir sind es aber keine "Produkte", sondern Ferienwohnungen. Als "Produkt" wird da nun der Titel der Unterkunft genommen und als weitere Angaben die Adresse und Telefonnummer. <- Das scheint auch der Punkt zu sein, warum das so ist. Auf einer anderen Domain, ohne Adresse, sind diese neuen Snippets nicht. Adresse entfernen geht aber nicht. Auch scheint es hier speziell eine Funktion für m² zu geben, denn die werden auch gesondert "ausgelesen", ebenso wie die Preise.

                  Und ich verwende auch keine Tabellen im Sinne von <table> oder Listen als <ul> etc. Ich habe einfach nur verschiedene DIVs untereinander. Natürlich ist das so gesehen eine "Listenansicht", wie soll man es denn sonst machen. Aber eine Liste in der Form, wie man eigentlich eine Liste / Aufzählung versteht, ist das nicht wirklich.

                  Kommentar


                    #10
                    Neue Snippets bei Google?

                    Und ich verwende auch keine Tabellen im Sinne von <table> oder Listen als <ul> etc. Ich habe einfach nur verschiedene DIVs untereinander. Natürlich ist das so gesehen eine "Listenansicht", wie soll man es denn sonst machen. Aber eine Liste in der Form, wie man eigentlich eine Liste / Aufzählung versteht, ist das nicht wirklich.
                    Interessant. Teilweise habe ich auch schon Listen gesehen, wo das Markup nur auf divs basierte und es trotzdem als Liste erkannt wurde.

                    Habe aber auch zwei Projekte untersucht, die die gleichen Produkte verkaufen, nur das Markup ist anders: der mit der Tabelle hat ein Listing-Snippets erhalten, der andere nicht.

                    Aber sicherlich wird es dahingehen, dass Google versucht, überall Listen zu erkennen und zu extrahieren, wo es welche finden kann - egal wie das Markup ist.

                    Bei Hotelportalen z.B. finde ich die Listings schön - und freut mich derzeit insbesondere bei SERPs, wo ich in den Listings die besten Angebote habe :-) (einziger Konkurrent, der auch Listings erhalten hat, bietet nur Angebote in der doppelten/dreifachen Preisklasse :-) )

                    Kommentar


                      #11
                      Neue Snippets bei Google?

                      Also dann hast Du in dem Beispiel mit den Hotel echt Glück gehabt. Bei mir ist das genau anderes herum. Die, die nun in der "Beschreibung" stehen sind wohl weniger "verkaufsfördernd", denn die sind sehr speziell und teuer. Nichts für die breite Masse.

                      Das andere Problem auch, dass nun bei vielen die Telefonnummer des Vermieters auch gleich mit dabei steht. Nun müsste man also noch nicht mal auf meine Seite, sondern könnte den Vermieter direkt anrufen. Mir gefällt das daher so gar nicht.

                      Auch die Anzahl der "Produkte" ist verwirrend. Bei mir steht z.B. 10+. Toll, ich hab exakt 327. Bei anderen steht dann 30+ oder 50+. Das hört sich nach wesentlich mehr Auswahl an und wäre somit für den Suchenden besser. Allerdings sind das auch alle bei den anderen und bei mir eben nur ein Teil. Nun müsste ich also her gehen und die Anzahl der Unterkünfte pro Seite erhöhen, doch das geht rein optisch schon nicht.

                      Und ich habe nun schon viel in dem Bereich gesucht, bei anderen Portalen wie meinem (Wohnungen, keine Hotels). Und nur bei einem schaut es besser aus. Das hat dann Angaben wie "Bezeichnung der Unterkunft - 2 Schlafzimmer - 45qm - ab 35 Eur". Aber das ist eben nur bei einem. Bei den anderen ist es fürchterlich und ein klarer Nachteil gegenüber den "Nicht-Listen-Ansichten".

                      Da fand ich die Angabe "der letzten Änderung" noch besser, doch die ist bei den Listen dann verschwunden.

                      Kommentar


                        #12
                        Neue Snippets bei Google?

                        Nachtrag, da eben gesehen: Nun habe ich so ein komisches Listen-Snippet auch bei meinen Bildergalerien. War das vorher mit den Unterkünften schön fürchterlich, so schaut es nun wirklich bescheiden aus.

                        Da wird jetzt die erste Zeile teilweise aus den Meta-Descriptions gezogen und die zusätzlichen drei setzen sich wie folgt zusammen. Wieder automatisch Erkennung und Trennung durch den "-".

                        Bildtitel - Bildbeschreibung

                        Wobei hier nun auch ein Fehler auftritt, denn ein "&hellip;" wird wohl auch als Trenner anerkannt.

                        Somit schaut das etwa so aus
                        1. Bildtitel 1 - Bildbeschreibung 1 (hier kommt das hellip im Text) ...
                        2. Rest der Bildbeschreibung 1 - Bildtitel 2 ...
                        3. Bildbeschreibung 2 - Bildtitel 3 ...

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X

                        Das Rechtliche
                        Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer |