Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Content in den Index blasen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Content in den Index blasen

    Sacht mal sieht es bei Euch auch so mau aus?
    Normalerweise, wenns lange dauert, dann ist das Zeug nach 3h im Index. Aber so seit ein paar Tagen geht das mehr als zäh. O_o

    Ist das bei euch auch so?

  • #2
    Aw: Content in den Index blasen

    das hängt wohl irgendwie auch von der Seite ab aus der der Contentwind bläst, oder? Pauschal kann man da garnichts zu sagen

    Ich hab heute Nachmittag einen Viezeiler geschrieben über Korfu Urlaub 2012 - nach zwei Minuten war das auf Seite 1
    Es ist wie es ist ... G+

    Kommentar


    • #3
      Aw: Content in den Index blasen

      langsam kommt mir der verdacht auf du hält einen für ein wenig blöd.

      Normalerweise gehts im Minutentakt, manchmal dauerts ein wenig länger eben die besagten 2-3-4h. Da bleib ich ja noch ruhig. Aber heute stehts irgendwie wie angewurzelt. :D

      Mir hätte ein nö bei mir ist es nicht so gereicht. Früher wars ja mal ein Anzeichen dafür, das ein PR Update in der Luft liegt, Google seine Ressourcen für etwas anderes brauch.

      Kommentar


      • #4
        Aw: Content in den Index blasen

        wie meinen? Auf statischen Seiten ist es vollkommen normal das das auch schon mal Wochen dauern kann bis neue Inhalte indiziert werden. Bei einem Blog, der pingt, dauert das mitunter halt nur Sekunden. Was das bei dir für eine Seite ist hast du nicht geschrieben. Von anderen Faktoren, die das crawlen beeinflussen schreib ich jetzt erst mal garnicht - also! wie kommst du zu der Annahme das ich dich für blöd halte? :whistle:

        Und das das ein Anzeichen für ein kommendes PR Update wäre ist mir vollkommen neu. PR Udate ist wie auf den Knopf drücken - alles schon vorab berechnet, muss nur in der Anzeige neu ausgegeben werden. Das braucht keine Rechenpower.
        Es ist wie es ist ... G+

        Kommentar


        • #5
          Aw: Content in den Index blasen

          Zitat von "Schnipsel" post=6164

          Und das das ein Anzeichen für ein kommendes PR Update wäre ist mir vollkommen neu. PR Udate ist wie auf den Knopf drücken - alles schon vorab berechnet, muss nur in der Anzeige neu ausgegeben werden. Das braucht keine Rechenpower.
          ähh, auf den Datencentern schwankt das manchmal über Tage.

          Zu Luntes Feststellung, ich habe das auch öfter, dass der bot auf der Seite war, aber die erst nach einiger Zeit im index erscheint. Wenn ich es eilig habe mit Inhalten in den index zu kommen, verlink ich sie immer von einem blog, der extra zu diesem Zweck bei blogger.com eingerichtet wurde. Das hat immer in kürzester Zeit funktioniert.
          Frei nach Dieter Nuhr
          Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.



          Partnerprogramm Kredite - Klasse statt Masse

          Kommentar


          • #6
            Aw: Content in den Index blasen

            Zitat von "guppy" post=6165
            Wenn ich es eilig habe mit Inhalten in den index zu kommen, verlink ich sie immer von einem blog, der extra zu diesem Zweck bei blogger.com eingerichtet wurde. Das hat immer in kürzester Zeit funktioniert.
            einfach bookmarken würde auch funktionieren.
            Es ist wie es ist ... G+

            Kommentar


            • #7
              Aw: Content in den Index blasen

              ist doppelt - nachträglich nicht zu löschen, Scheiss Forensoftware ;) Aber, das wird ja bald anders
              Es ist wie es ist ... G+

              Kommentar


              • #8
                Aw: Content in den Index blasen

                nachti, bin weg
                Frei nach Dieter Nuhr
                Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.



                Partnerprogramm Kredite - Klasse statt Masse

                Kommentar


                • #9
                  Aw: Content in den Index blasen

                  bei mir pingt so ziemlich jede seite die wichtigen knotenpunkte an, gestern wollte nur irgendwie gar nix. Aber heut ist alles drin, nochmal Glück gehabt.. War einfach erstaunlich lahm alles. Zumal ich einige Webseiten mit Content bestückte. War halt komisch.. So nach 3h noch immer nix drin.. War ich einfach nicht gewohnt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Aw: Content in den Index blasen

                    Mir ist das scheissegal, ob eine Seite nach 10 Minuten oder 10 Tagen im Index ist. Hab noch nie nachgeguckt wie lange sowas dauert.

                    Wer braucht eine sofortige Indexierung schon, wenn es sich nicht gerade um ein Newsseite handelt? Und wenn es bei einer Newsseite ewig dauert, hat der Ersteller was falsch gemacht.
                    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

                    Kommentar


                    • #11
                      Aw: Content in den Index blasen

                      Es gibt mehr als nur schwarz und weiß auf dieser Welt. Wenn es deine Meinung ist dann ist sie so und ich akzeptiere diese.

                      Ich glaub auch Google mag meinen aktuellen Linkaufbau nicht so. Ich sollte erstmal Wochenende machen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Aw: Content in den Index blasen

                        Jemandem in der Form Schwarzweissmalerei vorzuwerfen heisst ja wohl im Klartext: Junge schalt mal Dein Hirn ein bevor du was sagst.

                        Ich kann ja nachvollziehen, dass es bei aktuellen Themen wichtig ist, dass Seiten schnell gespidert werden.

                        Ich kann auch nachvollziehen, warum es in sonstigen Fällen ein schnelle Idexierung gewünscht sein kann. Was ich nicht nachvollziehen kann ist, warum es in diesen Fällen eine schnelle Indexierung sein muss. Eines der Dinge die ich im Leben gelernt habe ist, dass es nur wenig gibt, was so eilig ist, dass es sofort sein muss. Und für langfristig im Internet angelegte Projekte ohne Aktualitätsbezug gilt das allemal.

                        Wenn ich was übersehen haben sollte; klär mich halt auf Lunte.
                        Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

                        Kommentar


                        • #13
                          Aw: Content in den Index blasen

                          naaaa ... immer schön locker bleiben. In dem Fall zitiere ich mal aus der Signatur von Martin drüben im anderen Teich: nichts persönlich nehmen - alles ist feedback :whistle:
                          Es ist wie es ist ... G+

                          Kommentar


                          • #14
                            Aw: Content in den Index blasen

                            Alter, ich bin nicht verspannt.

                            Hab interpretiert, mir aber keinerlei Gedanken drum gemacht, ob ich das jetzt persönlich nehmen soll.
                            Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

                            Kommentar


                            • #15
                              So mal eine kleine Rückmeldung zum Thema. Mittlerweile ist wieder alles normal, die Inhalte werden wieder im Minutentakt aufgenommen. Generell glaube ich mittlerweile wirklich, das da was im Zusammenhang mit dem Backlinkaufbau ist!

                              Unmittelbar nach dem indexieren der Seiten die auf meine Webseiten verweisen, geht die Indexierungszeit neuer Inhalte nach oben. Vornehmlich bei vielen Lowlevel Links (kann man die so nennen?), kommen wenige neue Links von alten/jungen "normalen" Webseiten gibts keine Probleme.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X

                              Das Rechtliche
                              Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer |