Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Siri verabschiedet sich von Bing und nutzt Google

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Siri verabschiedet sich von Bing und nutzt Google

    Mist,
    wieder eine Bing Suche weniger. Apple nutzt für Siri ab sofort Google statt Bing.
    http://www.zdnet.de/88313427/websuch...gle-statt-bing
    Begründet wird dies mit einem besseren Sucherlebnis.

    Die Bildersuche bleibt allerdings noch bei Bing.

    Sehr schade, was meint ihr?

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare

    Support 24h Bereitschaft 01522 9406036- NUR Für Kunden von SEO NW! Faires Hosting - Alternative Suchmaschinen

  • #2
    Kannst Du Dir nicht denken was wir dazu meinen?

    Besseres Suchergebnis? Das sind doch alles Huren, welche die Beine für den Besserzahlenden breitmachen, die Nutzer interessieren die einen Scheiss.
    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

    Kommentar


    • #3
      Ja, was soll man davon halten? iOS, die einzige Konkurrenz zu Android und somit eigentlich die mehr oder weniger einzige Quelle für Bing-Besucher. Halt wieder eine weniger. Und wenn 50% mobil rein kommt, 40% iOS sind, dann fehlt halt schon ein ordentliches Stück. Gut, nicht jeder nutzt Siri, aber ist dennoch wieder ein Eckchen weniger.

      Da hilft auch die Aktion von MS nix, wo man für die Bing-Suche belohnt wird und Gutscheine für den Store oder sonst was bekommt.

      Kommentar


      • #4
        nervig.

        Kommentar

        Lädt...
        X

        Das Rechtliche
        Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer |