Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Google Adsense - neues Konto - Google findet Code nicht ..

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    die seite ist 2 jahre alt .. wobei die theorie kann schon stimmen. ich heul gleich ... die seite ist ja eher noch egal ... aber youtube .... youtube! :(

    Kommentar


      #17
      neues konto aufmachen mit neuer gmail adresse und adresse... vielleicht schon zu spät... ok ist auch sinnlos.
      adsense entfernen bei homepages und nur bei youtube einpflegen?
      bin da ein wenig ratlos. besser ist du stellst deine seite da im internen bereich vor.

      kam denn sonst noch was von google? hast du anzeigen selber geklickt?

      wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
      Ich denke, also BING ich :)


      Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW! Faires Hosting - Alternative Suchmaschinen

      Kommentar


        #18
        nochmal neu anmelden kann ich nicht - wegen der youtube konten. also ich habs mal da rein geschrieben, wo du mir empfohlen hast ... ich wünsch mir so sehr, dass das klappt. es ist ja noch nicht viel, aber es kommt schon bisschen was zusammen. das mit account auflösen usw hätte ja geklappt. auch mit dem alten account passte alles. ich hab nie selbst geklickt. ich lies das eigentlich immer nebenher laufen.

        Kommentar


          #19
          ich hab das noch nicht vergessen ... es ist nur meine hobbyseite und ich komm grad überhaupt nicht dazu ... ehrlich, wenn das jemand übernehmen möchte - kaufen oder was weiß ich - wär ich schon dankbar ... ich glaub ich pack das nimma alles.

          Kommentar


            #20
            Das Problem liegt nicht am Code, sondern zu 100 % am Content. Google Adsense ist leider in den Aufnahmebedingungen über die letzten 5 Jahre um einiges strenger geworden wie in der Anfangszeit. Auch wenn du schon mal eine Partnerschaft hattest, das war vor ein paar Jahren leider. Ich kann dir nur empfehlen deinen Content zu überdenken und ihn ggf anzupassen. Eine Bewerbung kostet ja auch in Zukunft nichts. Aber das steht ja auch eigentlich eindeutig in deinem Ablehnungsgrund.

            Aber Kopf hoch es gibt noch so viele andere gute AD Netzwerke, mit denen du sogar viel mehr Einnahmen erzielen kannst.


            Viel Erfolg weiterhin!

            Kommentar

            Lädt...
            X

            Das Rechtliche
            Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer | Links