Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cloaking - aus Linkkauf

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Cloaking - aus Linkkauf

    Hallo Honeybadge,
    das Thema ist sehr Komplex.
    Zu einem schreiben viele Blogs Paids - Links vermeiden.
    Realität sieht aber anders aus , wenn man einen Link kauft und dadurch Zeit bzw. Geld spart why not.
    Man liest auch oft bei den Blogs, dass es Penalty für Cloaking gibt.
    Ich kenne X- Beispiele, wo die Websites mit Cloaking auf rank 1 bei Google sind und das seit Jahren und auch zu Money Keywords.
    Auf Linkaufbau Fokus zu setzten ist auch sinnvoll. Onpage würde ich aber auch nicht vernachlässigen insbesondere. wegen der Conversion.
    Schließlich will man ja dem Kunden keine Website liefern , die einen Augenkrebs verursacht .
    Im großen und Ganzen bist du auf dem richtigen Weg.

    #2
    Zitat von alephsystems Beitrag anzeigen
    Ich kenne X- Beispiele, wo die Websites mit Cloaking auf rank 1 bei Google sind und das seit Jahren und auch zu Money Keywords.
    1 Beispiel, nur eins - Moneykey + Cloaking + Platz1
    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.



    Kommentar


      #3
      Werde nicht preisgeben, mir ist es auch egal, falls es keiner glaubt.
      Tipp: Man macht es so : Man versteckt z.B. H1 hinter dem Logo .
      Ich habe meine Website ohne Paid Links und anderen Black-Hat Methoden
      gepusht.

      Kommentar


        #4
        Hier sind schlagen ja öfter "Experten" auf, aber Du könntest, glaube ich, Ansprüche auf den Thron geltend machen.
        Les mal unter dem Begriff cloaking nach, Deine Methode hinter Bilder oder Frame verstecken ist schon vor 10 Jahren aufgeflogen.
        Frei nach Dieter Nuhr
        Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.



        Kommentar


          #5
          Die Idee finde ich zwar sehr gut
          Ich stelle aber keine Ansprüche auf den Thron.
          Ich zeige nur die Themen auf, die sich in den Blogs widersprechen.
          Ist auch nicht meine Meinung!
          Blog A schreibt Penalty für Cloaking . Paar Tage später beim analysiere einer Website stelle ich fest, dass diese Cloaking betreibt und dabei
          auf Platz 1 rankt und das seit Jahren. Google anschreiben und "verpetzen" ist nicht meine Art.
          Aus dem Grund gebe ich auch keine konkrete Beispiele an.

          Kommentar


            #6
            AW: Links kaufen noch Option?

            Tja Deine Antworten bestätigen Deinen Anspruch, Jaja, die Blogs di cloaken :thumbup:
            Frei nach Dieter Nuhr
            Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.



            Kommentar


              #7
              Lol nicht die Blogs, Firmenwebsites bei denen ich Festgestellt habe.

              Kommentar


                #8
                alephsystems?

                Ist das nicht der, der vor einigen Tagen noch in einem Fred gefordert hatte, man solle doch ihm gegenüber Behauptungen auch mit Beweisen unterlegen?
                Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

                Kommentar


                  #9
                  @aleph, lass gut sein - bin mir inzwischen sicher, dass Du nicht wirklich weißt, was cloaking ist.

                  schau Dir mal diese Seite an, und das was Google da liest und was im Quelltext steht,

                  *** Link veraltet ***.

                  und bei moneykeys findet sich immer ein Konkurrent der meldet, wenn es Google nicht selber mitbekommte. Auf Platz 1 über einen Zeitraum von Jahren? Bei wichtigen keys niemals. Sag einfach, dass Du den Mund etwas voll genommen hast, mit der Aussage und gut ist.
                  Frei nach Dieter Nuhr
                  Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.



                  Kommentar


                    #10
                    @ Guppy denkst du mich interessiert was du über mich denkst oder cury oder schnippsel?

                    Ihr seid nicht die User mit denen ich über SEO unterhalten will. Also spart meine und eure Zeit.
                    Von mir bekommt Ihr keine Antworten mehr.
                    Ich betreibe SEO - Forschung und nicht Ego - Vergleich.




                    Kommentar


                      #11
                      Frei nach Dieter Nuhr
                      Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.



                      Kommentar


                        #12
                        Danke fürs Verständnis!

                        Kommentar


                          #13
                          >> Guppy denkst du mich interessiert was du über mich denkst oder cury oder schnippsel?

                          Warum bisten Du Depp überhaupt hier? Um hier den Pausenclown zu machen? Aber ich merke schon, Du scheinst völlig schmerzfrei zu sein. Dich könnte man jeden Tag mit "Hallo Du kleines Arschloch" begrüssen und Du würdest es noch in ein Kompliment umdeuten.

                          Und anscheinend scheinst Du auch zu glauben, dass Du ein Recht darauf hast hier mitreden zu dürften.
                          Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von alephsystems Beitrag anzeigen
                            Werde nicht preisgeben, mir ist es auch egal, falls es keiner glaubt.
                            Tipp: Man macht es so : Man versteckt z.B. H1 hinter dem Logo .
                            Ich habe meine Website ohne Paid Links und anderen Black-Hat Methoden
                            gepusht.
                            Autsch!
                            Seitentitel in Textform hinterm Logo is alles, aber kein Cloaking.
                            Nennt sich Fallback-Content.
                            Geh ma lesen ^^
                            http://seo-nw.de/cache-crawler/340-cloaking.html

                            Kommentar


                              #15
                              Steht in dem Post iwo Cloking?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X

                              Das Rechtliche
                              Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer | Links