Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nofollow

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nofollow

    Nofollow

    "nofollow" - nicht folgen - gibt es gleich 2 mal:

    1. Als Wert in den Metatags <meta name="robots" content="nofollow"> und besagt, dass die Suchmaschinen allen Links auf der Seite nicht folgen sollen. "nofollow" muss im Gegensatz zum "follow" explizit angegeben werden, während letzteres per default vorgesehen ist und von daher weggelassen werden kann.

    2. Als Wert des Attributs "rel" im Link selber: Beispiel In diesem Fall wirkt sich das "nicht folgen" im Gegensatz zur obigen Angabe in den Metas nur auf diesen einen Link aus.

    "Nofollow" ist umstritten - machte es auf der einen Seite einst sehrwohl Sinn, um die "abfließende Linkpower" zu steuern (funktioniert nicht mehr) und Spam in Foren, Gästebüchern etc. einzugrenzen, wird es auf der anderen Seite teilweise derart exzessiv missbraucht, dass teilweise sogar versucht wird, Linktauschpartner mit Nofollow-Links abzuspeisen.

    Autor: System
    Stand: 20.08.11

    Überarbeitet von:
    am:
    (Du möchtest diese Erklärung zum Thema überarbeiten / erweitern oder hast eine Erklärung zu einem Thema, das hier fehlt?
    Schick uns bitte Deine neue Version per PM. Danke!)


    Sollte Deine Frage zum Thema nun noch nicht beantwortet sein, kannst Du hier jetzt weiterführende Fragen stellen!
    (einfach auf "Antwort" klicken)

  • #2
    Ich würde trotzdem 10% der Links als Nofollow haben.

    1. Organsiche Linkaufbau
    2. Zweifele daran, dass die kaum Value haben insbesondere werden die bei den Webmastertools angezeigt.

    Kommentar


    • #3
      Lababer Lababer ... ^^
      Es ist wie es ist ... G+

      Kommentar


      • #4
        Ich würde mal sagen generell ist das Thema NoFollowLink wohl mittlerweile Schneee von gestern. Solche Links werden doch mittlerweile kaum noch benötigt. Ich finde das generell auch nicht schlecht. Dann werden z.B. Foren wenigstens nicht mehr mit diesen minderwertigen Links zugemüllt und Forenbetreiber müssen nicht mehr ganz soviel Müll löschen.

        Kommentar

        Lädt...
        X

        Das Rechtliche
        Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer |