Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lizenzfreie Hintergrundmusik bei Videos

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lizenzfreie Hintergrundmusik bei Videos

    Hallo,

    ich möchte für einen Ferienhausbesitzer ein kurzes Werbevideo für die Vermarktung seiner Ferienunterkunft basteln. Er wünscht sich lediglich wechselnde Bilder mit Textbeschreibung und etwas Hintergrundmusik. Was den letzteren Punkt angeht, suche ich Titel, die wirklich Lizenzfrei sind und es zudem nicht nötig ist, den Urheber zu nennen oder einen Link einzubauen.

    Ich recherchier schon eine Weile, finde aber nüscht wirklich Gutes zu diesem Thema. Bei Youtube gibt es zwar eine entsprechende Audio-Bibliothek, aber ich bin nicht sicher:
    - ob das erstens alles stimmt, was Youtube da so schreibt und
    - ob zweitens entsprechende Videos auch außerhalb von Youtube verwendbar wären.

    Falls sich jemand mit dieser Thematik auskennt, wäre es nett, wenn er (sie) mir kurz auf die Sprünge hilft oder ggf. einen hilfreichen Link postet.
    It’s better to burn out than to fade away!
    ( Hat nüscht mit dem Google PageRank zu tun)

  • #2
    Hi. Guck mal in die archive.org Medien Bibliothek. Da gibt es alte Musik. Ich würde aber immer trotzdem noch den Künstler im abspann benennen

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare

    Support 24h Bereitschaft 01522 9406036- NUR Für Kunden von SEO NW! Faires Hosting - Alternative Suchmaschinen

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Alex07 Beitrag anzeigen
      ...Ich würde aber immer trotzdem noch den Künstler im abspann benennen
      Das ist leider genau das, was der Ferienhausbetreiber nicht will. Zum Schluss soll nur noch die URL zu seiner Website eingeblendet werden.

      Ergänzung: Und, da er hunderte von Videos mit Hintergrundmusik (ohne jegliche Nennung) findet, ist es schwer, ihm begreiflich zu machen, dass dieses ggf. durchaus auch hundertfach abmahnwürdig wäre.
      It’s better to burn out than to fade away!
      ( Hat nüscht mit dem Google PageRank zu tun)

      Kommentar


      • #4
        Lass lieber die Finger von. In grauer Vorzeit hatte ich selber so einen Fall, allerdings mit einem Bild. Ich konnte nur nicht gerichtsfest belegen, dass der Auftraggeber das Bild beigebracht und auf den Einbau bestanden hatte. ICH hab gezahlt für die Abmahnung.
        Fotos direkt vom Urheber - Royalty Free

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Margin Beitrag anzeigen
          Lass lieber die Finger von. In grauer Vorzeit hatte ich selber so einen Fall, allerdings mit einem Bild. Ich konnte nur nicht gerichtsfest belegen, dass der Auftraggeber das Bild beigebracht und auf den Einbau bestanden hatte. ICH hab gezahlt für die Abmahnung.
          ^^^
          Das war meine Befürchtung. Ich denke, ich sollte wirklich lieber den "Mach Deinen Krams doch selbst"-Button drücken.
          It’s better to burn out than to fade away!
          ( Hat nüscht mit dem Google PageRank zu tun)

          Kommentar


          • #6
            Rat Deinem Kunden bei ner Anwaltshotline anzurufen. Da wird ihm ein "Wissender" für ein paar Euro erklären, dass grundsätzlich NICHTS was im Internet zu finden ist lizenzfrei ist.

            Der Rechteinhaber kann natürlich so etwas schreiben wie: "Meine Musik kann jeder ohne meine vorherige Zustimmung verwenden, die Nennung meines Namens ist nicht notwendig". Aber das wäre dann auch eine Lizenz.

            Wenn er unbedingt Musik will, soll er sich einen Musiker mieten, der ihm zu seiner Diashow irgendwas in Moll improvisiert klimpert.
            Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

            Kommentar


            • #7
              Vielleicht knall ich mir eine Kiste rein und gröhle selbst etwas.
              It’s better to burn out than to fade away!
              ( Hat nüscht mit dem Google PageRank zu tun)

              Kommentar

              Lädt...
              X

              Das Rechtliche
              Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer |