Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Religion - eine Geisteskrankheit - aja und Politik

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Religion - eine Geisteskrankheit - aja und Politik

    Davon können alle Menschen betroffen werden und dosiert kann es auch zu Fanatismus führen. Damit meine ich nicht den Islamismus, ich meine auch nicht den Islam. Ich meine ALLE Religionen.

    zB ich bin auch mal drauf reingefallen. War sogar in der katholischen Kirche Messdiener. Ich bin aus der Kirche ausgetreten ( wurde aber niemals sexuell belästigt oder sowas.... ).

    Warum behaupte ich das es eine Geisteskrankheit ist? Ja jetzt mal ehrlich, glaubt ihr das es da was "oben" gibt? Seien es 100 Jungfrauen, oder einfach nur der Himmel?

    Die sind doch alle bekloppt! So denke ich heute drüber! Ich möchte euch nicht euren Glauben nehmen, aber denkt mal drüber nach, wer glauben sollte. Ich bin wieder an einen Punkt angelangt wo mir alles ... doof vorkommt, egal von welcher Religion! Warum macht der Mensch sowas, warum lässt er sich verleiten? Ich denke mal das kommt vielleicht aus der Steinzeit oder so, das funktioniert sogar aktuell bei Parteien ganz gut... ANGST!

    Das hat viel mit Religion zu tuen.

    Baut man Angst auf:
    • Du kommst in die Hölle sonst!
    • Die nehmen dir was weg
    • Die haben schon wieder einen Deutschen umgebracht
    usw usf

    Hey jetzt komme ich mir selber auch schon ein wenig populistisch vor, wenn ich meine Gedanken hier teile. Diese Angst die geschürt wird in Deutschland, die hat auch viel mit Religion ( eine Geisteskrankeit ) zu tuen. Man glaubt das etwas da ist, oder etwas fehlt. Das lockt Begehrlichkeiten, hatten wir ja auch schon mal in Deutschland.

    Bin ja tolerant.. also wenn jmd Jude, Christ oder whatever ist, soll es mir egal sein. Ich denke mir aber meinen Teil ;) - es ist vielleicht auch eine Form der Schwäche. Auch von mir.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
    Ich denke, also BING ich :)


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW! Faires Hosting - Alternative Suchmaschinen

    #2
    >> Seien es 100 Jungfrauen _

    Naja, in der katholischen Kirche wären es wahrscheinlich 50 schwule Jungpriester und 50 Kinder unter 10 Jahren beiderlei Geschlechts.
    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

    Kommentar


      #3
      Es gibt wirklich wichtigeres als Religion. Zb sterben jeden Tag Menschen. Egal ob Kind ob Greis.

      cura... ja so ist das in der Kirche. Aber war schon immer so. Damals hatten die noch mehr Macht über die Menschheit.


      wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
      Ich denke, also BING ich :)


      Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW! Faires Hosting - Alternative Suchmaschinen

      Kommentar


        #4
        "Ich denke mir aber meinen Teil"

        Dann bist Du nicht tolerant, denn der Spruch enthält automatisch eine negative Grundeinstellung / Gegenmeinung.

        Mir ist Religion wurscht. Und das von Cura hat nichts mit Kirche zu tun, sondern mit Vertrauenspersonen und die hat man auch in Kita, Schule, Ärzte, Tagesheime etc ....
        Der, der mal an die "Via dei Laghi" möchte ...

        Kommentar


          #5
          >> Und das von Cura hat nichts mit Kirche zu tun _

          Naja, für mich hat das durchaus mit der Kirche und dem Zöllibat zu tun. Dort finden sich, nach meiner Meinung, sehr sehr viele, denen das Zöllibat aufgrund ihrer sexuellen Veranlagung keine Probleme bereitet. Weil das, was das Zöllibat verbietet für sie eh nicht infrage kommt.

          Hättest Du jetzt Religion formuliert hättest Du eher meine Zustimmung Syno.

          Und klar, wenn Du Pädophile finden willst, musst Du sehen wo die Kinder sind.

          Einfach mal gefühlsmässig spekulativ behauptet, würde ich meinen, dass es in der evangelischen Kirche sehr viel weniger Missbrauchsfälle gibt.
          Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

          Kommentar

          Lädt...
          X

          Das Rechtliche
          Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer | Links