Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Technik, Funkfrequenzen etc _

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Technik, Funkfrequenzen etc _

    Hier stört irgendwas seit langer Zeit den terristischen Fernseh- und Rundfunkempfang. Es geht immer damit los, dass erst so Störungen auftreten, welche z. B. nicht entstörte Zündkerzen verursachen, das verschlimmert sich dann, wobei am Anfang immer nur so fünf, sechs Programme betroffen sind, von denen ich mal vermute, dass sie in den Frequenzen nah beienander liegen. Wenn es dann schlimmer wird fallen bisweilen für Ewigkeiten ALLE Fersehprogramme und ALLE Radioprogramme aus. Meldung überall: Kein Signal.

    Ich vermute mal, dass irgendein Signal alles stört, bzw., alles überlagert, ausschaltet. Aber wer oder was hat so ein starkes Signal? Heute gibt es ja wohl keine Amateurfunker mehr, die sich über Kurz- oder Langwelle miteinander die Zeit vertreiben? Wobei ich jetzt nicht weiss, auf welcher Welle die Radioprogramme im Fernsehen senden.

    Meine Vermutung ist, dass es die Polizei ist, die haben hier im Ort eine Station, die aber nicht immer besetzt ist und vor allem nicht abends oder nachts. Der Scheiss geht aber regelmässig so gegen 23 Uhr bis 1 Uhr nachts los, dauert manchmal nur Mintuen, manchmal Stunden.

    Jeder hier im Ort regt sich darüber auf, da biste mal was Interessantes am Gucken und dann fängt dieser Scheiss an, aber keiner macht was, auch der Fersehmechaniker, der hier die Fernsehet repariert, ist ratlos.

    Heute hat es so kurz vor 1 Uhr angefangen und ich hab mir jetzt mal die Mühe gemacht zu der Polizeistation hinzupilgern. Oben standen zwei Fenster offen, durch die Rolläden war LIcht zu sehen, in einem verdunkelten Raum war ein auf- und abschwellendes Licht zu sehen, wie es auch von einem Fernseher verursacht wird. Wobei ich mich allerdings frage, wenn es denn ein Fernseher war, was der geguckt haben will.

    Jetzt isses drei und hält immer noch an. Machmal wird es jetzt zumindest soviel besser, dass wieder ein Ton kommt, machmal kommt ein surreales Bild, dann wird wieder alles schwarz und still.

    Es ist echt zum
    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

    #2
    5 Uhr 20, mein Fernseher arbeitet seit einer halben Stunde wieder normal.

    Und ich geh jetzt die Matratze abhorschen. Es langt mir für heute.
    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

    Kommentar


      #3
      In Deutschland würde ich sagen, ruf die Bundesnetzagentur an, die lösen genau solche Probleme. Gibt es so was in Spanien?

      Hier beschreiben sie einige Störmöglichkeiten: https://www.bundesnetzagentur.de/DE/...ngen-node.html

      Kommentar


        #4
        ^^
        In Spanien gibt es Sonne, Meer, Strand und Sangria. Und Spanier, die nichts geregelt kriegen.
        Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

        Kommentar

        Lädt...
        X

        Das Rechtliche
        Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer | Links