Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

www.flightright.es > Wenn man keine Ahnung von örtlichen Gegenbenheiten hat.-_

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    www.flightright.es > Wenn man keine Ahnung von örtlichen Gegenbenheiten hat.-_

    Das sind die aus Deutschand. Ich hab schon Probleme Flightright richtig zu schreiben. In Spanien oder Lateinamerikanischen Ländern kann kein Mensch damit was anfanfangen.

    Jetzt machen die sogar unter diesem Begriff Werbung im spanischen Fernsehen und ich frage mich da unwllkürlich: Wer hat denen ins Hirn geschissen, wer hat die beraten?

    www.flightright.es wird da für einen so kurzen Zeitraum eingeblendet, dass sogar ein Englischsprachiger damit Probleme haben dürfte zu erfasssen. Die Spanier: Cero.

    So kann man Geld natürlich auch aus dem Fenster werfen.

    Ebenso z,. B Ferrero: Machen hier Werbung mit "Kindersorpresa" . Kinderüberraschung. Pero, w. t. F. ist KINDER? Die korrekt Übersetzung ware: Ninos Sorpresa. Mit Kinder kann hier kein Mensch was anfangen. Kinder? Es la marca? Nee, isse nicht, ist die deutschen Bezeichnung für Ninos.

    Und bei vielen Ausländischen hier im Markt möchte man schreien: Lass die Arroganz weg und halt den Schrim auf, wenn es Hirn regnet.
    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

    #2
    "Kinder" ist eine Produktlinie von Ferrero und heißt weltweit "Kinder", es ist die Marke, wenn auch keine eingetragene, weil nicht möglich.

    Kommentar


      #3
      Im Ernst?

      Im deutschsprachigen Raum macht das ja Sinn. Aber sonst?

      Mir ist "Kinder" bewusst zum erstenmal hier aufgefallen. Ich erinnere mich nicht, dass mir das mal in den Jahren, in denen ich in Frankreich gelebt habe, begegnet wäre. Und gerade dort habe ich fast bei jedem Einkauf ein Ei mitgenommen. Hab noch einen Aktenkoffer voll mit Figuren hier rumstehen.

      Ich erinnere mich aber auch nicht mehr, wie diese Ü-Eier in Frankreich hiessen.

      Aber dieser Ignoranz der spanischen Besonderheiten begegnet man überall: Die sprechen ja alles aus wie es geschrieben wird. Den einzigen Namen, den die seltsamerweise original aussprechen, ist Michael Jackson, da sagense Maikel Jägsen und nicht Micael Jacson.

      In Sevilla raus, in Ri Malaga, steht eine Riesenreklame an der Autobahn: Volkswagen - Das Weltauto. Wohl gemacht, für die Handvoll Figuren, die da am Tag vorbeifahren und Deutsch verstehen. Lange Zeit hatte VW am auch Ende der Fersehreklame: "Volkswagen: Das Auto". Versteht hier kein Mensch, Auto ist hier Cotsche (Kutsche) oder Vehiculo. Mittlerweile haben sie es wegfallen lassen.

      Die lästige Reklame im Fernsehen für Parfüms vor Weihnachten: Jahrelang das wenig Gesprochene in Englisch. "We can touch the sky". Dieses Jahr zum erstenmal seit Jahren mit spanischen Untertiteln, damit die Spanier verstehen wovon die überhaupt reden: "Podemos tocar el cielo". Hat lange gedauert, bis es bei denen einer begriffen hat.

      Aldi versucht seit Jahren hier Frikadellen an den Mann zu bringen, alles Deutsch, mit spanischen Aufklebern. Aber wie die Dinger hier nennen? Ne Zeitlang haben sie es mit Albondigas versucht. Musste schiefgehen, weil Albondigas ganz anders schmecken. Jetzt versuchen sie es mit Hamburgesa, Beläge für Hamburger. Ist genauso falsch.
      Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

      Kommentar


        #4
        Nicht nur im Ernst, eher noch kurioser. Ferrero ist eine italienische Firma und hat die Dinger halt dennoch "Kinder" genannt. Wohl so ein ähnliches Phänomen, wie wenn eine deutsche Firma es cool finden könnte ihre Produktlinie für die Kleinen Ninos zu nennen oder Kids.

        Kommentar


          #5
          Jo, passt mal wieder in die Ecke: Und ist es auch Unsinn, so hat es doch Methode.
          Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

          Kommentar

          Lädt...
          X

          Das Rechtliche
          Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer | Links