Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem - brauch mal Euren Rat Bitte (Rechnung)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Problem - brauch mal Euren Rat Bitte (Rechnung)

    Hallo leute!

    Ich brauch mal Euren Rat Bitte. Is etwsa kompliziert und gehört vielleicht in die Rechtsecke - ABER:

    ich habs mal im anderen teich beschrieben, von dort hatte ich auch diesen Ominösen Kunden.

    "der damals gesagt hatte wir dürfen mit seinem Auftraggeber auf keinen Fall in Kontakt treten " , dabei war er selbst der Auftarggebr und hatte einigen Usern darunter mir einen nicht geringen Schaden zugefügt.

    Es waren mehrere Firmenstandorte angegeben und auch Geschäftsführer, was ich aber erst erfuhr als es zu spät war. War nirgendwo irgendwer zu erreichen.

    So der Schaden bestadn aus mehreren hunert Euros und das komische war es war dann die Seite OFF und selbst die Domain nicht mehr erreichbar. (hatte damals den Sinn darin nicht ganz verstanden, tu ich heute noch nicht)

    Hatte aber damals alles abgespeichert schön brav in den favoriten, nicht nur seine seite sondern auch alle Seiten wos um die Firma ging.

    Nur die Domain WHOIS zeigte nix an, ausser ne IP in DE.

    So- jetzt aktuell:
    ich schau heute wieder mal nach, nach so 3 Monaten, steht die Domain bei ebay zu verkauf. um unter 20 Euro

    ABER - jetzt kommts:

    hab in google ne WHOIS Seite gefunden, die war früher ned da, da werden alle Daten zu der domain angegeben! Und der letzte Change war:
    September 2008
    wir haben aber erst dieses Jahr den Auftrag bekommen (glaub war März, oder Ferbruar) - also müßt des doch der Besitzer , bzw Geschäftsführer der Firma sein, oder ned?

    Kann ich da einfach mal ne Mahnung hinschicken, oder anrufen, oder RA, oder Strafanzeige??

    wie soll ich mich verhalten , kanns mir jemand erklären. Klar ist der kommt da ohne Probleme nicht mehr raus. Weil die mach ich ihn. Der hat uns damals schön vergaukelt, jetzt kommt die retourkutsche.

    Gruß snowdog und Danke im Vorraus

    #2
    Aw: Problem - brauch mal Euren Rat Bitte (Rechnung)

    eine .de Domain ?
    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.



    Partnerprogramm Kredite - Klasse statt Masse

    Kommentar


      #3
      Aw: Problem - brauch mal Euren Rat Bitte (Rechnung)

      Kannste den Teil mal ein wenig eindeutschen und verdeutlichen?
      Zitat von "snowdog" post=4740
      [ABER - jetzt kommts:

      hab in google ne WHOIS Seite gefunden, die war früher ned da, da werden alle Daten zu der domain angegeben! Und der letzte Change war:
      September 2008
      wir haben aber erst dieses Jahr den Auftrag bekommen (glaub war März, oder Ferbruar) - also müßt des doch der Besitzer , bzw Geschäftsführer der Firma sein, oder ned?

      Kann ich da einfach mal ne Mahnung hinschicken, oder anrufen, oder RA, oder Strafanzeige??

      wie soll ich mich verhalten , kanns mir jemand erklären. Klar ist der kommt da ohne Probleme nicht mehr raus. Weil die mach ich ihn. Der hat uns damals schön vergaukelt, jetzt kommt die retourkutsche.

      Gruß snowdog und Danke im Vorraus
      Habe eben beschlossen, an Easiophobie zu leiden.
      Und grade ist auch noch ne Pagophobie dazugekommen...
      catcat.cc/

      Kommentar


        #4
        Aw: Problem - brauch mal Euren Rat Bitte (Rechnung)

        Zitat von "guppy" post=4741
        eine .de Domain ?
        ja so ist es!! is ne ".de"

        Kommentar


          #5
          Aw: Problem - brauch mal Euren Rat Bitte (Rechnung)

          Zitat von "catcat" post=4746
          Kannste den Teil mal ein wenig eindeutschen und verdeutlichen?
          verdammt hab vergessen zu abonnieren, dacht schon die ganze Zeit da antwortet keiner,

          was gibts da zum eindeutschen?? soll ich jetzt noch anfangen Litauisch zu sprechen, gehts ned mit Ungarisch auch ? :devil:

          ne aber Spaß beiseite, was soll ich nochmal erklären?

          Gruß snowdog

          Kommentar


            #6
            Aw: Problem - brauch mal Euren Rat Bitte (Rechnung)

            Alles!
            Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

            Kommentar


              #7
              Aw: Problem - brauch mal Euren Rat Bitte (Rechnung)

              Hi!

              Was alles, is eh so ausführlich beschrieben

              So dann nochmal.

              1. Wir hatten einen Auftrag übernommen, mit der Bitte schnell zu handeln, da er selbst in verzug ist bei einem Auftrag und mit der Vorgabe uns auf keinen Fall bei seinem Auftraggeber melden zu dürfen (die Seite / URL für die wir den Auftrag durchführten, weil die hatten wir ja). Die gehörte laut ihm seinem Auftraggeber, wo er in Verzug war.

              Wir starteten am Beginn des WE mit dem Auftrag zu zweit und hatten in bis am Montag durch. (der Auftrag wäre noch weitergegangen, war so alles in allem um die bis zu 1000 Euro wenn alle Forenlinks auch noch dazu gekommen wären)

              am Sonntag meldete ich mich noch per Skype bei ihm und sagte ihm das der Auftrag großteils fertig oist und morgen (montag) beendet wird.
              Das war der letzte Kontakt den ich mit ihm hatte. Am Montag kam erst mal die Rechnung von uns - keine Meldung mehr, Auftraggeber verschwunden.

              Hab damals noch ins Forum geschrieben (Mysteriöser Auftrag) und in nem anderen Forum meldete sich ne Userin die hat auch "gratis" für ihn nen Auftrag durchführen dürfen. Und über Ihre Frage damals ob es sich um eine Firma mit Firmensitz in "xxx" handelt, bestätigte ich das.

              Dann sagte sie mir, das diese Firma der diese URL gehört 2 Firmensitze hat und nach Recherche, wie ich schon wußte das etwas nicht stimmt, hatte ich herausgefunden das es bei dieser Firma 3 Geschäftsführer mit unterschidelichem Namen gibt.

              So bisweit so alles klar? War en fake das ganze.

              Was ich nicht ganz mitbekommen hat, warum man nen Auftrag für ne Domain in Auftrag gibt, wo danach die Seite eingestellt wird und die Domain OFF genommen wurde (war nimmer erreichbar URL cannot found) -Ende Error.

              So, ich hatte damals alles abgespeichert, aber be ider Whois Abfrage gabs keine Auskunft. Nur die IP.

              Na egal, wie ich schon vorher erwähnt habe zum Eingangspost des Threads, hab ich Interesse halber wieder malö reingesehen, steht dort die Domain zum Kauf angeboten. Ist also wieder errecihbar.

              ein wenig gegoogelt, ob sich was geändert hat, und was neues. Erstes war ein Erfahrunsgbericht - über die Firma - stand unseriöse Briefkastenfirma , dann auf irgendner hinteren Seite bei google hab ich ne WHOIS Seite gefunden mit den Daten der Domain und da stand ganz deutlich

              LETZTER CHANGE 09.2008

              das heißt doch das der Besitzer der Domain für seine Domain und die Aufträge für die Domain Verantwortlich sein muß, oder er zumindest den "ehemaligen Geschäftsführer" kennen muß , wenn ers ned selber ist
              ODER?
              jemand anderer Meinung

              War das jetzt verständlich? Ich würds ja nochmal schreiben , aber mir glühn schon die Finger heute.

              Gruß snowdog

              Kommentar


                #8
                Aw: Problem - brauch mal Euren Rat Bitte (Rechnung)

                >> War das jetzt verständlich?

                Es ist zumindest jetzt verständlicher.

                Ziemlich wirr das Ganze. Aber irgendeinen Sinn muss es ja machen, zumal Ihr ja kein Einzelschicksal zu sein scheint. Schonmal gekuckt, ob Eure Arbeit nicht unter einer anderen Domain aufgetaucht ist?
                Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

                Kommentar


                  #9
                  Aw: Problem - brauch mal Euren Rat Bitte (Rechnung)

                  Hi Cura!

                  Wie meinst das "unter anderer Domain" ?

                  Nun, gab mal jemand der hat gemeint, es könnte en Versuch gwesen sein, die Domain zu pushen (also im Wert) um sie danach teuer verkaufen zu können. ABER wieso stehts dann jetzt zum Verkauf (direkt auf der Domain URL selbst und mit Link zu ebay um 19,90 ?ß) sehr darin einfach keinen Sinn.

                  Und ne ne weiterleitung gabs und gibts nicht. Würds ja noch verstehen wenn jemand es Projekt OFF nimmt und die ganze Domain (und alle aufgebauten Links) per 301 weiterleitet! Das ergäb wenigstens irgendnen Sinn.

                  Aber die Domain war komplett OFF und wird jetzt verkauft.

                  Ich dachte Anfangs an ne Linkattacke an nen Konkurrenten.

                  Aber was und warum interessiert mich jetzt eigenlich nicht viel.
                  Ich hab Daten über den Dopmaininhaber rausgefunden endlich, die Domain wurde 2008 das letzte mal gechanged, heißt für mich seitdem gehört sie dem gleichen Besitzer. Also auch 2011 diesen jahres als wir den Auftrag durchgeführt haben.

                  Und ich würde gerne demjenigen ein wenig Streß machen der mir etwas über die Hälfte von 1000 Euro schuldet und dachte er kann mich da veräppeln.

                  Also wie !!??

                  Gruß snowdog

                  Kommentar


                    #10
                    Aw: Problem - brauch mal Euren Rat Bitte (Rechnung)

                    Ich meinte damit, dass Ihr irgendwas erstellt habt, was wiederverwendbar ist. Auf einer anderen Domain beispielsweise. Ging ja aus Deinen Schilderungen nicht hervor.

                    Auch wenn es keinen Sinn zu machen scheint, wird es wohl trotzdem irgendeinen gehabt haben. Nur, Du hast so gut wie keine konkreten Anhaltspunkte (Wissen), wo Du einhacken könntest, wen Du wirklich verantwortlich machen könntest. So wie ich das bisher sehe und glaube verstanden zu haben.

                    Mach doch einfach ne Anzeige gegen Unbekannt wg. des Verdachts des Betrugs. Die Ermittlungsbehörden haben da mehr Möglichkeiten und machen auch noch möglicherweise die Recherchearbeit für Dich.
                    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

                    Kommentar


                      #11
                      Aw: Problem - brauch mal Euren Rat Bitte (Rechnung)

                      na wenn es eine de Domain ist ruf doch erst einmal da an, wenn sich keiner meldet, dann einfach die Domain bei ebay kaufen, dann hast Du die Kontaktdaten.
                      Frei nach Dieter Nuhr
                      Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.



                      Partnerprogramm Kredite - Klasse statt Masse

                      Kommentar


                        #12
                        Aw: Problem - brauch mal Euren Rat Bitte (Rechnung)

                        [quote="cura"]Mach doch einfach ne Anzeige gegen Unbekannt wg. des Verdachts des Betrugs. Die Ermittlungsbehörden haben da mehr Möglichketen und machen auch noch möglicherweise die Recherchearbeit für Dich.[/qote]

                        Hi cura!

                        Ja genau das meinte ich ja. Wir hatten damals aus abakus den auftrag bekommen fuer die domain. Und die rechnung ja auch verschickt also zumindest der abakus user muss ja auffindbar sein bei anzeige.
                        Aber andererseits hab ich jetzt den domainbesitzer! Und wuerds zuerst gern auf eigene faust versuchen

                        Kommentar


                          #13
                          Aw: Problem - brauch mal Euren Rat Bitte (Rechnung)

                          Wieso machste das denn so kompliziert?

                          Das ist ja wohl eindeutig:
                          Du hast einen Auftrag erhalten und durchgeführt.
                          Du hast eine Rechnung gestellt.
                          Die Rechnung wurde nicht bezahlt.
                          Du gibst das ans Inkasso weiter und stellst gleichzeitig Anzeige wg. Verdacht auf Betrug oder Eingehungsbetrug, falls die Kontaktdaten nicht stimmen.
                          Habe eben beschlossen, an Easiophobie zu leiden.
                          Und grade ist auch noch ne Pagophobie dazugekommen...
                          catcat.cc/

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X

                          Das Rechtliche
                          Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer |