Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eskalation wider gegen jede Vernunft _

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eskalation wider gegen jede Vernunft _

    Ich weiss nicht wie Ihr das seht, aber im Konflickt mit Nordkorea hab ich von den Ausfällen von Trump mehr Bammel als vor dem was dieser Un vorführt.

    Sanktionen, Sanktionen und noch mehr Sanktionen. Dabei ist längst klar, dass mit Sanktionen nichts zu erreichen sein wird. Und der Herr Trump schaukelt das Ganze wichtigtuerisch immer mehr hoch. Ich kann den mittlerweile schon nicht mehr sehen, immer diesselbe Mimik und Gestik, immer dieselbe Stellung des Patschhändchens, ein Kasperle vom Allerfeinsten.

    Dieser Un wird unnötig niemanden angreifen, was er will ist so stark zu sein, dass niemand es wagt sein Land anzugreifen und dieser Wunsch nach Abschreckung ist, wenn man die Situation dort ansieht, durchaus nachvollziehbar.

    Weit und breit niemand in Sicht, der diesen Trump mal richtig ausbremst und ihm klar macht, dass er mit seiner "Du-bist-gefeuert-Methode" bei diesem Un nicht weiterkommt.

    Und der nennt ihn jetzt auch noch einen geisteskranken, dementen Greis, womit er ja möglicherweise gar nicht so unrecht hat. Sowas kann der "erfolgsverwöhnte" Herr Trump natürlich nicht auf sich sitzen lassen, das nimmt er dann persönlich. Und das macht die Situation dann auch so unberechenbar.

    https://www.arcor.de/content/aktuell...n,content.html
    Zuletzt geändert von cura; 22.09.2017, 17:08.
    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • #2
    Er kann selber keine Raketen abschießen, da sitzen andere Geister zwischen. Gott sei Dank?!

    Er scheint überhaupt nicht zu merken, dass er sich selber demontiert, zetert da rum, wie ein Schuljunge.
    Fotos direkt vom Urheber - Royalty Free

    Kommentar


    • #3
      Und die Eskalationsschraube dreht sich weiter.

      Echt erschreckend, dass der Westen jetzt darauf angewiesen ist, dass die Russen und Chinesen im Hintergrund überwachend walten, um die Welt vor diesem infantillen Blender im weissen Haus zu schützen. Der scheint die Welt als Videospiel zu begreifen. In der Klapse wäre der besser aufgehoben, für einen Kindergarten ist er zu alt. So langsam dürfte es jetzt auch vielen von denen mulmig werden die ihn gewählt haben, wenn man mal von denen absieht, die ihren Kopf eh nur zur Nahrungsaufnahme nutzen.

      Der wird keine vier Jahre im Amt bleiben, es bleibt nur zu hoffen, dass sie ihn absägen, dass er selbst aufgibt, von selbst tot umfällt oder dass er sonst einem Ereignis zum Opfer fällt, bevor er die Welt in Flammen setzt.

      Vielleicht würde es ja auch reichen, wenn ihm mal irgendwer vor laufenden Kameras das Toupet vom Kopf reisst, damit er einen neuen Feind hat und diesen Un vergisst.

      Is das ein hirnloser Gockel, es ist nicht zu fassen, dass das jetzt der mächtigste Mann der Welt sein soll. Im Moment ist er aber dank einem kommunistischen Zwergstaat der ohnmächtigste Mann der Welt. Er hat es aber leider bisher nicht begriffen.

      Also ich kann es nicht begreifen, dass "man" es soweit kommen lässt, dass jetzt das kleinste Missverständnis, eine Fehleinschätzung zu einem atomaren Austausch führen kann.

      Und ich kann es nicht begreifen, dass die "Staatengemeinschaft" weitere unsinnige Sanktionen verhängt und damit diesen Trump noch in seinen Wirrungen bestätigt.

      Es ist halt so, wir werden uns daran gewöhnen müssen, dass auch uns nicht so genehme Staaten über die Atombombe verfügen. Warum auch nicht, solange niemand so wahnsinnig ist diese auch einzusetzen. Und vieles deutet darauf hin, dass niemand so wahnsinnig sein wird.

      Und wer nochmal hat als Einziger bisher zwei Atombomben eingesetzt?
      Zuletzt geändert von cura; 24.09.2017, 05:03.
      Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Margin Beitrag anzeigen
        Er kann selber keine Raketen abschießen, da sitzen andere Geister zwischen. Gott sei Dank?!

        Er scheint überhaupt nicht zu merken, dass er sich selber demontiert, zetert da rum, wie ein Schuljunge.
        Kam heute morgen im Fernsehen, dass dem nicht so ist. Als Relikt des kalten Krieges und um schnell reagieren zu können ist es so, dass er alleine den Koffer öffnen und die entsprechenden Knöpfe drücken kann. - so jetzt habe ich auch Angst.
        Frei nach Dieter Nuhr
        Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.



        Partnerprogramm Kredite - Klasse statt Masse

        Kommentar


        • #5
          Okay?! Dann existieren widersprüchliche Informationen. Mein Kommentar oben basiert auf einer ausführlichen Reportage, die wir kurz vorher irgendwo in den Öffis gesehen hatten, die von einem begleitet wurde, der selber Kofferträger war. Dort kam unterm Strich raus, dass sich in diesem Koffer zwar die gesamte Kommandozentrale befindet und auch, dass nur er den Befehl für einen Atomangriff geben kann, jedoch eben nur den Befehl, nicht die Ausführung an sich.

          Hm ... nun muss ich mal graben gehen.
          Fotos direkt vom Urheber - Royalty Free

          Kommentar


          • #6
            Hier ab 1.50 https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-m...erges-100.html - Ich denke der Jörgens wird wissen wovon er redet.
            Frei nach Dieter Nuhr
            Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.



            Partnerprogramm Kredite - Klasse statt Masse

            Kommentar


            • #7
              Ja nä, überflüssig. Wenn Du das sagst, reicht mir das. Die Quelle ist genauso seriös, wie es unsere war. Von daher muss ich mal schauen ...
              Fotos direkt vom Urheber - Royalty Free

              Kommentar


              • #8
                Naja, so einfach "Koffer öffnen, Knopf drücken und ab geht die Post" wird es wohl nicht sein.

                Die Amis haben ja ihre Waffen rund um den Globus verteilt und die dürften ja auf die verschiedensten Ziele gerichtet sein. Sone Rakete abschiessen und konkret zu wissen wohin dürfte einiges an Logistik, Sondieren erfordern, auch, wenn die Ziele voreingestellt sind.
                Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

                Kommentar

                Lädt...
                X

                Das Rechtliche
                Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer |