Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DSGVO - öffentlicher Bereich - keine Panik!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    DSGVO - öffentlicher Bereich - keine Panik!



    Abmahnanwälte lauern nicht wie die Geier, weil der neue europäische Rechtsrahmen keine Grundlage dafür bietet." Die Panik sei völlig unbegründet. Die DSGVO sehe vor, dass lediglich die Aufsichtsbehörden, unmittelbar Betroffene sowie gemeinnützige Vereine wie etwa die Verbraucherzentrale gegen mögliche Verstöße vorgehen dürften. Das sei sehr weise gelöst.


    Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/dat...dsgvo-101.html

    So mal für alle hier im öffentlichen Bereich. Die Erde wird sich weiter drehen am 25.Mai 2018! Bitte beruhigt euch ein wenig ;)
    Es ist sogar etwas positiv das wir die DSGVO haben. Wir befassen uns selber auch mal intensiv mit dem Datenschutz. Eigentlich ne wichtige Sache, leider extremst kompliziert umgesetzt. Auch die Unsicherheit ist gross, das verstehe ich selber wie jeder andere hier auch. Aber bitte verfallt nicht in Panik. Das wird schon. Ich denke mal das es eher umgedreht ist bei unserer Community. Wir haben uns schon ein wenig vorbereitet. Lest bitte den Artikel von der Tagesschau.

    Ich wollte das nochmal öffentlich ansprechen und sagen das ein grosser Prozentteil besser vorbereitet ist als viele andere, grade im KMU Bereich.

    Die ersten Urteile werden sicherlich auch mit Spannung erwartet. Ich glaube nicht das Abmahnanwälte uns kaputt machen werden. Geht ja auch nicht so einfach, gelle?

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
    Ich denke, also BING ich :)


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW! Faires Hosting - Alternative Suchmaschinen

    #2
    Panik hat glaube ich niemand hier, es ist nur grauenhaft nervig, sich um diesen Kack kümmern zu müssen. Eigentlich sind ja nicht wir die Zielgruppe dieser Verordnung.
    Bei diesem schönen Wetter würden mir diverse andere Beschäftigungen einfallen, die sehr viel amüsanter sind, als sich mit Datenschutz zu beschäftigen.

    Aber ein ernst gemeintes Danke für das Teilen des Beitrags.
    Abwarten und trinken!
    ( Diese Site beschäftigt sich mit dem Google PageRank)

    Kommentar


      #3
      https://spiegel.de/politik/deutschla...a-1209315.html

      es geht weiter...

      wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
      Ich denke, also BING ich :)


      Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW! Faires Hosting - Alternative Suchmaschinen

      Kommentar


        #4
        Dann hätten die vielleicht mal früher aus den Pötten kommen und das BDSG-neu entsprechend verfassen sollen.

        Kommentar


          #5
          Jo Alex, das erzähl ich Euch seit langem. Aber es muss erst im Spiegel stehen, damit es jemand glaubt.

          Ich kann sogar begründen warum es so ist. Machen Die das auch?

          Diese ganze Verordnung war von vorneherein falsch aufgebaut. Aber sie ist jetzt nunmal in der Welt.
          Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

          Kommentar


            #6
            So, und nun brauchen wir uns wirklich keinerlei Sorgen mehr machen https://www.welt.de/satire/article17...eschaltet.html
            Abwarten und trinken!
            ( Diese Site beschäftigt sich mit dem Google PageRank)

            Kommentar


              #7
              Cooler Artikel Schwede

              wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
              Ich denke, also BING ich :)


              Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW! Faires Hosting - Alternative Suchmaschinen

              Kommentar


                #8
                Ach nää ...

                Cura, ich denke mal, hier zweifelt kaum einer an Deiner Einschätzung der Situation. Was die Datenschutzbehörden angeht und auch was die Abmahnvereine betrifft, sehe ich es ziemlich ähnlich. Nimm jedoch mal eine ganz andere Konstellation - nur als Beispiel zur Veranschaulichung und wahrscheinlich juristisch unpräzise: 2 Wettbewerber benötigen lt. DSGVO beide das Opt-In-Verfahren. Der eine setzt es ein, der andere aus Unverständnis nicht. Könnte da nicht das Wettbewerbsrecht greifen, weil der, der es artig nutzt ja einen tatsächlichen Nachteil hat?

                Kommentar


                  #9
                  ^^

                  Klar, da greift das Wettbewerbsrecht. Solche Dinger werden auch kommen. Im Falle von Optin ist es ja noch relativ leichter Stoff, trotzdem müssen die Gerichte es erstmal so sehen. Ich vermute mal, dass sie es so sehen werden.

                  Naturgemäss will aber keiner der erste sein, der es für diese Konstellation, wie andere auch, wissen will. Abmahnen mit einem Urteil im Rücken ist viel weniger risikobehaftet. Eine Entscheidung zu diesem Optin wird aber wahrscheinlich sehr schnell kommen.

                  Die Gefahr, die ich für später sehe sind Anwälte, welche sich ihre Mandanten zum Abmahnen suchen: "Du beauftragst mich, ich mahne ab und klage notfalls und wir teilen uns dann meine Beute". Ist zwar nicht zulässig, wird aber gemacht.
                  Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

                  Kommentar


                    #10
                    Ganz ehrlich: Ich habe in den letzten sieben Tagen einige hundert E-Mails bekommen, dass ich doch bitte ein Newsletter-Abo bestätigen soll von Anbietern, die ich gar nicht kenne (sogar ein offentsichtlicher Spammer dabei :D ). Die alle wollen mich aus der Kartei werfen, weil ich nicht antworte. Finde ich super :D

                    Kommentar


                      #11
                      Alle noch da? Die Welt dreht sich noch?

                      Kommentar


                        #12
                        Weiß ich nicht, es gewittert ;)

                        Kommentar


                          #13
                          Bin mir nicht ganz sicher, eigentlich nicht. Geschäftlich vollständig offline ^^

                          Kommentar


                            #14
                            :( Aber wollt Ihr wirklich für alle Unterseiten einen 404 senden? Nehmt doch wenigstens einen 503 ...

                            Kommentar


                              #15
                              Leben am Limit: Datenschutzgrundverordnung und noch keine Abmahnung erhalten. #läuft

                              wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
                              Ich denke, also BING ich :)


                              Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW! Faires Hosting - Alternative Suchmaschinen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X

                              Das Rechtliche
                              Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer | Links