Beiträge von Lunte

    Die Datensätze, die man damit sammeln kann, sind ja auch pures Gold. Ich zehre teilweise von meinen aus 2014 noch.. Heute ist das ja alles nur Kaffeesatzleserrei. Selbst die Webmastertools zeigen dir nur die Richtung, die eigenen Trackingsachen sind auch nur noch Müll, man sieht keine Keys, nicht mehr wo die - wenn sie mal von einer Seite kommen - genau herkommen.
    Das ist heute mehr voodoo gemixt mit Erfahrung.

    Die Deutsche Volksseele in Sachsen schiebt Hass, überall wo ich hinkomme ist es das Thema Nr.1. Die Grünen sind an ALLEM Schuld. Recht auf Selbstbestimmung im Zusammenhang mit Corona und der Strom und Gas. Die Einen freuen sich, ihre Verträge bis 2024/25 in Sack und Tüten zu haben, die anderen kollabieren an den 60 cent/kWh. Warum kann man da nicht gemeinsam dagegen vorgehen? Diese Zersplitterung ist mMn durchaus erwünscht, so macht letztlich wieder jeder seinen eigenen Mist und nichts schlägt irgendwie gebündelt auf. Unmittelbar bei mir freut man sich ein Fäustchen in den Bauch, weil man den Staat mit seiner Solaranlage und Wärmepumpe wieder reingelegt hat, obwohl man 10!!!! jahrelang auf diese Technologie geschimpft hatte. Jetzt weitestgehend keine Kosten, außer den Investitionskosten. Und du bist der Arsch bist, weil du seit Jahren darlegst, welche Vorteile diese Technologie mit sich bringt und natürlich über die Nachteile aufklärst - gehört wurden nur die Nachteile. Jetzt, wo alles nach diesen 10 Jahren durch diese Birne durch ist, erklären Sie dir diese Technologie. Die du als Mieter eh nicht anwenden kannst und dum der Mieterm der das nicht umsetzen kann, ist ja eh unfähig. Davor bist du dämlich, weil du pro Technologie bist, danach weil du es nicht umsetzt. Jeder regt sich in irgendeiner Form auf. Ja selbst über die Harz IVer wird sich aufgeregt, weil die ja keine Heizkosten tragen müssen, die haben es ja schön warm. (Ich weiß nicht einmal, ob das stimmt, was mir letztlich auch total egal ist). Fragst du welchen langfristigen Vorteil sie davon hätten, fällt es immer wieder darauf zurück, sie hätten es schön warm, man selbst würde frieren. Ich habe keine Lust mehr mich aufzuregen, weil ich es als Person nicht ändern kann. Durchkalkuliert für mich habe ich es, es ist bei Weitem nicht optimal, Investitionen werden nicht getätigt und alles an meinen Fähigkeiten wird ins Unternehmen gesteckt. Würde ich mich jetzt permanent aufregen, käme ich zu dem Schluss - eh alles sinnlos. Würde sich das manifestieren, wäre ich arbeitsunfähig. Ich rede einfach überhaupt mit Niemandem mehr, überall ist es das Thema. Sagst du lass uns über etwas anderes reden, kommt - das ist aber wichtig. Ja klar, ist es wichtig, nur unsere Unterhaltung ändert nichts daran und verschwendet meine Ressourcen, weil ich dadurch nur noch länger mit meinen Gedanken daran hänge.
    Mein Ansatzpunkt wäre zum Einen das Merit-Order Prinzip zu canceln, und ich verstehe nicht, wieso man das nicht angeht.


    Die Petition ist schon noch recht mager:

    Änderung bzw. Abschaffung der Merit-Order Regel für den Strompreis - Online-Petition
    "Das Kraftwerk mit den teuersten Grenzkosten – das *Grenzkraftwerk* – definiert den Börsenpreis für alle eingesetzten Kraftwerke." (Quelle:…
    www.openpetition.de

    Aktuelle Lage:

    Wie kann die Merit-Order abgeschafft werden?
    In Brüssel liegen dazu zwei Vorschläge auf dem Tisch
    www.derstandard.de

    Ich bin Keiner mehr, weil ich ständig auf Montage war und ständig von irgendwelchen Blödis belöffelt worden bin. Generell fehlt der Nachschub, da Jeder der es irgendwie gerade so schafft anfängt zu studieren und sich irgendwie durchbeist, obwohl er eine Koryphäe im Handwerk wäre.

    Lustig ist, ich hatte das damals schon gesagt, das es so kommen wird.

    Wenn ich die Preisvergleiche anwerfe, kommst du schon auf 51cent/kWh, halt wechseln. Ich habe dir auch was auf FB geschickt. Frag den mal an, zumindest verlieren kann man dadurch nix. Frag aber nach, ob der Strom von der Tagespreisbörse kommt, das ist ja jetzt eine neue Wahlmöglichkeit.
    Bin aber echt gespannt, wo das jetzt noch hingehen soll.. Für mich geht das schon in Richtung Betrug.

    Das ist halt das, je mehr du flunkerst und zurecht biegst, desto weniger glaubt und traut man einem mit der Zeit. Und gerade die AfD.. Die nur das erzählt, was ihre Wähler hören wollen, drücken dort mit dem Daumen darauf, bekomme ich das kotzen.

    "rechte Kräfte wie Twitter-Chef Elon Musk oder Fox-Moderator Tucker Carlson könnten „russische Propaganda“ verbreiten und so der amerikanischen Öffentlichkeit den russischen Standpunkt zur Kenntnis bringen"


    Mmmh, einseitige Berichterstattung ist doof?


    "Die kompromisslose Weigerung der Regierung in Kiew, über Verhandlungen auch nur nachzudenken, ist für viele US-Politiker Ausdruck einer Entwicklung, die möglicherweise etwas außer Kontrolle geraten sein könnte."

    Nach Wagenknecht war die Ukraine und Russland sich schon einig, Amerika hatte zu der Zeit interveniert? Generell war doch der einstimmige Tenor - keine Verhandlungen mit Verbrechern - Bärbock hat das doch nachgeplappert.. Es nervt. Ging durch die Podcastwelt, Social Media und Co - keine Verhandlungen. Und jetzt ist man bestürzt darüber? Gut, die haben alles in Sack und Tüten.

    Lustig eigentlich, seit August bin ich ja an der Contenterweiterung und habe knapp 1500 Seiten zusätzlich in den Index gehoben auf über 13000 Seiten. Vor 3 Tagen hats mir 1000 unbearbeitete (DC mit anderen Webseiten) Unterseiten aus dem Index geballert - gerankt haben die aber vorher schon nicht.

    Soory aber Kingmods.net und alle anderen Mod Anbieter kopieren auch nur !

    Du würdest dich dann davon abheben, wenn du es nicht tun würdest. Es wird in absehbarer Zeit, der Schwerpunkt auf Inhalte in dem Ranking gelegt werden. Aktuell sind es immernoch Schwerpunktmässig Links, ohne Content rankt es jetzt schon nicht mehr. DC hat dann dort nichts mehr zu suchen. Wann das letztlich so weit ist? Weiß keiner. Ich erinnere mich aber noch gut an 2012, als die deutschen Seos absolut überheblich waren und immer wieder erklärten, wie doof doch die Suchmaschine Google sei - dann kam das Update.

    Seit August liegt mein Fokus auf Erweitern des Contents, den ich von meinem Anbieter bekommen habe. Davor, seit Sept. 2021, habe ich die mir gegebenen Inhalte nur eingepflegt, sortiert, arretiert - das geht eine Weile gut auch mit Einzeilern und diese Inhalte hat auch jeder Andere zum Thema. Sobald aber zu viele Anbieter mit gleichem Content in der Suchmaschine vertreten sind, wird es ab einem gewissen Punkt haarig.


    Wenn du langfristiger planen willst, geht nichts über Individualität und letztlich bedeutet mehr Inhalt auch über die Masse gesehen mehr Traffic. Ab Ende September hatte ich ca. 12-17 % mehr Traffic gegenüber dem Vorjahr.

    Ich hätte gedacht, dieses im Verhältnis zu Russland kleine Lande würde überrannt werden. Am Anfang noch mit Gegenwehr und bösen Grimassen, aber später hätte es Fahrt aufgenommen. Darauf bezog ich mich.

    Und natürlich sehe ich deine Punkte ebenso, nur wollte ich eben in meinem Fall nicht darauf hinaus.

    Jetzt, wo die Energieversorgung von Russland nach Deutschland weg ist, sämtliche Energieverträge auf Jahre mit den USA geschlossen sind, alles Aufrüstungsverträge verabschiedet sind, ist doch ein super Geschäft daraus geworden. So sind in einem Markt, der gesättigt war, neue wie auch alte Märkte erschlossen. Ich finde es widerlich.


    "Oder sind Selensky und Co mittlerweile so grössenwahnsinnig, dass sie glauben ein Fass ohne Boden aufmachen und Europa und die Amis von Kiew aus regieren zu können?"

    Zweifeln bedeutet Schwäche zeigen. Gibt ja genug, die ihre Parolen nach draußen trompeten, ohne Sinn und Verstand und kommen damit durch. Letztlich hätte ich der Ukraine das, was sie bisher erreicht haben, auch nicht zugetraut. Ich habe mittlerweile auch das Gefühl, sie können den Russen komplett vertreiben.


    ich mag das Video:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    1zu1 Kopie vom deutschen Teil der kingmods.net und mit dem Hiddentext geht gar nicht, da haut dich jede Suchmaschine raus. Das ist so was von 2011.
    Die gamesmods ist ja ebenso eine 1zu1 Kopie, zumindest von den Inhalten der Unterseiten, genau habe ich mir das nicht angeschaut. Da wird auch noch eine aus dem Index fallen.

    Btw. seit meinem Fall davor, der mich letztlich knapp 1000€ gekostet hat, anstatt derer geforderten 500000€ habe ich sämtliche rechtlichen Sachen, wie Impressum, DSGVO - alles bei meinen Zubringern was Pflicht ist auf Noindex gestellt, was es schwieriger macht über Suchmaschinenabfragen nach Fehlern und nicht Aktualität abzufragen. Bei den Unternehmensseiten werde ich das nun auch machen und die Anschrift, samt Telefonnummern und Co mit Formular über eine Kontakt Unterseite crawlbar machen. Mir geht das mittlerweile echt nur noch auf die Nüsse.