Online

Synonym

  • Mitglied seit 23. August 2011
Beiträge
13.122
Erhaltene Reaktionen
333
Punkte
69.383
Profil-Aufrufe
3.783
  • Synonym

    Beitrag
    Ja, ok. Dann habe ich keine Ahnung. Darum mag ich so Software nicht. Ergibt nämlich keinen Sinn. "login" hat ein eigenes Cert, das geht. "seo-nwXX" hat ein kombiniertes mit "webmail" und "www". Die gehen auch. Unterschied hier halt nur, auch die haben…
  • Synonym

    Beitrag
    Schon klar, dass das über Plesk laufen muss. Daher frage ich ja. Das ist doch bei "host" nix anderes als bei "login" oder "www". Zumindest würde ich nicht wissen, was da anders ist. Außer dass "host" eine Weiterleitung von allem auf die Startseite…
  • Synonym

    Beitrag
    Und was ist nun genau das Problem mit Certbot und dem Hostnamen? Mir scheint da eher ein Problem in Sachen Weiterleitung zu bestehen, ansonsten gibt es da keinen Grund, warum Certbot nicht gehen sollte. Oder blockiert Plesk da komplett? Wenn ja, warum?
  • Synonym

    Beitrag
    Natürlich gibt es da ein Cert. Warum auch nicht? Oder liegt es an Plesk?

    Ich hab ja auch eins für gb80
  • Synonym

    Beitrag
    P.S. Auch bei einem 301 von https nach http wird vorerst das Cert geprüft, bevor der 301 eingeleitet wird.

    W3C kommt auch nicht durch.

  • Synonym

    Beitrag
    Das mit dem SSL kenne ich ansonsten. War hier auch nicht wirklich einfach. Mein gb80 ist ja auch per Web erreichbar, aber das nicht wegen T-Online oder deren Vorgaben, sondern wegen Letsencypt, sonst kann man kein Zertifikat beantragen ;) Und wie schon…
  • Synonym

    Beitrag
    Komisch. Hier wird nichts umgeleitet. FF nur von http nach https. Chrome macht gar nicht. Und Curl auch nicht. Das meldet nur "cURL error #:SSL certificate problem: self signed certificate"
  • Synonym

    Beitrag
    Hm, also der FF leitet mich direkt an SSL weiter, wenn ich da einfach nur seo-nwXX.de eintippe, also ohne http://
  • Synonym

    Beitrag
    Ok, das könnte sein. Deine Versuche habe ich ja gesehen. Per IP kommt diese Seite, anfangs auch per Domain. Dann kam die Weiterleitung, dann kam der Fehler. Cache ist möglich. Bin aber gleich weg, es wird hier dunkel.

    Dann muss es aber der Cache der…
  • Synonym

    Beitrag
    P.S. Alex, Du stelltest gestern ja was um.... Wohl wegen dem Zitat von T-Online.... Eine Seite, die nun einen Fehler bringt, ist wohl nicht besser als gar keine....



    Da ist schlicht das falsche SSL hinterlegt. Kannste ändern, aber ich sag gleich mal…
  • Synonym

    Beitrag
    Ich habe mich gestern Abend mal ausgiebig mit dem BIMI beschäftigt. Ich hatte schon meinen ersten Eindruck, als ich das den ersten Moment gelesen hatte und danach erst recht. Es scheint eine Art Geldmaschine zu sein. Das Ding ist ein "Konsortium" aus…
  • Synonym

    Beitrag
    Das hat nicht nur Google, sondern so gut wie jeder große Anbieter, der das unterstützt. Es geht hier auch nicht direkt um eine Marke, auch wenn es so genannt ist, sondern um die Verifizierung, dass das verwendete Bild einem auch gehört. Und das…
  • Synonym

    Beitrag
    Und nein, unter dem Host-Namen des Mailsystems muss keine Webseite vorhanden sein. Das wäre auch völlig unüblich. Es muss nur recherchierbar und nachvollziebar sein.

    T-Online selbst hat z.B. so was da:
    spica27.aul.t-online.de

    Versuch die mal aufzurufen!!!…
  • Synonym

    Beitrag
    eine Abuse und eine Postmaster ist gemäß Richtlinien sowieso Pflicht, nicht nur bei T-Online. Das gehört bei allen Domains mit dazu.

    Ich verstehe Deinen letzten Satz nicht.

    Das muss mit der FQDN übereinstimmen, in meinem Fall wäre es abuse@host.***.de…
  • Synonym

    Beitrag
    BIMI kannte ich auch noch nicht. Wenn es bei Dir funktioniert, kannste dann mal sagen bei welchen Mailanbietern? Google und Co. geben nämlich vor, dass man, selbst wenn der DNS-Eintrag stimmt, man für das Logo eine eingetragene Marke haben muss und…
  • Synonym

    Beitrag
    Interessant finde ich das Thema aber, hatte mich damit vor gut einem Jahr ja selbst erstmals beschäftigt und es umgesetzt. Die Versuche die Jahre zuvor sind alle gescheitert. Mit DNS-Einträgen ist es ja nicht einfach so getan, der Mailserver muss es…
  • Synonym

    Beitrag
    Jep, müssen im Sendmail, in der Map, hinterlegt werden zusammen mit den Senderadressen. Ist aber kein Sicherheitsproblem, wenn Du das denken wollen würdest, denn hinterlegen muss man sie so oder so. Dann halt nur woanders.

    Für Dein Vorhaben oben spielt…
  • Synonym

    Beitrag
    "Das wusste ich leider bisher auch noch nicht, dass es geht."

    Warum wusstest Du das bisher nicht? Ich hatte doch genau dazu eine Frage hier im Forum, auf die auch Du geantwortet hast ;)
    DKIM / SPF - Problem?
    Und das Ganze geht auch mit PHP mail(). Warum auch…
  • Synonym

    Hat eine Antwort im Thema Jammerfred 2022 verfasst.
    Beitrag
    Drum heißt das ja auch "Blackfriday". Das kommt von Blackout, aber die Spanier machen da wohl auch nur halbe Sachen ;)
  • Synonym

    Hat eine Antwort im Thema Der Westen, Putin und die Ukraine _ verfasst.
    Beitrag
    […]

    Da sind sie ja dran und haben zwei oder gar drei Ansätze. Dooferweise sind aber alle Mist und führen nicht wirklich zu dem, das "die Grünen" wollen. Gerne erwähnt wird da ja immer Spanien, dass die es abgeschafft haben. Haben sie nicht, die haben…