Digitalkonzerne > Die EU muss eingreifen _

  • So ein Beitrag hat ja unter Marketing nichts verloren. Anregung an die Bosse hier: Vielleicht sollte man das "Marketing" streichen, damit es halbwegs stimmt, wenn denn schon eine früher wohl vorhandene Rubrik ersatzlos gestrichen wurde.


    ......


    Zuckermann, die Scheinheiligkeit in Person. Hat für vieles Verständnis, ist sogar angeblich für Vieles, tut aber nichts. Lippenbekenntnisse halt, die Sympathie erzeugen sollen.


    Und sein neuer Vasalle Nick Clegg sagt sogar: "Wir müssen reguliert werden".


    Klar, da kommt die Angst zum Vorschein Nachteile im Markt zu erleiden, wenn man sich selbst reguliert, während die Anderen weitermachen wie gehabt, was aber bei der gegebenen Marktstellung Unsinn ist.


    https://www.sueddeutsche.de/di…uern-zuckerberg-1.4798228

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle