EU, die Erpresser Union >

  • In Spanien sind mittlerweile 2 Mio Menschen auf die Essenstafeln angewiesen. Anderswo dürfte es nicht besser sein und ausgerechnet zwei Kandidaten die eigentlich aus der EU rausgeschmissen gehören blockieren jetzt Hilfsgelder.


    Und wenn man sich die EU ansieht, der Scherbenhaufen, der keiner sein darf, muss man sich echt fragen wer solch bescheuerte Verträge ausgearbeitet hat, bei denen das Veto eines Landes die gesamte Gemeinschaft blockieren kann. Hat sich von diesen "Topjuristen und Toppolitikern" keiner Gedanken dazu gemacht, dass ein Land kaum mitziehen wird, wenn es gegen sie geht und das die dann mit ihrem Veto blockieren werden?


    Diktatur > Demokratie > Dummheit. In einer Diktatur hat keiner was mitzubestimmen, in einer Demokratie entscheidet die Mehrheit. Wenn alle einverstanden sein müssen, damit etwas geht, kann das nur Dummheit sein, wie anders sollte man es bezeichnen, wenn eine Mitbestimmungsform gewählt wird, die nicht funktionieren kann, wo ein Einzelner die anderen mit seiner Stimme erpressen kann?


    https://www.spiegel.de/politik…20-4777-b31a-364b7ab317cc

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Es sollte natürlich heissen, dass in einer Diktatur keiner was mitzubestimmen hat.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle