kann der gockel Hieroglyphen übersetzen

  • chr chr chr


    ich frag mich gerade ob google Ägyptische Hieroglyphen übersetzen kann.


    Keine Ahnung wie ich darauf gekommen bin, aber google bietet ja sämtliche Sprachen ihrer suma an.

  • Gibt es überhaupt eine vollständige Übersetzung ägyptischer Hieroglyphen? Ich dachte man kennt nur einen übersetzten Text und muss sich aus den bekannten Zeichen den Rest zusammenreimen.


    edit: *** Link veraltet *** sagt dazu:

    Zitat

    1802 gelang dem Schweden Åkerblad die Entzifferung einzelner demotischer Wörter auf dem Stein von Rosetta, 1814 erreichte der englische Physiker Thomas Young weitere Fortschritte beim Verständnis des demotischen Textes, außerdem erkannte er die Verwandtschaft des Demotischen mit den Hieroglyphen. Zwei Jahre später entdeckte er für viele hieratische Zeichen ihre hieroglyphischen Gegenstücke. Jean-François Champollion zeigte anhand der Namen „Ptolemäus“ und „Kleopatra“, dass auch die Hieroglyphen phonetische Zeichen besaßen. Durch den Vergleich mit weiteren bekannten Königsnamen, besonders Namen römischer Kaiser, gewann Champollion die Lautwerte vieler Hieroglyphen, zunächst Ein-, dann auch Mehrkonsonantenzeichen. Auf diesen Entdeckungen aufbauend konnte Champollion durch den Vergleich ägyptischer Texte mit dem Koptischen zahlreiche weitere Zeichen entziffern und damit Grammatik und Wortschatz des Ägyptischen erschließen.

  • Mir reicht Klingon. Ausserdem kann man ja Stargate anschauen. Da sind die alten Pharaos noch unterwegs. Den Übersetzungsstein hab ich mir übrigens mal in London im Museum angeschaut. Ist so ne schwarze Platte wo links und rechts das Gleiche in 2 Sprachen steht. Glaub ich zumindest.

  • Sieht doch gut aus... mein Name


    [ATTACH=CONFIG]18[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]19[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]20[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]21[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]22[/ATTACH]


    so als Bild

    Bilder

    • a.gif
    • n.gif
    • d.gif
    • r.gif
    • e.gif
  • Zitat von Fridaynite;8454

    Den Übersetzungsstein hab ich mir übrigens mal in London im Museum angeschaut. Ist so ne schwarze Platte wo links und rechts das Gleiche in 2 Sprachen steht. Glaub ich zumindest.


    Friday du bist der größte Kulturbanause überhaupt!
    Das Ding nennt man Stein von Rosette (alternativ Stein von Rosetta oder Rosettastein) und es sind drei Sprachen: Altgriechisch, Demotisch und eben Hieroglyphen.


    Und die Sprachen stehen übereinander aber darauf will ich jetzt mal nicht rumreiten, sonst heißt es wieder ich sei ein Pedant.

  • Hyrogliephen wurden noch in Stein graviert! Wenn google die Hyrogliephen Sprache anbietet, dann müssen die Sucher / User die in den Monitor gravieren :bad:
    Das heißt einmal suchen - gefunden - Monitor weg damit.

  • Zitat von Malte Landwehr;8460

    Friday du bist der größte Kulturbanause überhaupt!


    Zumindest hab ich ihn in Natura gesehen. In einem echten Museum. Aber das ist schon so lange her, da hab ich das eigentlich schon wieder vergessen. War das British Museum.
    Hier übrigens für alle jene, die Ihren Arsch nicht aus dem Keller kriegen:
    *** Link veraltet ***
    Der Stone als Mousepad!