Ebay - Schwachsinnige Argumentation, hat aber geklappt.

  • Dass die Buchpreisbindung gegenüber den Käufern greift dürfte wohl jedem klar sein. Das wissen auch die Juristen von Ebay, was Ebay aber nicht hindert Rabattaktionen trotzdem durchzuziehen und mit Nonsensargumenten Zeit zu schinden. Nun ist ein Urteil da, das aber unschädlich ist, nächstes Jahr werden sie dasselbe mit einer anderen schwachsinnigen Begründung möglicherweise wieder durchziehen.


    Ein Papyrussieg für den Börsenverein des Deutschen Buchhandels.


    https://www.faz.net/aktuell/wi…h-fuer-ebay-16574380.html

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Nun ist ein Urteil da, das aber unschädlich ist,

    unschädlich? also ungültig? oder was?


    gibts die Buchpreisbindung auch in Österreich und Schweiz?

    Da hatte ich die Tage was geschreibselt, hab den Fred gerade dort verlinkt http://www.hundpreis.de/BUCHpreis/

    und unten auf meiner Seite "Quellen der Kraft" sind Verkäufer von Amazon die das Buch "neu" anbieten und unterschildliche Preise haben


    und zu eBay selbst (die haben selbst verkauft, also eBay? oder ein User?)

    wenn die jetzt wie bei Jahreswagen, oder solche Händleranmeldungen, das Buch selbst kaufen und dann für 10% weniger weiter verkaufen (orginal eingescheist = neu) das ist doch voll Müll


    Oder wenn wir ein Buch kaufen um darüber zu blogen ... und dann weiterverkaufen .... dann natürlich auch zum Original Bindungspreis (das natürlich "erlichgesprochen" nur um dafür zu sorgen das es keiner kauft sondern eben für den Bindungspreis ein unverblogtes zu kaufen)

    MORGENist der Tag der in 8 Tagen wieder ist
    GESTERNwar der Tag der vor 8 Tagen schonmal war

  • Unschädlich und ungültig sind nicht dasselbe. Das Urteil kann nicht mehr schaden, weil die Aktion ja lief und dann das Urteil hinterher kam.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Unschädlich und ungültig sind nicht dasselbe.


    Das Urteil kann nicht mehr schaden, weil die Aktion ja lief und dann das Urteil hinterher kam.

    Die haben etwas getan was (schon vor dem Urteil) nicht erlaubt war (das ist natürlich Auslegungssache, mit diesem Autor bekommt vollen Preis)


    Wenn deine Kasko dein Auto klaut und die Kasko dein Auto dan auch bezahlt .... dann bleibt das ein Diebstahl

    oder kommt dann ein Richter (oder die Kasko sagt zum Richter "wenn wir das nochmal machen, dann gehen wir ins Gefängniss"



    das passt super zu deiner Sig "Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen "

    1. es sind hinter den 10 auf den Tafeln noch ... insgesamt 613 Gebote

    2. fragten später die Juden ihre Rabis "darf ich dies darf ich jenes" und daraus wurde dann der Talmut wo die 613 Gebote in 6000(6 Tausend) Auslegungen aufgeschrieben sind (daran halten ist strenggenommen falsch, den am Ende steht die Frage "Warum hast du dies oder jenes gemacht" und da kann keiner kommen "Talmut sagte das ist OK" der Richter Jesus sagt dan "Da hatte der Talmut aber eine falsche Meinung und weil du dieser gefolgt bist bekommst du die Strafe"



    und, wie oben schon gesagt

    nächstes Jahr machen die das wieder ... nicht eBay selbst sondern eine Person wird vorgeschoben

    Bücher original eingescheist, für 10% weniger verkaufen und dann kommt der BuchPrisVerrein und sagt "Bücher dürfen erst weiterverkauft werden wenn sie gelesen wurden = Bücher orginal verpackt, eingeschweist zu verkaufen ist illegal

    MORGENist der Tag der in 8 Tagen wieder ist
    GESTERNwar der Tag der vor 8 Tagen schonmal war