Hash-Wert von Array immer ein anderer

  • Optionen? danach hab ich noch nicht geschaut ... kenn ich mich auch nicht aus


    NULL ... das fand ich mal genial, das SQL das hat

    doch dann hatte ich da Probleme bei Querys .... einen Zäjler hochzehlen geht hat nur wenn der bei "0" anfängt .... auf NULL kannste nicht addieren (so wie du sagtest) deswegen hab ich die Creates jetzt mit default"0"

    Aber Rollback zu myisam. Warum sollte das nicht gehen?

    ähm,

    vor Wochen als die Bases so groß ...

    ... und ich sah das "alte" myIsam kleiner sind ....

    hab ich eine Problemtabelle wegkopiert, neu (als myIsam) angelegt, dann zurückkopiert .... schön :love:

    ne Stunde später kuck ich .... :cursing: .... da war das Teil wieder eine inno und vielleicht doppelt so groß


    in Base1&2 hab ich noch myISAM

    die hinteren Bases wandeln sich alle in inno um



    und später schau ich mal was hinter deinen Links so steht

    Gestern ist mir die 11 explodiert ... hecktisch rumgemacht

    das mit dem ALTER autoinvrement probiert .... garnix passiert

    einen INdex gelöscht .... wurde noch größer

    am Ende dann einige Tabellen TRUNCATE das hilft (aber irgendwie niht wirklich eine Lösung)



    ich hab da einen "unlimiteted" Space ...

    jo, Dateien nur 130 Tausend (die brauch ich nicht)

    Bases nur bis 1Gig (aber Bases selbst, kann ich wirklich unlimited anlegen; Mus nur kucken das Einzeltabellen das Limit einhalten was z.B. ein Problem ist bei "ShopALL" dort sind alle Preise drin und bei 6 Millionen hab ich jetzt 400 Mega verbraucht ... also, eine Liste mit 30 Millionen Produktdaten passt da nicht

    MORGENist der Tag der in 8 Tagen wieder ist
    GESTERNwar der Tag der vor 8 Tagen schonmal war