Parameter - Malware

  • Ich hatte irgendwo mal geschrieben dsa Parameter klasse wäre. das nehme ich zurück, da die Pagerank Abfrage Software Malware enthält. Kennt jetzt jemand ne alternative zu dem Tool?
    Parameter war mal gut, aber mit Malware möchte ich das nicht auf meinem Rechner haben, da bin ich absolut dagegen. Früher leif es ja auch ohne, aber naja die Geldgier.. Hmm, vielleicht kennt ja jmd was wo man den Pagerank in einer Liste abfragen kann. Klar gibt es noch Toolbars um den Pagerank abzufragen, die will i anber net nutzen. Lieber so ne Liste, und einaml nach nem Update auf "aktualisieren" klicken. Gibts sowas?
    Evtl mach ich dsa selber, kann ja nicht so schwer sein sowas zu proggen. muss ja nur den Queray ausführen und den Rückgabewert verarbeiten .. fertig. Bin aber was eingerostet in der Win Programierung, kann was dauern wenns keine Alternative zu Parameter gibt. Naja vielleicht habt ihr ja nen Tipp für mich.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Aw: Parameter - Malware


    so ich lade grade eclipse runter, dsa ist ein c++ editor und compiler. mal schauen ob ich damit zurecht komme und was vernünftiges programmieren kann. passende domain hab ich auch grade gereggt. ist doch mist sowas, da wird man verarscht.
    jetzt mache ich ne quelloffene PR abfrage, einmal webbasiert und einmal als eigenständiges programm- soll es auch url parsen können? was meint ihr welche funktionen gehören da rein?


    kann allerdings was dauern da ich seit jahren nicht in c++ geproggt habe, hat einer erfahrungen mit eclipse? ich mein den c++ compiler, net php oder so, gibt es ja auch ein eclipse dafür..


    eine wuschliste? evtl alexa daten? alles ist möglich wird allerdings dauern und na ich muss mich da restnmal reinfuchsen-
    mache dsa unter der glp und stelle den code zum selber compilieren auch zur verfügung, evtl kommen da ja nette mods raus.
    wer eclipse c++ auf den rechner hat und betatesten, code review oder auch mitmachen möchte, morgen kommt ne neue webseite, bereite die heute vor. werde dann auch svn irgendwo zur verfügung stellen.
    mal schauen was ich noch kann, pr abfrage dingens wird nicht sonderlich kompliziert sein, ahhh evt nen graphen mit entwicklung wäre doch nice, wa?

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Aw: Parameter - Malware


    Zitat von "Alex07" post=6518

    mal schauen was ich noch kann, pr abfrage dingens wird nicht sonderlich kompliziert sein,


    ob jetzt C(++) oder PHP ist doch total egal .....


    einen fopen + fread
    und dann parsen und verarbeiten
    da die Befehle bei C und PHP fast die gleichen sind, macht es keinen Unterschied



    ich hab Anfang der 1990ger aufm AtariST in C
    als ich 2000 den alten PC vom Freund bekommen habe, probierte ich es auch unter Windows
    Dateizugriffe und "echo"(bzw print) macht da keinen Unterschied ....
    .... Der Unterschied liegt am Anfang
    aufm Atari wuste ich wie ich "Fenster öffnen" und "Maus (oder Tastatur) abfragen" mache ...
    .... für Windows wuste ich das nicht ...
    ... es waren also nur DOSprogramme die vom Compiler aber in ein Fenster gedingst wurden ...


    und dann wäre noch der Aspekt .... Wraper
    ich könnte jetzt (teoretisch) meinen alten Atari oder den Apple+AtariEmu anschließen ...
    ... wenn ich ein Modem für hätte ... oder über LAN (hamse net) an den Router
    dann hätte ich aber wahrscheinlich immernoch das Problem das der "fopen" nur auf die Festplatte(+CD oder Disk) arbeitet aber keine URLs "öffnen" könnte


    aber egal ....
    .... wenns doch gehen würde
    mit 16Mhz oder 33/66 Mhz würd ja dann doch quasie "nichts" gehen





    @GNU (+Apach)
    macht mal nen WEBsys
    nen WAMP der sich via 1Klick installiert (gibts sicher schon)
    und dann ein "subBestriebsystem" auf dem Destop erscheint
    diesen(welchen) man dann benutzen kann wie Windows, nur eben das die Progs keine EXE sondern PHPs sind ....
    dazu bräuchte es aber noch einen PHPcompiler (bzw preCompiler oder ByteCodeCompiler) so das die verteilten Progs zwar unter jedem Betriebsystem (WIn+Mac+Tux) laufen aber der Code nicht einsehbar ist (ohne ZendCodierer oder so)


    ähm
    wie ist das eigentlich mit dem "Back"Slash
    auf Tux (LAMP) gecodet


    $handle=fopen( 'data/Artikelliste.csv' , 'rb' );


    funktioniert das unter WAMP oder bräuchte es dort


    $handle=fopen( 'data\Artikelliste.csv' , 'rb' );





    $handle=fopen( 'https://beispiel.rocks/beispiel.rocks/localhost/data/Artikelliste.csv' , 'rb' );
    würde auf Jeden fall gehen .... weil es ja jetzt nicht "Local" sondern "http" ist