Beiträge von Alex07

    Oh Sorry.

    Wollte gestern schon einen neuen Fred eröffnen deswegen.


    Ich nehme an, das es Ranking Veränderungen geben wird. Ich meine wir haben da schon am Telefon drüber gesprochen, das es vielleicht kleiner ausfallen wird als befürchtet.


    Bin einigermassen gerüstet. Mir fehlt aber aktuell die Zeit alles umzusetzen.


    Coverty schein bei "schlechten" Seiten dann auch zu sinken - das aber schon länger

    Nun sind alle Antworten in einem Post. Aber ok, doof gelaufen, ich lerne da auch erst.

    :) Passt schon.

    Wissen ja worum es geht. Also wenn es wegen den Basics geht, würde ich auch erstmal den Link nofollow machen. Wie Syno schon schrieb, ist auch die Seitenladegeschwindigkeit bald wichtiger.


    Weitere Sachen ( Basics ):


    Entsprechenden Title Tag

    Einkommende Links ( gute! )

    Gute Description


    Also das sind wirklich nur Basics. Ihr habt ja auch ein WBB, ist ein schönes Forensystem. Leider manchmal unflexibel, aber sehr viel besser zu handeln als viele andere Foren- und Portalsysteme.


    Wenn es tiefer gehen soll, nutze ich gerne strukturierte Daten. Diese werden, sofern korrekt, auch von Google in den Serps angezeigt.


    Richtiges SEO Gold, sind halt wirklich die 3 Sachen ( komme gleich nochmal darauf zurück ) Title, Desc und Links.


    Da wir grade mal beim Thema sind, vielleicht auch für dich interessant Syno.... da hat sich das letzte Jahr was getan, also grade beim Title Tag.. Autoritäre Seiten können auch ohne entsprechende Auszeichnung gelistet werden. Die Relevanz dahin nimmt leider ... ab, und das auch immer weiter.


    Denke mal es hat was Rank Brain zu tuen, welcher immer höhere Relevanz einnimmt. Von den Anfragen her, können gute bzw passende Titles verdrängt werden, wenn einfach der Context stimmt zu einem Query. Das passiert leider nur bei wirklich starken Seiten, so meine Beobachtung. Da scheinen auch andere Faktoren eine Rolle zu spielen. Gute Links, also wirklich gute, sind immer noch wichtig. EAT - also Expertise, Authority und Trustworthiness ist schon länger nicht nur ein Marketingbegriff und steht auch in den Google Webmaster Quality Rater Guidelines.


    Da lohnt eh mal ein Blick rein, also in den Quality Rater Guidelines. Die ändern sich ja auch von Zeit zu Zeit.


    Zusammenfassung: SEO ist ein schon immer Wandelnder Prozess gewesen. Es ändert sich von Zeit zu Zeit, mal nachvollziehbar, mal weniger und manchmal heftig frustrierend. :) . Wenn es richtig gemacht ist, kann auch heute noch relevanter Traffik erzeugt werden. Zu den Basics gehören immer noch Title Tag, ansprechende Description und ein nice to have sind immer noch einkommende Links. Arrgh, also zu den Basics gehören natürlich auch html Tags wie Überschriften ( h1 - hx), vergessen zu erwähnen.... eine technische Optimierung ist aber auch wichtig und sollte durchgeführt bzw geprüft werden.


    Das sind so alles kleinigkeiten, die kann eigentlich auch jeder umsetzen. Diese haben bei Fehlern eine negative Auswirkung...... und sind einfach vermeidbar.

    Hmm, kann ja mal aus dem Nähkästchen plaudern. Damals hatte ich auch einen Buisiness Account. Da galten aber auch noch andere Regeln, bzw es war extrem undurchsichtig.


    Hatte da einen Kunden, ( EX Kunden! ) der hatte immer per Paypal bezahlt. und auch höhere Beträge. Dann hat er die nach ein paar xx Minuten zurückgebucht. Da gab es das Konfliktmanagement noch gar nicht. Bis ich das gemerkt hatte, waren ca 1k Schaden entstanden.


    Also wie das jetzt ist, ist das schon nachvollziehbar und auch für beide Seiten gut. Ich habe keinen Business Account mehr, biete es auch nicht mehr an per Paypal zu bezahlen.


    Selber bezahle ich oft im Internet mit Paypal. Es ist ja auch sicher für den Kunden, meine ich zumindestens. Dahinter habe ich aber IMMER meine Kreditkarte geschaltet. Erstmal gibt es Punkte, und zweitens kann ich da auch zurückbuchen. Dann können die sich von Paypal ärgern, bzw das unter sich ausmachen.


    Sonst als Kunde bisher gute Erfahrungen gemacht mit Paypal. Auch für Freunde konnte ich Konflikte lösen.


    Nennen wir mal P. - nen Freund von mir. Der hatte per Paypal einen Fernseher, auf jeden Fall was elektronisches bestellen wollen. Hat nen suuuuuuuper Angebot erhalten! zur hälfte des Preises was normal üblich ist.


    Naja hätte das kleingedruckte lesen sollen. War nur die Bedienungsanleitung was er "gekauft" hatte. Hab mich darum gekümmert, ging ohne Probleme. War so eine Betrugsmasche.


    Also als Kunde ist man da sicherlich auch heute noch geschützt, aber wie sagt man ... 2 Pferde sind besser als 1.

    :) Alex hat dich getriggert... :)

    Mag ich.


    Nee Pizza Hawai ist schon was feines. Leg dir wie gesagt einen Vorrat an in deiner Gefriertruhe. Das ist günstiger und in in 15 Minuten fertig.


    Was auch sehr lecker ist, das sind die Traditionale, ich glaube von Dr Oetcker. Da gibt es aber keine Pizza Hawai, einfach mal probieren. Oder so Pizza mit Käserand ( im Rand drin ), ein Träumchen.


    Das feine ist, man kann es immer machen, wenn mal auch ein Hüngerchen kommt. Hab immer so 5 Pizzen in der Truhe und hole mir Nachschub wenn es knapp wird. Jeden Tag Pizza ist aber auch nicht.


    Was auch gut geht für den kleinen Hunger sind so belegte Baguettes, also so tiefgekühlte. Das ist aber dann wirklich nur für den ganz kleinen Hunger.

    das funktioniert so..

    also du hast erstmal gemeldet. Das ist in Ordnung. Du musstest sicherlich anklicken, das du das mit dem "Händler" versucht hattest vorher zu lösen. Da reicht sicherlich auch mal das erfolglose anrufen.


    Jetzt gehts ins Konfliktmanagement. Der Händler bekommt nun eine Mail von Paypal. Er kann sich nun dazu äussern, ich denke mal in deinem Fall wird er einfach das Paypal Geld zurückbuchen. Weigert er sich, was ich aber nicht denke, entscheidet Paypal, eventuell noch mit Rückfrage ( Ware nicht erhalten reicht da aus! ).

    Die Zeit nicht eingerechnet mit Graben und Zuschütten und Flatterband einlegen nicht eingerechnet. Du brauchst einfach soviel Zeit!

    Das ganze wird dann gecrimt oder anders ans Netzwerk angeschlossen. Alles was eben nicht unter der Erde liegt, muss noch extra "unaffällig" sein, und natürlich geschützt. Das sind echte Zeitfresser.


    Hab heute nochmal Material nachbestellt. Ist morgen da.

    Ok, heute weiter gemacht. 4 Geräte fehlen eigentlich, aber 100Mbits kommen auf 280 Meter an. Aber direkte Sicht auf die 2 AP, morgen denke ich mal kann ich die anderen wieder anschliessen. Gecrimt ohne ende heute, muss ja auch alles getestet werden. Da gehen mal gut ein paar Stunden flöten.

    Problem ist, Jona will das ordentlich haben. Also auch alles mit Kabelkanälen usw. DAS dauert mehr als das crimpen und einrichten!

    So mal ein kurzes Update. Wir baggern ja noch. Gestern ist ne starke Alternativroute ohne ausgefallen, durch Baggerarbeiten. Wurde dann automatisch umgeroutet und ich habe das auch direkt auf mein Handy bekommen, das da was nicht stimmt.


    Heute.... Backbone .. kaputtgebaggert. Was macht das Netzwerk ( schon wieder ! ) Routet um und wenigstens kommt ganz hinten noch 1 Mbit an, stabil.


    Spielt jetzt auch keine Rolle, aber ich bin begeistert von dem System.

    Morgen und Übermorgen kommen noch Netzwerk Komponenten an. Kabel liegt jetzt auch schon. Muss noch Krimpen, und danach das ganze neu einrichten. Aber es wird langsam.


    Die Backbone musste eh ersetzt werden, also die wäre eh weggefallen spätestens Montag. Darum Baggern wir ja hier wie verrückt. Aber das ist echt geil, das es trotzdem noch etwas.... funktioniert. Also : Keine Pornos in HD für 2 Tage :)

    im schema eben noch andere aktive social media accounts anzugeben damit man sieht das die person authentisch

    Sowas in der Richtung habe ich auch gedacht. Ich habe das zB auch alles bei einer Seite so gemacht, das funktioniert auch. Ohne geht es auch, keine Frage. Google sucht sich dann was zusammen. Nachdem ich da das direkt eingegeben habe, kamen auch zB die Facebook Snippets da rein, da es eindeutig ist.


    irgendwo weiter oben schrieb ich ja schon, das da mit strukturierten Daten gearbeitet werden könnte. Da das Thema speziell für die News ist, müsste ich erstmal recherchieren, wie es da am besten gemacht werden könnte.


    Gibt ja grade da soviel, also da sollte auch kein Fehler passieren.


    Schema Person mit Social Media Profil klingt aber schon vernünftig. Es funktioniert in der Zuordnung und Google frisst das auch. Ich gucke aber die Tage nochmal was da am besten ist. Könnte man ja auf der Autoren About Seite so machen. Ob das so einfach mit WBB umzusetzen ist, weiss ich leider auch nicht. Bin ja hier minimalist was es Plugins oder Erweiterungen angeht.


    Bei Joomla ist es etwas anders. Da geht so einiges. Habe zB bei einem Relaunch das komplett ausgereizt was geht... und das lohnt sich tatsächlich damit tiefer zu beschäftigen. Gibt zB Schemas für "Restaurant" oder "Campground". Habe ich auch nur nach Recherche gefunden.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    :D

    Kabel dick wie der Arm..... Meine "Schlagwaffe im Auto" :)

    Alter Rebell :)


    Alex, die Leistung, die benötigt wird hat nix damit zu tun, was geliefert werden muss

    Deswegen sagte ich ja... ich bleibe bei meinen Lüsterklemmen. Denn da habe ich absolut keine Ahnung von.


    Auch die Zuleitung zum Camp haben die vor 2 Jahren oder so erneuert. War zuviel Strom Bedarf. Also über den Trafo. Aber da, wie gesagt, keine Ahnung von.


    Arrrrgh, schon 21h. Muss heute noch was essen, denn gehts auch gleich ins Bettchen. Muss morgen wieder früh raus.