ich sehe nur noch links

  • im warsten sinne des wortes. Ich schreib artikel in avz, poste pressemeldungen setze zu allen links von bmp und newsseiten und frage mich ob das alles etwas noch bringt. Ok die newseiten sind auch irgendwie im social media bereich (siehe webnews) angesiedelt. Dabei trampel ich immer noch so um den 10 platz herum. Mir fällt langsam nicht mehr ein, ok deeplinks sind imho so gut wie gar nicht vorhanden, das wurde sträflich von mir vernachläsigt. Und nun noch ein kleines netzwerkaufzubauen fehlt mir die zeit. (wäre vielleicht doch sinnvoll)


    Was haltet ihr davon sich mittels freeblogs oder freewebsites zu bedienen und da ein netzwerk aufbauen.


    gruß wabse



    ps: linktausch nö

  • 1) Besorg dir vernünftige Links. AVZ, Presse-Portale, Social News, usw. sind halt nur Beiwerk und reichen bei umkämpften Keywords nicht aus. (Mal abgesehen von ganz massivem Spam, der irgendwann nach Hinten losgehen kann.)
    2) Warum setzt du dann nicht Deeplinks? Bei AVZ kannst du die Linkziele doch bestimmen.

  • Es sind ja nur nicht avz usw. drauf. Ist schon alles gut gemischt bloglinks, links von normalen seiten etc. Nur steht die seite irgendwie in einen mittelumkämpften reisebereich mit ca. 20000 abfragen im monat. Satelliten zwecks linktausch habe ich noch nicht aufgebaut, wäre aber sinnvoll. Jep an den deeplinks mus ich noch arbeiten vielleicht ist das eine bremse.

  • @ wabse


    Ich baue Netzwerks auf meinen TLD's als Freeblogs, genau für so nen Fall, wenn jemand nicht die Zeit dazu hat.
    Bei Interesse meld Dich einfach


    Gruss snowdog

  • ja ifch kann es immer nur sagen. macht euch die arbeit bei der recherche. macht auch mal fehler und lernt draus. ein eigenes nw ist wirkliuch das beste. man erarbeitet sich damit unabhängigkeit.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Zitat von Alex07;8229

    ein eigenes nw ist wirkliuch das beste. man erarbeitet sich damit unabhängigkeit.


    Ein gutes eigenes Netzwerk kostet aber auch viel Zeit und Geld. Zumindest wenn man es langfristig effektiv einsetzen möchte. Wer eines Aufbauen und Betreiben kann (und möchte) soll das gerne tun. Aber es ist problemlos möglich erfolgreiches SEO ohne eigenes Netzwerk zu betreiben. Gibt ja genug Dienstleister, bei denen man sich Zugriff auf ein solches Netzwerk kaufen kann.

  • Zitat von KAW;8242

    Kennst du einen?


    Einen Betreiber eines Netzwerks? Ja davon kenne ich sogar ganz viele. Werde aber einen Teufel tun und die hier jetzt öffentlich posten. Die meisten verkaufen/tauschen ihre Artikelplätze aber und lassen da nicht einfach jeden posten. Oder nutzen es direkt nur für eigene Linkpyramiden.

  • Zitat von KAW;8258

    was versteht ihr überhaupt darunter?


    Unter einem Netzwerk verstehe ich eine Menge eigener Websites, die für Links auf eigene Seiten, Linktausch, Linkverkauf, Artikeltausch oder Artikelverkauf genutzt werden.

  • Zitat von Malte Landwehr;8268

    Unter einem Netzwerk verstehe ich eine Menge eigener Websites, die für Links auf eigene Seiten, Linktausch, Linkverkauf, Artikeltausch oder Artikelverkauf genutzt werden.


    besser kann ma eigenes Netzwerk ned beschreiben, genau. Viele Webseites, wie und wo auch immer, für eigene Linkquellen, für Kauflinks (muss ja schliesslich auch refinanziert werden, gg) usw- und letztendlich natürlich die Wirkund des Pushings für Keys (entweder eigene oder Kundenkeys :hase:)


    Gruss