iCloud Dateiabruf: Fehler 503 Service Unavailable

  • Nutzt zufällig einer von euch iCloud als Datenspeicher oder was auch immer und kann mir was zu sagen? Ich habe kein Apple und daher Null Ahnung.


    Ich importiere seit über 11 Jahren zwei Kalender, eben aus der iCloud. Das sind aber die einzigen beiden, ich habe also keinen Vergleichswert. Seit dem 26.5. bekomme ich allerdings bei jedem Abruf nur noch "Fehler 503 Service Unavailable". Was löst diesen Fehler denn in der iCloud aus?


    Google-Cloud ist da einfacher, die schreiben wenigstens "wrong token", "not found", "forbidden" oder sonst was, aber hier kommt einfach nur "503 Service Unavailable". Zumal das "503 Service Unavailable" irreführend ist, denn ich suchte schlicht mal nach einem anderen iCal-Export bei Google, also einen von iCloud. Habe 4 gefunden, alle funktionieren. Der Service scheint also doch "available" zu sein.


    Hat einer eine Idee?

  • Das weiß ich leider nicht, daher frage ich ja. Ich habe keine Ahnung von iCloud und dem Apple-Zeug. Ich weiß nur, dass der Nutzer an seinem Win-Rechner über irgend so eine Apple-APP seine Kalender pflegt, was auch geht. In der Cloud wird gespeichert und die exportiert eigentlich auch.


    Ich dachte auch erst an so was wie fehlende Berechtigungen ala Google-Kalender. Also nicht mehr öffentlich, sondern privat, aber warum sollte das einfach so passieren?