Beiträge von Abakus Forumsfossil

    Von einem Batterie Meister von Varta, die Info ist allerdings schon ein 3 Jahrzehnte her.

    Meinst du nicht, dass sich die batterien in den letzten 30 jahren ergheblich veraendert haben? Li-Ionen batterien gibt es imho auch noch nicht so lange in kommerziellen anwendungen; frueher waren doch eher NiMH batterien bei laptops im einsatz...

    Und was wir nicht haben, brauchen wir auch nicht wirklich, so hat die Welt seit tausenden von Jahren funktioniert.

    Was im mittelalter nicht innerhalb von ~50km von deinem wohnort hergestellt wurde, war fuer den durchschnittlichen unbelesenen dorftrottel auch nicht erschwinglich. Richtige strassen gab es nicht, die postkutsche schaffte bei schlechtem wetter manchmal nur 20km pro tag wenn der boden aufgeweicht war und die kutsche eingesunken ist, die gegend durfte man nur ohnehin nur mit genehmigung des fuersten verlassen und wer pech hatte wurde unterwegs abends von wegelagerern gestohlen...


    Heute haben wir natuerlich strassen. Nur braucht man fuer deren bau asphalt aus erdoel, was es in deutschland nicht gibt. Und die autos fahren auch nur mit benzin, welches man in deutschland nicht herstellen kann. Und die reifen enthalten gummi, welcher in deutschland nicht waechst. Und die steuerelektronik besteht aus jeder menge computer, controller, sensoren und displays die alle in asien hergestellt werden. Und fuer die kabel braucht man kupfer und plastik (erdoel), was man beides nicht in deutschland hat.

    Bei Huawei wird vermutet das die Netzwerkkomponenten Backdoors haben, bei Cisco und Co weiss man das es so ist, seit Snowden. <X

    Ok, und dann? Wer koennte denn in deutschland netzwerkhardware bauen? Siemens oder Bosch vielleicht? Dann dauert es aber ein paar jahre bis sie eine produktpalette wie Huawei aufbauen, die sache wird nicht billig und die ganze halbleiterindustrie sitzt ohnehin in asien. Also entweder wird deine lieferkette extrem lang weil du displays, speicher, leiterplatten, controller usw. palettenweise importierst, oder du laesst es gleich in china bauen und eine woche spaeter hat eine chinesische marke ein konkurenzprodukt auf dem markt wirft, mit exakt gleichen features aber fuer 1/10 des preises.

    Was haltet ihr eigentlich von dem Huawei Sanktionen, berechtigt oder nicht?

    Ziehmlich daemlich, zumal Huawei ohehin schon seit jahren 3G + 4G Hardware an alle moeglichen netzbetreiber verkauft hat, und auch solche plastikrouter (z.b. den, den mein internetprovider mit seinem eigenen logo an seine kunden verschickt) mit im angebot hat. Das verbietet man nicht einfach so weil es einem gerade in den kram passt.


    Bei deren breitem produktsortiment ist es wahrscheinlich, das auch andere hersteller von handies, netzerk-switches, wifi-hardware usw. im profi- und consumerbereich huawei hardware irgendwo mit verbauen. Vielleicht weil sie billiger sind, vielleicht weil die hardware besser ist, vielleicht weil die hersteller das produkt schon jahrelang kennen und einsetzen, die umstellung auf chips der konkurenz zu aufwaendig ware.

    Hm; darauf waere ich beim lesen des codes nicht gekommen.


    Imho gehst du das problem (hier im beispiel) aber falsch an. Wenn du pruefen willst ob $data_sym gesetzt ist, wuerde ich is(empty($data_sym)) verwenden. Damit pruefst du, ob die variable gesetzt und nicht leer, 0, null oder "" ist.


    Wenn du sie vorher erst noch kuenstlich mit $data_sym = 0 initialisierst hast du ja potentiell schon 3 zustaende (nicht gesetzt, 0, alles andere) die die variable annehmen kann.

    Nein, das hast du falsch verstanden - eine landingpage soll genau ein einziges produkt verkaufen, und dabei so gut wie moeglich konvertieren. Dazu wird das produkt beworben, gibt es den preis und gleich darunter der "kaufen" button, idealerweise mit den zwingend noetigen forms fuer email, zahlungsdetails und versandanschrift auf der selben seite.


    Damit erreichst du dass dir die user nicht abspringen oder sich auf andere seiten verirren und die bestellung abbrechen, was oefters passiert wenn sie sich erst durch 3 seiten mit agbs, account erstellen, email bestaetigen usw. klicken muessen.

    Kann mir trotzdem nochmal jemand ganz langsam erklaeren warum hier "===" das problem loest? Der string "Nordsee" laesst sich doch (anders als "0" oder "false") nicht nach (int)0 oder (bool)false konvertieren, oder was wird hier verglichen?


    PS: PHP Storm + xdebug ist dein freund :)

    Das ging recht gut, Problem waren die ganzen Anträge, die online gehen sollten und trotzdem so aussehen sollten, wie die Originale. Das war ein Gefrickel ohne Ende, die PDFs erzeugen zu lassen.

    Habe ich mehrmals gemacht - nie wieder! Installation ist immer ein furchtbares gefummel und auf stackoverflow fehlermeldungen nachsteigen, je nach libary werden dann keine bilder unterstuetzt wenn irgendwas im pdf per https verlinkt ist, fontgroessen schauten staendig anders aus als auf dem bildschirm usw. usf.


    in zukunft:

    - vorlagen immer als html generieren, und dann bei der vorschau im browser so ausgeben

    - fonts immer in einheit pt angeben

    - html zum konvertieren an einen externen html2pdf dienst schicken, und den user selbst so sachen wie papiergroesse, header, footer usw. setzen lassen, sonst ist man staendig am nachbessern. Einige anbieter lassen sich auch einfach in andere formate wie word, jpg, ebook usw. umschalten.

    In Deutschland hat den garantiert noch keiner.

    Doch; nur wird das mit kameras geloest und z.b. bei demostrationen eingesetzt. Dabei wird die zu ueberwachende flaeche in quadrate mit z.b. 1m kantenlaenge eingeteilt, und gemessen welche flaeche die demo belegt, und wieviele leute pro m2 stehen. Funktioniert auch noch, wenn die menschen vorne dichter gepackt sind als weit hinten oder am rand. Das macht man imho schon seit +40 jahren so, nur dass frueher eben noch manuel geschaetzt wurde, statt per computer, dronen und bilderkennung...

    benutzt hier keine PHP storm? kennt html, css, js, php und viele andere syntax, mit ctrl+click springt man zum verlinkten script/php function, mit 2x shift kann man eine datei anhand des namens im aktuellen projekt suchen, unterstuetzt php debugging, file upload zum server, plugins fuer git, gulp, sass, ...


    atom.io ist ein kostenloser editor mit gutem support fuer html, css, js - habe ich aber selbst nie benutzt.

    Aber sich im Internet ein Foto auszusuchen und dann den Urheber zu verklagen hat auch viel mit Dummheit zu tun.

    Nicht wenn man sich als rechtsverdreher gut genug auskennt um darau ein profitables geschaeft daraus zu machen. Ein anbieter einer rezeptseite hatte vor einigen jahren leute verklagt, weil sie seine bilder von tafelsalz, kartoffeln, petersilie oder eiern (angeblich) ohne erlaubniss kopiert hatten. Bei den klagesummen und kostennoten die die leute bekommen haben hat ihm sein rechtsanwalt sicher mehr einnahmen beschert als seine rezeptseite.

    Niemals die Originale so wie sie sind veröffentlichen. Mindestens die Bilddaten löschen oder das Bild verkleinern o. ä.

    Du kannst auch an den raendern z.b. 10% des fotos wegschneiden und nur den ausschnitt im internet veroeffentlichen. Im zweifelsfall kannst du mit dem originalbild dann belegen dass du es warst der das bild gemacht hat, da die gegenseite den fehlenden ausschnit um das bild herrum nicht vorweissen kann; und die fehlenden pixel kann man anders als exif daten oder ein datum auch nicht mal eben faelschen.

    Naja, das hab ich bisher immer damit geloest dass ich facebook nur in opera (nutze ich sonst fuer nichts anderes) aufgerufen habe, und alle social media domains in chrome und ff per adblocker geblockt sind.


    Bei chome habe ich laufend das problem, dass "datei speichern" immer ewig (1+ minute) braucht bis der dialog bereit ist, obwohl im download folder nur ~30 dateien liegen...

    Diese Aussage ist in fast allen Details ganz oder teilweise unrichtig.

    Also mir selbst ist es noch nicht passiert, aber bekannten die im ausland leben. Bei einem war es so geregelt, das nur leute mit einlagen ueber $$$ eine entschaedigung bekommen, die anderen darunter sind leer ausgegangen. Also nehme ich mal an, dass versicherung, einlagen und staatliche finanzhilfe eben nicht 100% der spaareinlagen der bank gedeckt haben; oder es wurden zuerst andere verpflichtungen beglichen.


    In england wurde die rentenvorsorge privatisiert (Hallo SPD!), und nachdem einige versicherung bankrott gegangen ist standen die leute ohne rente da, obwohl sie jahrelang in ihre privatversicherung eingezahlt hatten.

    na. Dann kann man ja gespannt sein ob nur die Banken gerettet werden

    Nicht die banken werden gerettet, sondern alle leute die dort ihr geld angelegt haben. Wenn deine bank pleite geht ist dein geld weg, deine spareinlagen, deine private (renten-) versicherung, dein strom und wasser wird abgestellt weil deine dauerauftraege fehlschlagen, unternehmen haben keinen kredite oder guthaben mehr um ihre angestellten zu bezahlen usw.