[Important - Please read] Update Regarding Compliance with Google’s EU User Consent Policy

  • Moin,

    wichtige Mail von Google. Eigentlich sind alle meine Seiten betroffen, Beispiele waren in einer txt Datei, ist kein Pishing, die Mail kam wirklich von Google an mein Adsense Konto.


    Das stand drin:

    Gar nicht gut, da ich alle standardisiert habe. Also Google meint ich wäre ne Datenkrake, ok.

    Hallo Google!


    Bitte prüft unbedingt auch, ob ihr diese Mail erhalten habt. Der Anhang beinhatet ne Textdatei. Diese kann gefahrlos geöffnet werden. Aber trotzdem, ich meine alles richtig gemacht zu haben. Nu muss ich prüfen was Google von mir will und das auf allen Adsense Seiten umsetzen.


    Hab aktuell da wirklich kein Nerv für, aber muss gemacht werden.


    Hat wer noch so ne Mail erhalten?


    Gruß

    Eure Ad Schlampe Alex :D


    [Important - Please read] Update Regarding Compliance with Google’s EU User Consent Policy

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Nö, habe ich noch nicht bekommen, aber ich stelle schon seit fast einer Woche zunehmende Zugriffe auf "About" und "DSE"-Seiten fest. Zugriff jeweils irgendwer aus den USA, verschiedene IPs.

  • Toll jetzt geht es los


    Auf mindestens einer Ihrer Websites wurden Anzeigen aufgrund von Richtlinienverstößen deaktiviert. Das heißt, es werden keine Anzeigen bereitgestellt. Informieren Sie sich in der Richtlinienübersicht über die Gründe hierfür.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • und nun gibt es auch "Hilfe" dazu


    Help with the EU user consent policy – Company – Google


    Ich habe da soooo eine Lust drauf. Scheiss ist das.


    Ok, dann hat der Papa mal heute was zu tun. Eigentlich wollte ich heute ein Geldbad nehmen wie Dagobert. Hab ja sonst nix zu tun.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Und was genau wurde festgestellt? Welche Begründung von Google, welche Seite? Ein paar mehr Infos wären schon sinnvoll, ist hier ja nicht Off-Topic. Vielleicht betrifft es ja auch noch andere, die Mails kommen nur später....

  • Ja, es wird bei euch sehr wahrscheinlich auch ankommen. Google will komplett für alles eine Einwilligung holen.


    Ich habe auch schon die Lösung, die auch jeder machen sollte:


    1. Zuerst in Adsense einloggen ( Logisch )
    2. Dann geht ihr auf das Menue links Anzeigen und dann auf "Übersicht"
    3. Dann JEDE Seite die da aufgelistet ist, bearbeiten - nacheinander
    4. Es gibt eine neue Option die dann angezeigt wird. Schimpft sich oben rechts: Datenschutzbezogene Nachrichten
    5. Dort gebt ihr alles ein, verlinkt euren Datenschutz und nicht vergessen unten Rechts auf "Auf diese Webseite anwenden" klicken
    6. Es dauert nun ca 1 Stunde und ihr habt 2 Consent Scripts auf eurer Webseite

    Ich schreibe bewusst 2, denn 1 ist von mir. Wer will kann dadurch auch personalisierte Anzeigen ausliefern lassen. Also da den Consent einholen. Ich hatte das Global allerdings schon deaktiviert. Das geht bei Links im Menue "Blockierungen" - Alle Webseiten. und da Einstellen.


    Problem ist jetzt das wirklich erst mein Script kommt und dann das von Adsense. Ist also doppelt gemoppelt. Man könnte natürlich die personalisierten auch ausspielen. Mach ich aber net.


    Ich muss das nun für JEDE Webseite so einstellen. Ich glaube, ich werde weniger verdienen. Toll nech? Google will das aber so. Sonst wird nicht mehr ausgeliefert.


    DAs ganze prozedere dauert leider auch etwas. Von einer Stunde ist die Rede bis das wieder funktioniert.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Naja, mach mal nicht so hastig. Ich verstehe es nicht.


    Du sagst, Du hast keine personalisierte Werbung. Warum musst Du das dann einbinden? Steht doch ausdrücklich dabei, dass das für "Einwilligungserklärung für personalisierte Anzeigen einblenden." ist ????

  • Bist Du sicher, dass das so passt? Ich frage nur, aber wenn ich auf vertrag-kuendigen gehe und dort im ersten Consent "Marketing" nicht erlaube, warum kommt dann die zweite Abfrage hinterher, die "personalisierte Werbung" erlaubt haben will? Habe doch gar keine Werbung erlaubt ????

  • Klar war das das zweite Script von Google. Daher frage ich ja. Wenn ich im ersten Werbung verbiete, warum dann das zweite mit "Werbung" kommt. Im Grunde hat das erste dann also ein "deny" und das zweite ein "allow".

  • An Clarity hatte ich auch schon gedacht, denn das hast Du ja überall ohne Zustimmung laufen. Allerdings glaube ich nicht, dass sich Google da um andere Dienste kümmert.


    Ich tendiere da mal eher an das Consent-Script allgemein. Zu wenige Informationen. Eventuell auch in Verbindung mit "automatischen Anzeigen".

  • So rund läuft das aber nicht, oder? Nun weiß ich auch, was da gestern so komisch lief.....


    Haben eben mal "Marketing" bei Dir zugelassen und die Google-Einwilligung getätigt. Es kam keine Werbung, wurde noch nicht mal geladen.


    Dann "Marketing" entfernt und "Statistik" aktiviert. Siehe da, nun kommt Adsense. Warum kommt das denn über "Statistik" und nicht, wie es sollte, über "Marketing"?