Covid 19 / Corona

  • Rudolf Ratlos


    Kurz überflogen habe ich den Text mal und dann festgestellt, dass für mich das Lesen nicht lohnt.

    Ist so das Niveau von RT Deutsch, alle bisherigen Fakten anzweifeln und dann einfach ein paar Zahlen als unumstößliche Fakten in den Raum werfen
    Schon Punkt 1 - "

    Laut den Daten der am besten untersuchten Länder wie Südkorea, Island, Deutsch­land und Dänemark liegt die Letalität von Covid19 insgesamt im unteren Promille­bereich und damit bis zu zwanzigmal tiefer als von der WHO ursprünglich angenommen."

    Im unteren Promillbereich? Ach so, Deutschland über 3% - Schweden >1%
    Und Island mit knapp 2000 Infizierten als Referenzgröße, ist ne Spitzenidee.
    Nehme ich mal den Jemen - Mortalitätsrate 100%.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Sorry Jungs, mir gefällt nicht was hier im Moment abgeht. Ich fürchte, dass es nicht mehr lange dauert und hier die ersten "Arschloch, Idiot, Dummschwätzer" geschrieben werden. Bei einigen Kommentaren hab ich den Eindruck, dass diese bereits verklausuliert transportiert wurden.


    "Ich bin raus" kann man auch durchaus mit "Ich zieh mir jetzt Dein dummes Gesprächt nicht mehr rein Cura" interpretieren.


    Ich war es bisher gewohnt es hier mit Menschen zu tun zu haben, die sich die Meinung anderer anhören und auch bereit sind zu reflektieren. Beim Thema Corona scheint das nicht mehr zu funktionieren. Da scheint jeder den Hebel im Kopf in die ein oder andere, die Mehrheit aber nur in eine Richtung, umgelegt zu haben und es werden keine Zweifel mehr zugelassen.


    Ich hab mich vom Verfechter zum Zweifler gewandelt, je mehr ich dazu gehört und gelesen hab und ich bin mit keiner vorgefassten Meinung daran gegangen.


    >> Kurz überflogen habe ich den Text mal und dann festgestellt, dass für mich das Lesen nicht lohnt.


    Es hat sich für Dich nicht gelohnt? Ist deswegen Rudi jetzt ein Depp? Aus Deinem fast "ärgerlich" Beitrag dazu könnte man das durchaus herauslesen.


    Ich habs gelesen. Viele Fakten kenne ich nicht, kann also nicht sagen, ob sie gerade mal so zusammenhanglos in den Raum geworfen wurden, andere Fakten kann ich so bestätigen. So ist es z. B. richtig, dass ein Grossteil der Toten in Einrichtungen für Alte gefunden wurden und auch in diesen Einrichtungen ist nur ein Teil der Insassen gestorben, andere Alte, die wohl schon lange Zeit vom Virus umgeben waren verstarben nicht.


    Aber wenn Du mit ein, zwei Blicken beurteilen kannst, ob etwas lesenswert ist, dann beurteile doch mal das da:


    https://www.t-online.de/gesund…udie-machen-hoffnung.html


    Mir, Guppy, hast Du um die Ohren gehauen, dass in spanischen Kliniken bereits Kriegsrecht angewendet wird. Wird es das bereits, musste bereits sortiert werden? Ich hab auch gelesen, dass Ärzte gesagt haben, dass, wenn es soweit kommt, dass keine Beatmungsgeräte zur Verfügung stehen, dass sie dann sortieren müssten. Das war auch schon in Norditatlien so.


    Ich hab dann am nächsten Tag auch die Schlagzeilen gelesen: "In spanischen Kliniken wird jetzt Kriegsrecht angewendet".


    Korrekt hätte es heissen müssen "Wenn es notwendig werden sollte muss Kriegsrecht angewendet werden".


    Wobei ich dann wieder bei meiner Fragestellung bin, warum man nicht die noch freien Kapazitäten des Gesundheitssystems einsetzt, um das zu verhindern.


    Ich hab mir schon ziemlich zu Anfang die Frage gestellt was das Ansteckendere in dieser Situaltion ist: Das Virus oder die allgemein um sich greifende Hysterie und ich komme immer mehr zur Ansicht, dass das Virus der weniger gefährliche Part ist.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • wir sind alle etwas isoliert. Gestern war Claas da, haben uns auch unterhalten über Isolierung. Ein paar kennen ihn ja auch, ist aber nicht wichtig für den post., das ihr ihn kennt.


    Ich habe mich riesig gefreut einen Freund da zu haben. Mit ihm zu reden und Witze zu machen. Er war nur kurz da, bei uns ist alles zu.


    Bitte achtet ... auch .. und besonders.. nervlich hier bei unserem Forum auf die besondere Situation.


    Im Grunde ist es kein Problem ein paar Gänge zurück zu schalten. Gilt für alle, mich eingeschlossen.


    Wir als community... kennen uns schon viele Jahre. Covid 19 wird uns nicht trennen.


    Das ist ein post hier, der mir sehr wichtig ist. Bitte kein Schuldgefühl oder Schuldgeschiebe in die ein oder andere Ecke. Wer ein besonderes Mitteilungsbedüfnis hat. Pn.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Vorab, ich bin mit Sicherheit nicht der Meinung, dass Rudi ein Depp ist (was soll diese Unterstellung?), aber andererseits dass der verlinkte Artikel bewusst Zahlen in den Raum wirft, die denen der Quellen, die ich als seriös erachte, entgegengesetzt sind, denn der Prozentrechnung sind wir hier sicher alle mächtig.
    Und wenn ich so ein Scheiß lese, dass es nur oder überwiegend Vorerkrankte und Alte, die vermutlich eh nicht mehr lange gelebt hätten trifft, dann kommt mir die Galle hoch.

    Die Schlussfolgerung kann ja durchaus richtig sein, das kann ich nicht beurteilen, aber wer maßt sich denn an diesen Personenkreis Lebenszeit zu nehmen in dem er die Sterblichkeitsrate relativiert, mit dem Unterton - die hätten ja eh nicht mehr lange gemacht.
    Ich kann nur sagen, ich bin froh wie in Deutschland und den meisten europäischen Ländern mit dem Sachverhalt umgegangen wird und das gegen alle wirtschaftlichen Interessen.
    So und damit bin ich auch raus, ohne zu denken, hier ist jemand doof, nur weil er eine andere Meinung vertritt.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Der Ton wird schärfer. ^^


    Der Blick getrübter?


    Unterstellungen enden mit einem !, Fragen mit einem ?


    Wie kann man einen nicht gelesenen Artikel in Relation zu Quellen setzen, die man für seriöser hält?


    .......


    >> Covid 19 wird uns nicht trennen.


    Meine Meinung Alex: Schliess hier, es geht in Richtung "Böses Blut". Allerdings nicht von meiner Seite aus.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Alex07

    Hat das Thema geschlossen