Kostenloser Passwort Manager - KeePass XC

  • KeePass ist ein kostenloser Passwortmanager, welchen ich grade teste. Bisher habe ich als Alternative Lastpass und vertraue dem System nicht mehr. KeePass ist im Gegensatz zu Lastpass Open Source. LastPass ist in der Verwaltung sehr einfach, mit ein paar Tricks ist aber auch die Opensource Alternative ähnlich komfortabel.


    Wie fängt man am besten an?

    Also ich denke, zuerst sollten die Passwörter exportiert werden. Das geht unter Lastpass ganz einfach unter

    1. Kontooptionen
    2. Erweitert
    3. Exportieren

    Dort exportiert man zuerst die Passwörter und Benutzernamen. Jetzt kommt KeePass ins Spiel.


    Erst mal Downloaden:

    https://keepass.info/


    Installieren und eine Datenbank erstellen. Diese vorzugsweise in der eigenen Cloud abspeichern, denn wir wollen nicht nur Browser übergreifend, sondern auch Geräteübergreifend auf KeePass zugreifen. Ich habe mich für ein verschlüsseltes Nextcloud entschieden, der läuft ohnehin als System bei mir als Cloud System.


    Weiter gehts.


    Nachdem die Datenbank importiert ist, und ihr auch ein Masterpasswort gewählt habt, solltet ihr das auch in Chrome und Firefox nutzen können. Für Chrome gibt es auch eine Erweiterung. Keepass Tusk!


    Hier verbindet ihr euch einfach mit der Datenbank, vorzugsweise in eurem eigenen Cloud-System. Danach könnt ihr euch sehr einfach in die Webseiten einloggen, auch ein Key Generator, welcher Zufällig ist, kommt kostenlos mit an Bord.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!


  • Also auch Autofill kann er. Geht zwar anders, aber es funktioniert. Import und Verschlüsselung der Daten war auch kein Problem.


    Damals hat Lastpass erst 1 €, dann 2 € und kostet jetzt 3 € im Monat (wird Jährlich abgerechnet. ) Keypass ist komplett kostenlos, und ihr habt die Daten in der Hand, nicht irgendein amerikanischer Konzern.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Alex07

    Hat den Titel des Themas von „Kostenloser Passwort Manager - KeePass“ zu „Kostenloser Passwort Manager - KeePass XC“ geändert.

  • Das ist jetzt sogar besser als vorher. Auch der Import, super einfach!


    Sind eigentlich 2 Korrekturen: Erst mal ist der Nachfolger: KeepassXC

    Dann ist es sogar besser als Lastpass. Denn auch er greift direkt in den Browser ein, was ich für sehr komfortabel halte.


    Also ohne zu suchen, den Login zu haben. Nicht nur Browser übergreifend, auch Systemübergreifend.

    Öhhhhm, warum dann noch Lastpass nutzen?

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Ok, hab es mal drauf und muss schon mal sagen, fühle mich besser damit als mit Lastpass und wesentlich intuitiver als der Passwortmanager von Avira. Größtes Manko dort war nämlich so eine Kleinigkeit, dass man keine Ordner anlegen konnte und entsprechend ab ca. 30 Datensätzen sich doof suchte. War aber auch eine extrem doofe Darstellung im Webinterface. Alles was länger war als 20 Zeichen wurde abgeschnitten. Also so Bezeichnungen wie "Linux Root Debian 10 Server .." 1-5 ging nicht wirklich, weil die "Nummern" dann schlicht weg waren. Gespeichert wurden sie, aber nicht angezeigt.


    Ich finde es gar nicht schlecht, dass die Datenbank nur lokal liegt. In die Cloud muss die gar nicht. Laptop und so, also wenn man den Zweitrechner nicht allzu oft braucht, kann man manuell updaten oder eben die Datenbank auf einen USB-Stick ziehen. Finde ich sogar im Urlaub besser. Den Stick kann man immer einstecken, den Laptop nicht. Und sollte sich dann doch was an den Daten ändern, dann kann man die später mergen.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Was etwas doof ist am Addon ist die Tatsache, dass man da direkt keine Änderungen vornehmen kann. Also es funktioniert wunderbar, hat bisher alle Logins erkannt und gespeichert, aber man kann nicht direkt auswählen in welche Gruppe und welchen Titel der Datensatz hat. Das kann man dann in KeePassXC ändern, keine Frage, aber vorher bei der Speicherung wäre das eleganter.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • In Bezug auf was flexibel? Dass man Geräte wechseln kann oder dass man keine Auswahl im AddOn hat?

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Was mich aber in dem Bezug auch interessieren würde, denn Du sagtest vorhin, Du nutzt den Browser-internen Passwort-Speicher nicht. Wo speicherst Du dann den ganzen anderen "Mist", also Webkataloge, sonstige fast nie genutzte Logins usw.? Ich habe hier im FF fast 4000 Zugangsdaten hinterlegt. In einem Passwortmanager wäre das viel zu viel.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • bisher alles in lastpass. Du kommst ja auf die seite, und brauchst nicht nach dem pwd suchen.


    Siehe Screenshot


    Egal ob 10, 100 oder mehrere tausend. Die gelten dann für die Seite. Die Auswahl ist ja da, werden nicht alle angezeigt bzw muss man suchen

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Ok, danke, das wollte ich nur wissen. Also Du hast wirklich jeden Mist, auch einen Webkatalog von vor 10 Jahren in Lastpass gehabt. Also wäre es für mich nun sinnvoller, nicht einfach das wichtigste alles abzuklappern und aufnehmen zu lassen, sondern meine FF-Datenbank zu importieren. Das kann KeePassXC nämlich auch.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Aber eine Frage noch zu LastPass. Du merkst, ich habe mich bisher damit nie viel beschäftigt. Konnte man bei Lastpass zu einem Datensatz auch zwei Benutzer und zwei Kennwörter hinterlegen? Bei Avira ging das nicht, hier nun auch nicht. Und Avira eben das Problem, dass die Zeichen gekürzt wurden.


    Ich brauche für meine Server aber z.B. immer zwei User und zwei Kennwörter. Also beides doppelt für einen Login. Bei Avira hat man dann nicht mehr erkannt, was was ist, was der Erstuser, was der Zweituser, da abgeschnitten.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Konnte man bei Lastpass zu einem Datensatz auch zwei Benutzer und zwei Kennwörter hinterlegen?

    Ja das geht bei Lastpass und aber auch bei KeePassXC. Da klickste einfach auf den Benutzernamen.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Und wie soll das genau gehen? Wenn ich auf den Benutzernamen klicke, gehen unten die Eigenschaften auf und fertig. Ich sehe da keine Option ein zweites Kennwort zu hinterlegen, höchstens als Kommentar. Also ich meine quasi wie am Telefon. Einen Datensatz und Tel-Nummer, privat, geschäftlich, Handy etc.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"