Joomla 4 NoFollow Plugin

  • Es ist endlich da. Das Joomla 4 NoFollow Plugin. Ich brauchte es und es ist Opensource und läuft allerdings nur mit dem neuen Joomla4

    Joomla4 Nofollow Plugin by SEO NW ( JNoFollow )
    Joomla 4 Nofollow Plugin The Joomla 4 Nofollow Plugin ( JNofollow ) creates automatically Nofollow Links from your Content.  It uses the Joomla Upd...
    jnofollow.com


    Es funktioniert und, wie zuvor erwähnt, es ist auch kostenlos.


    Mal ohne Syno geschafft.


    Das Plugin ist bald auch im JED. Es kann aber auch schon auf der offiziellen Webseite heruntergeladen werden.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Klugscheiß .....


    Hättest Du einfach den Bereich für "Check for presence of {mnf=off} which is explicits disables this bot for the item." entfernt, den Du sowieso nicht verwendest, dann hätte das PlugIn auch mit Joomla 4 funktioniert.


    Ansonsten finde ich das mit dem "rel" ignorieren, wenn er schon da ist, etwas schwierig. Es gibt durchaus Fälle, wo rel auch für andere Werte benutzt wird, z.B. diverse Lightboxen.

  • Manchmal rede ich mit einer Wand, glaube ich zumindest.


    Das Einzige, was das Ding auf Joomla 3 bzw. bis auf max 3.4 limitierte, ist das "JString::". Das hast Du geändert in "StringHelper::" und damit auf Joomla 4 limitiert. Ich schrieb das ja auch nur, weil Du genau diese drei Zeilen Code, die die Version limitieren, in Deiner Doku gar nicht erwähnst. Ohne die gäbe es das Limit nicht. Genau diese drei Zeilen Code sind dafür da, einen Artikel von der automatischen Änderung durch das PlugIn auszuschließen.


    if (StringHelper::strpos($text, '{mnf=off}') !== false) {

    $text = StringHelper::str_ireplace('{mnf=off}', '', $text);

    return true;

    }



    Steht da also {mnf=off} im Text (mnf = Marconofollow), dann wird das Plugin beendet. Sollte es zumindest. Und genau dafür braucht es diesen StringHelper bzw. davor den JString, hat wohl was mit den Klammern {} zu tun.