Beiträge von fun74

    Wenn es sich um eine 301 Redirect Weiterleitung handelt wird der PageRank übertragen, kannst ja selber hier testen *** Link veraltet *** in der ersten Zeile sollte HTTP/1.1 301 Moved Permanently stehen.

    Zitat

    Das sieht ja fast aus, als ob "Christoph Daum" da längs gelaufen wäre

    eher Pablo Escobareher :pfeif: da würde ich sofort kostenlos Schneeschippen :holly:

    Lustig *** Link veraltet *** :hut: Ungefähr 9.650.000 Ergebnisse (0,15 Sekunden)


    irgend wie fehlt jetzt noch ein neues Thema zu News-Ticker zu Deutschland vielleicht Funkt dann das Keyword seo deutschland :bad:

    Zitat

    weil ja der böse Russe vor der Tür steht? Immerhin will der böse Putin ja die EU angreifen und hat Panzer an den Westgrenzen aufgefahren.

    Wenn die Russen in München ankommen, gebe ich ihnen gerne Kaffe und Kuchen aus. :yes:

    Zitat


    Hab ich heute in der BLÖD gelesen - echt jetzt.

    du solltest dich schämen :floet:

    Zitat

    [h=2]CDU will Rechte der Verfassungsrichter beschränken[/h]


    Kriminelle Vereinigung
    politisch motivierte kriminalität


    Die Täter fühlen sich bei der Begehung politisch motivierter Straftaten durch eine Ideologie oder ein Gefühl angeblicher Überlegenheit gegenüber dem Anderssein anderer gerechtfertigt und entfalten somit kein Unrechtsbewusstsein. Die besondere Gefährdung der Grundrechte potenzieller Opfer und der freiheitlichen demokratischen Grundordnung erfordern ein entschlossenes und konsequentes Vorgehen gegen jede Form politisch motivierter Kriminalität.


    Quelle: *** Link veraltet ***

    Griechenland will sich wieder Geld am Kapitalmarkt leihen, obwohl die Probleme des Landes noch immer gewaltig sind. Aber für die Investoren spielt das keine Rolle. Denn die neue Anleihe aus Athen bietet hohe Zinsen – und im Notfall stehen ja Europas Steuerzahler bereit. :autsch:rofl:autsch:



    Quelle: *** Link veraltet ***


    einfach der Hammer :hut:

    Zitat

    Da habe ich seit zig Jahren für ein Menu Benutzerkennung und Passwort, welche ich fast täglich benutze. Hab das immer schon automatisch eingegeben, weil das schon lange eine Automatisme geworden war.


    Und eben passiert mir dasselbe, was mir schon vor zwei, drei Jahren mit genau diesem Passwort schonmal passiert ist: Ich gebe die Benutzerkennung ein, will das Passwort, wie immer ohne gross darüber nachzudenken, eingeben und stelle fest: Es ist weg

    Wenn du Firefox hast schau mal bei Extras, Sicherheit, Gespeicherte Passwörter, und dann auf Passwörter anzeigen.

    Zitat

    Das einzige Problem, dass die Dame hat, sie darf so allenfalls denken


    Dazu bräuchte sie Hirnmasse die sie nicht hat.


    Zitat

    aber in ihrer Postition weder reden noch handeln.


    Die nächste Position die sie bekommt ist die Psychiatrie :pfeif:


    Wenn die Timoschenko so über Amerika Reden würde wehre das sofort eine Kriegserklärung für Amerika, und es würde nicht lange dauern bis sie einmarschieren würden, die würden sie sogar öffentlich mit einer kampfdrohnen abschießen.


    Zitat

    NSA denke ich mal nicht. Eher der russische Geheimdienst.


    russische Geheimdienst ist möglich kann mir aber auch NSA vorstellen, Amerika ist leicht zu durchschauen weil sie immer wieder die Selbe Techniken anwenden, sie wollen Russland weiter Provozieren und versuchen das mit allen mitteln. Amerika hat kein Interesse an einer stabilen Ukraine sie brauchen einen Idioten der für sie Krieg spielt und Amerika sich hervorheben kann, das macht Amerika schon seit zig Jahren.

    Telefonat bringt Timoschenko in Bedrängnis
    Sie sei bereit, "eine Maschinenpistole in die Hand zu nehmen und diesem Bastard in den Kopf zu schießen". Es sei Zeit, zu den Waffen zu greifen, "und diese verdammten Russen zusammen mit ihrem Anführer abzuknallen" - diese Worte soll die ukrainische Präsidentschaftsanwärterin Julia Timoschenko über den russischen Präsidenten Wladimir Putin gesagt haben.
    Auf Youtube ist ein Mitschnitt eines Telefonats mit dem ehemaligen Vizechef des nationalen Verteidigungsrates der Ukraine, Nestor Schufritsch, aufgetaucht, in dem Timoschenko diese drastischen Worte gesagt haben soll. Gepostet wurde der Mittschnitt vom staatlich finanzierten Sender "Russia Today". In einem *** Link veraltet *** bestätigt die Ex-Ministerpräsidentin, dass das Gespräch stattgefunden hat. Laut "Russia Today" hat Schufritsch die Echtheit des Gesprächs geleugnet.
    Sie werde "die ganze Welt dazu bringen, dass von Russland nur ausgebrannter Boden übrig bleibt", heißt es weiter in dem Gespräch, über das auch die staatliche russische Nachrichtenagentur *** Link veraltet *** berichtete. Weiter soll Timoschenko gesagt haben, die acht Millionen in der Ukraine lebenden Russen sollten mit Atomwaffen getötet werden. Wann und wo die Unterredung stattgefunden haben soll, ist nicht bekannt.


    Quelle: *** Link veraltet ***


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Und solche Kranke Leute werden noch von der Frau Merkel eingeladen, und unterstütz. Den Krieg hat Deutschland 2 mal verloren, Deutschland ist kein souveräner Staat, und ist wieder auf der Verlierer Seite. :down:


    „Verdammte russische Hunde erschießen“ – Timoschenko bestätigt Echtheit ihres Telefonats


    Schufritsch solidarisierte sich mit der Ex-Regierungschefin und fragte, was mit acht Millionen Russen auf dem Territorium der Ukraine passieren sollte, die alle Schurken seien. Timoschenko zufolge könnten dagegen nur Atomwaffen helfen.


    Quelle: *** Link veraltet ***


    Die Frau hat nicht nur ein Rücken Problem, sondern ein gewaltiges Hirn Problem.

    Zitat

    ich finde hier im erweiterten Editor nicht mal ne "quotefunktion"

    Bei dem A mit unterstrich, das Achte Symbol von Rechts. :hut:

    Zitat

    Man kann ja auch vorher mal im vb board gucken, da sieht man schnell, das es nicht läuft. Selbst das hauseigene Supportforum funktioniert nicht.

    ja das Supportforum bei denen war heute mittags so was von lahm das ich mir auch dachte Hammer, die Ladezeit war da teilweise bei 10 Sekunden und das lag bestimmt nicht an meiner Verbindung.


    Margin ich gib dir mal eine handvoll Diazepam aus, aber nicht die Deutschen die aus Tayland die Ballern besser. :pfeif:

    Gregor Gysi zur [FONT=&amp]Ukraine [/FONT]:up::up::up:


    Externer Inhalt beispiel.rocks
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    :up::up::up:

    Zitat

    Nato Mitglied werdense dann sicher auch nicht...

    Das die in der Nato aufgenommen werden glaub ich nicht


    Rein zu fällig kommt jetzt Online-Petition gegen SPD-Spitzenkandidaten Martin Schulz soll zurücktreten.


    Immer mehr fordern EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) zum Rücktritt auf. Dieser steht aktuell in der Kritik, weil er das offizielle Twitter-Konto des sich überparteilich zu präsentierenden Parlamentspräsidenten in ein persönliches Wahlkampf-Twitter-Konto umfunktioniert haben soll. Es läuft gegen Schulz jetzt eine europaweite Online-Petition, die unter *** Link veraltet *** zu finden ist.


    Quelle: *** Link veraltet ***

    [h=5]BRÜSSEL, 20. März (RIA Novosti).[/h] EU-ParlaEU-Parlamentspräsident Martin Schulz hat die Eingliederung der Schwarzmeer-Halbinsel Krim in die Russische Föderation als eine vollendete Tatsache bezeichnet.


    Er halte es nicht für möglich, der Ukraine die Perspektive einer EU-Mitgliedschaft in Aussicht zu stellen. „Ich glaube nicht, dass die Ukraine bald der EU beitreten kann… Wir reden von einer langfristigen Perspektive. Ich denke nicht, dass die Ukraine in diesem Moment gerade das braucht. Die Ukraine braucht vielmehr Hilfe in kurzfristiger Perspektive“, betonte der EU-Parlamentspräsident.


    Quelle: *** Link veraltet *** :floet:

    Krim Anschluss Übertragung - Chaos und Faschismus in der Ukraine: "Swoboda"-Parteiführer Igor Miroshnichenko verprügelt den Geschäftsführer des Staatsfernsehens und zwingt ihn vor laufender Kamera zur Unterschrift unter ein Rücktrittssschreiben. Die ukrainische Zeitung "Prawda" veröffentlichte am Abend des 18. März 2014 das unter massiver Gewaltanwendung erzwungene Rücktrittsschreiben von Aleksandr Panteleymonov, des Leiters der staatlichen Fernsehgesellschaft in Kiew. Zuvor war dieser in seinem eigenen Büro von Partei-Mitgliedern der rechtsextremen "Swoboda" überfallen und zum Rücktritt gewzungen worden.


    Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=ZRa6aDR3Cgg


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    :kilroy: Willkommen in der neuen faschistischen Realität, die von Banken, Konzeren und Regierungen des Westblocks gestützt und finanziert wird. Diese Zustände sind eine Katastrophe für die ukrainische Gesellschaft. :kotz: