301 Weiterleitung alten Ordner auf neuen Ordner

  • Ich muss bei sowas auch immer testen. Aktuell bin ich an ein paar alten Projekten dran. Da muss auch mal per 301 Umgeleitet werden. Also der alte Ordner samt Inhalt auf den neuen Ordner.


    Die Rewrite Rule sollte dann so aussehen:

    Code
    RewriteRule ^ordner_alt/(.*)$ /neuer/pfad/$1 [R=301,L]


    Damit werden auch die Beiträge umgezogen, alle in den neuen Ordner Pfad. Vielleicht braucht das ja mal auch jemand hier.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • in meinem Buche fängt eine Umleitung mit Redirect 301 an. Was du da machst ist eine Umschreiberegel was ja auch häufig gemacht wird ommt aber öfter mal mit den WP rewrite in Konflikt, je nach Server set up.

    Code
    Warum nicht Redirect 301 /ablage https://domain.com/neu-ablage
  • Hier geht es ja um die Ordner Weiterleitung, also alles was im Ordner ist, wird weitergeleitet. Bei Redirect 301 leitest du nur eine Seite weiter und müsstest das mit ALLEN Unterseiten machen. Die Rule von mir ist also auch besser.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Für dieses einfachen Fall muss ich auch sagen, Redirect ist die einfachere Lösung. Und, die leitet auch alles weiter, was in dem Ordner ist inkl. Unterordner.


    Das Problem aus vergangenen Jahren ist eher, dass es mod_rewrite bei vielen Anbietern gab, das in den Features des Pakets ausgewiesen war, man aber nicht wusste, ob mod_alias auch aktiv ist und das braucht man für Redirect.


    Zudem ist es eher genau umgedreht. Wenn man beides nutzt, dann ist die Fehleranfälligkeit größer, als wann man bei einem Modul bleibt. Und da hat sich mod_rewrite durchgesetzt, weil viel umfangreicher.


    Direkt in der Apache-Config nutzte ich auch Redirect, ist einfacher zu schreiben und schneller, aber sobald es an vHost-Conf oder htaccess geht nur noch mod_rewrite.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"