Kostenlose Heatmaps und Session Recording mit MS Clarity

  • Ich finde es sehr gut, ehrlich. Hatte es auch schon vor drei Tagen auf dem Schirm, aber nicht angetestet, erst jetzt wo Dein Post dazu kam. Stand damals hier: https://searchengineland.com/b…larity-integration-344782 Mir fehlen nur weitere Infos, z.B. wenigstens so was wie die Browser-Version.


    Aber wie gesagt, man kann das mit Piwik händisch abgleichen. Für G-Analytics gibt es eine Schnittstelle. Vielleicht für Piwik / Matomo auch bald?

  • sehe ich genauso. Nur auf 'öffentlichen' Seiten zu nutzen, bei allem anderen hätte ich Bauchschmerzen.


    Auch werde ich das jetzt nicht wie wild überall einbauen, auch 2021 nicht. Evtl kommt es noch auf handy.rocks, dann aber erst nächstes Jahr.


    Da es ao interessant ist, und ich neugierig bin auf das Tool auch zum Fehler finden, hab ich erst da wo es wirklich wichtig ist.


    Für matomo gibt es eine native heatmap. Kostet aber...

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Für matomo gibt es eine native heatmap. Kostet aber...

    Ich weiß, die kostet so richtig ;)


    Das Gröbste, was ich bisher habe oder aufgefallen ist, ich finde keinen Weg das Script per Consent auszuschließen, also zumindest die Einwilligung einzuholen. Das ist so eine verstrickte Self-Execution-Funktion, wo ich keinen Ansatz sehe, nicht auf die Schnelle.

  • Aber ja, könnte Gold wert sein. Ok, das hilft nicht, wenn man bei Google nicht gefunden wird, aber für die, wo man gefunden wird. Merke z.B. inzwischen auch, dass bei meinem Countdown die meisten gar nicht den grafischen oben ansehen, sondern die Text-Counter unten.

  • Der hier war nun Chrome und Windows. Keine Ahnung welche Versionen. Die 20 Bilder darüber wurden geladen, die 10 darunter nicht (alle per gleichem LazyLoad). Er stoppte immer wieder mal an einem, ging wieder zurück, wohl Interesse geweckt, aber dann unten, wo die anderen nicht kamen, da fuchtelte er hecktisch mit der Maus rum und war dann weg.... Reproduzieren? Nein :(


  • Aber ja, könnte Gold wert sein

    Da muss man sich wie gesagt auch etwas Zeit für nehmen. Ist leider auch ein kleiner Zeitfresser wenn man das richtig machen möchte. Es soll ja zur Optimierung dienen, und eben nicht seine User auszuspionieren. Klar, man könnte das noch mit Analytics verbinden, da bin ich aber schon laaaaaaange weg!


    Wegen Matomo Datenverbindung, klar.. also wenn man da die Zeit hat, wäre es möglich die Daten manuell zu verknüpfen. Aber das ist ja auch nicht im Sinne des Erfinders.


    Das ist mal ein kleiner Einblick was so möglich ist. Ich nehme an, das die ganzen großen Firmen da auch noch andere Tools nutzen, und das natürlich vor DSGVO mal so richtig abgeschöpft haben.


    Ich bin ja schon froh mit den Daten, es macht auch 100% Sinn sowas zu analysieren.


    • Lädt die Seite korrekt?
    • Was wir wo angeklickt?
    • Was kann ich verbessern, um die User Experience zu optimieren?


    Das ist mit "unserem" Arsenal gar nicht so einfach. Es kommt immer auf das Budget an, und da ist mal was... was eigentlich ganz gut gemacht ist. Schön das es kostenlos ist, mal sehen ob es nach der Beta auch noch ist....

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Aber das ist ja auch nicht im Sinne des Erfinders.

    Doch, das muss leider so sein, denn es bringt leider nichts, wenn man sieht, da hat einer Probleme mit Android und weiß nicht welcher Version. Also muss man verknüpfen und suchen. Vielleicht ist die ja auch uralt?


    Deine selbst gestellten Fragen stimmen alle, dazu muss man aber wissen, mit was der User unterwegs war.

  • Ich weiß jetzt auch, warum der bei Dir keinen Klick vom Consent-Script aufzeichnet bzw. da immer aufhört. Da scheint Clarity wohl ein Problem zu haben, also mit per Javascript generierte Links bzw. Seitenwechsel. Sehe das gerade auch bei meiner HuH, da sind die ganzen Anfragelinks per JS. Alles andere wird aufgezeichnet, jeder Seitenwechsel, aber sobald einer auf "Anfrage" klickt ist die Session beendet.


    Doof dann vor allem, dass danach eine nee gestartet wird. Die Angabe der "Total sessions" ist also völlig falsch in so einem Fall. Sehe ich gerade rein zufällig hier. Angeblich habe ich 27 Sessions und alle sind MacOS. Laut Matomo ist das alles der gleiche User. Der hat eben nur zwischendurch mal auf "Anfrage" geklickt oder im Kalender geblättert. Auch da, bei jedem Monatswechsel wird die Session beendet.

  • Hast Du schon mal herausgefunden, was diese "Die stinkt", äh, "Distinct users" sind? Wie kann man von denen denn mehr haben als von "Sessions"? Andersrum würde ein Schuh draus werden, also ein User mit mehreren Sessions, aber wie kann es mehr User als Sessions geben?

  • Ja, das meine ich ja so in etwa. "die stinkenden" sind die Besucher, also eigentlich unique, denn genau das bedeutet distinct ja. Aber jeder User muss doch mindestens eine Session haben, denn er war ja schließlich da. Oder sehe ich das falsch? Daher frage ich gerade, denn wie kann es dann mehr Besucher als Aufzeichnungen geben? Sehe ich bei Dir bei der Guten-Rutsch. Das sind ganz andere Verhältnisse als bei allen anderen Domänen. Bei den anderen sind Sessions immer mehr als User, bei der Guten-Rutsch nicht.

  • Wenn ihr sowas in vernünfdtig testen wollt: Mouseflow aus Dänemark ist da seit Jahren praktisch das beste Tool und für zeitlich begrenzte Tests sehr gut, dauernd würde ich das nie laufen lassen, weil man selbst zuviel Zeit mit dem Sichten der Recordings verbringt. Aber wenn man z.B. ein Relaunch durchzieht, lohnt es sich, sowas wie Mouseflow mal zeitweise drauf zu haben.

  • Also Clarity kann aber auch wahnsinnig machen..... Dachte schon ich hätte mein System zerschossen, aber nein, läuft hier alles normal. Clarity baut den Mist aber nur bei einer Seite, bei den anderen nicht.




    Und ja Alex, Du wirst nun gleich wieder sagen "BETA". Stimmt, aber auch in einer Beta sollen beide Domänen gleich sein, wenn sie den gleichen Code verwenden. Zumal die Navi da ganz komisch ist. Diese grauen Rahmen gibt es nur in der Tablet-Ansicht, wobei dort aber auch der Hintergrund grau ist und nicht weiß. Weiß gibt es nur bei Desktop. Oder in der Navi bei Allgäu / Ostallgäu / Westallgäu. Auf dem Desktop ist das "inline" und schwarze Schrift. Diese Blockansicht mit blauer Schrift ist ebenfalls Tablet. Wobei da aber Ost- und Westallgäu links 20px eingerückt sein müssten, sind sie hier aber nicht. Wie kommen die also auf den Style? Das ist weder Tablet noch Desktop, das ist eine Mischung aus beidem.