Google Update Mai - 26.05.2022

  • Also es sieht nach einem Google Update aus. Einige Seiten haben kräftig gewonnen, andere die mir wichtiger sind, verloren.

    Es scheint aber noch zu laufen das Google Update.


    Seht ihr da auch was?

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Also was ich hier aktuell so an Ergebnissen sehe, reiner Zufall, wollte eigentlich was ganz anderes machen, ist das nicht wirklich sinnvoll, was Google da liefert. Ich suchte nach "Bodensee Last Minute", das nur aus dem Grund, weil "Last-Minute"-Leute in der Regel auffallen wollen und Bodensee, weil das was mit Wasser und Strand zu tun hat.


    Die ersten 20 Ergebnisse finde ich eher unbrauchbar. Vor allem für einen, der quasi von Google verortet wird und ca. 300 km entfernt ist. Pauschalreisen.... Ganz vorne mit dabei Flugreisen, die größten Anbieter des Landes. Von anderen habe ich noch nie was gehört, etc.


    Und bei "Lastminute Ferienwohnung" eine Domain, die zwar online ist, aber seit 4 Jahren gar kein richtiges Portal mehr, nur ein Platzhalter für einen der Platzhirsche auf dem Markt. Die Seite vor vorher nicht auf P1. Kann mich auch nicht entsinnen, dass die überhaupt in den Top10 war. Jetzt ist sie jedenfalls auf P1 und für einen Besucher hat sie einen Mehrwert wie ein Stück Zucker bei einem Reifenschaden.

  • Ich glaube da wurden die Title Tags gelockert und angezurrt bei exakt Match. Also mehr SEO Fehlertoleranz wenn EAT stimmt. Stimmst du mir da zu?


    zB Last Minute "Urlaubshotel" liefert jetzt andere Ergebnisse, die vielleicht entfernt, was mit Last Minute zu tun haben. Oder halt auch anders rum.

    Ich untersuche das seit gestern, ich meine aber das Tittle Tag bzw H1 das Gewicht nicht mehr so haben. Was aber auf jeden Fall schon war!!!


    Da konnte man ja ein wenig herumspielen, wenn EAT stimmte. Bin da leider rausgeflogen. Das war die Sache mit Sachen zu ranken, die gar nicht vorkamen im <BODY>


    Jetzt scheint es weiterentwickelt zu sein. Du kannst nun rückgestuft werden, wenn du alles richtig gemacht hast. Also Title Tag, hx, body text. Es scheint mehr auf Trust zu gehen. Da kannste auch mit Title Tag: "Schlechteste Unterkunft Deutschlands" ranken wenn es denn laut Google passt.


    Was ich noch nicht untersucht habe, sind die Linkbilder. Also was da noch einen Trend hat, keine Ahnung. Könnte eine Rolle spielen, muss aber nicht.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Naja, zustimmen weiß ich nicht, aber mein erster Eindruck war definitiv in die Richtung, die ranken da nur, weil die das im Domain-Namen haben. Titel könnte auch sein, habe da nicht aufgepasst.


    Das waren sogar mit die ersten Suchanfragen, wo mal nicht Traum-Ferienwohnungen in den Top3 stand, aber eben dafür irgendwelche Anbieter, die sicherlich groß sind, ich aber so gar nicht kenne, also zumindest nicht bei regionalen Suchen wie Bodensee.....


    Was nun auch viel dabei ist, bei derartigen Suchanfragen, ist Holidaycheck und sonnenklar.tv ???? Oder Holidu, 5vorFlug und so Zeug....

  • Ah, witzig.... Diese FTI kenne ich nicht, ist aber überall mit vorne dabei.... Interessant, die scheinen was mit 5vorFlug und sonnenklar.tv zu tun zu haben, zumindest verlinken die sich gegenseitig.


    Sehe gerade, dieses FTI hat gar keine eigenen Angebote. Da landet man nur auf Buchungsstrecken von LTUR, TUI und Co.

  • "meine-traum-ferienwohnung-buchen.de" ist auch so einer. Mit in den Top10. Kein eigenes Angebot, sondern nur Buchungsstrecke von "e-domizil" und eine Ladezeit unter aller sau.

  • Und was ich schon hatte, vielleicht hat das was mit den Updates oder den komischen Zugriffen an Samstagen zu tun. Ich hatte nun schon binnen einer Woche 3 Leute, die MEINE Ferienwohnung buchen wollten. Die erste war eine Dame, die konnte nur englisch, so halb, könnte vom Akzent her Russin sein. Sie hätte hier einen Termin, braucht eine Unterkunft, ob ich mal "runter kommen könnte". Hatte da erst nicht gerafft.... Die stand unten vor der Tür! Dann einen anderen, der anrief und buchen wollte und vorhin, noch keine 30 Minuten her eine Frau aus BW, die das Gespräch so anfingen "Hallo, mein Name, wie weit ist denn der Nikolaushof entfernt?".... Dachte da auch erst mal "hä?"... Langsam, um was geht es denn? Sie ist auf eine Hochzeit eingeladen und die findet auf dem Nikolaushof statt. Wollte meine Wohnung buchen und vorher wissen, wie weit sie da noch laufen muss .....


    Nikolaushof, ca. 500 Meter Luftlinie gegenüber....


  • Das sollte kein Scherz sein, als ich nachfragte was "EAT" ist. Ich würde ganz gerne verstehen was hier geschrieben wird.


    Wir hatten die Diskussion zu den Abkürzungen ja schonmal. Daraufhin wurde das Ganze dann reduziert. Hat nur leider nicht lange gehalten.

    "Journalismus bedeutet, Sachen zu drucken, die jemand nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist Werbung",


    William Randolph Hearst > Verleger

  • Welche Nachfrage????


    EAT = Expertise, Autorität und Trust


    Wobei ich das zumindest bei der "meine-traum-ferienwohnung-buchen" definitiv verneinen würde.


    Expertise? Ein Portal, das es erst seit 16 Monaten gibt? Autorität? Von wem oder von was? Ist genauso ein normaler Betreiber wie ich auch. Wird man nicht auch zur Autorität, wenn man entsprechend rankt? Wenn ja, dann ist das aber ein Perpetuum mobile. Trust? Ja, kann die Seite schon haben, von Pflichtlinks, die auf der Startseite gesetzt werden müssen. Entspricht, glaube ich, nicht so ganz den Google-Bedingungen.


    Bei der komischen "Lastminute Ferienwohnung" hingegen schon. Keys in der Domain und dahinter steckt fewo24. Und die ganzen anderen Veranstallter und Pauschalanbieter haben natürlich EAT ohne Ende.

  • Ich hatte nachgefragt und als ich jetzt wiedergekommen bin war sie nicht mehr da.

    "Journalismus bedeutet, Sachen zu drucken, die jemand nicht gedruckt sehen will. Alles andere ist Werbung",


    William Randolph Hearst > Verleger

  • Wie ich schon per Whatsapp schrieb, es gibt wohl sehr starke Veränderungen bei den Featured-Snippets. Die meisten, die ich beobachte, sind verschwunden. Andere wurden ersetzt, ersetzt mit etwas, das eigentlich sinnlos ist, wie das da....



    Dabei gibt es extra einen speziellen Absatz zu dem Thema und auch eine Liste mit den Daten. War vorher über Jahre als Featured-Snippet ausgewählt, nun ist es ein Galeriebild und der figcaption dazu..... Seltsam.... Sinnlos...


    Und was mir auch auffällt, könnte sogar zu dem Featured-Snippet passen. Google verwendet nun vermehrt Bilder. Bei regulären Ansichten, auch aus den Unterkunftslisten, waren vorher keine. Nun sind da welche und das in der Regel irgendein Bild, das zufällig irgendwo auf der Seite ist. Also 30 Unterkünfte in der Liste, Google schnappt sich für das Snippet willkürlich eines davon. Sehr gerne in Kombination aus "Text aus Unterkunft 11", "Bild von Unterkunft 3", also noch nicht mal zusammengehörig.


    Könnte passen mit dem Featured im Sinne von, das hatte vorher kein Bild. Ist auch keines auf der Webseite....