Warnton Akku fast leer - Samsung S8

  • Sagt mal, wie kann man denn einen Warnton erhalten, wenn der Akku fast leer ist? Keine Ahnung, wann das verschwunden ist, aber irgendwie ist er weg. Wohl schon etliche Monate. Ich höre immer nur ein "tüt", dann ist das Tel binnen 2 Sekunden aus (Akku komplett leer). Also ein Warnton für die Abschaltung, aber nicht für den Akku.


    Ich finde auch nicht wirklich was bzw. schon, aber das macht mich noch sprachloser.


    In den Apps, Benachrichtigungen gibt es eine System UI Samsung Dex. Darin sind Benachrichtigungen an. Weitere Optionen gibt es dort nicht. Dann gibt es eine App namens "Oberfläche". Dort gibt es mehr. Benachrichtigungen an sich sind an. Spezielle Berechtigungen sind nicht wirklich erteilt.


    "Akku"-Benachrichtigung steht auf Ton und PopUp. Ton-Typ = Systemton.


    Stutzig macht mich allerdings der Bereich "Akku fast leer". Das ist ja genau das, was ich möchte. Auch hier ist die Benachrichtigung an und auf "Ton und PopUp", bei Ton-Typ steht "lowbattery.ogg". Das macht mich stutzig. Das ist die einzige Stelle in allen App-Einstellungen, wo bei Ton-Typ etwas mit "xxx.ogg" steht. Alle anderen haben ganz normale Namen.


    Allerdings kann ich bei "Akku fast leer" auch nichts ändern. Dort ist alles ausgegraut, sämtliche Einstellungen. Ich kann da nur den App-Symbol-Indikator an- und ausmachen, was aber absolut nix ändert.


    P.S. Alle anderen Warntöne funktionieren so, wie sie sollen, nur der "Akku fast leer" ist "stumm".

  • Ah, ja. Also ich kenne das eigentlich so bisher, dass das bei 15%, bei 10% und bei 5% sich jeweils einmal meldet, mit dem Ton, der eingestellt ist. Also entweder ein kleines "Ding" bis hin zum "Minuten-Sound". Das ist aber irgendwie alles weg. Nun macht es nur noch "tüt" und das ist der Ton vom herunterfahren. Genauo, als wenn ich den Power-Knopf halten würde. In dem Fall aber halt nur, weil der Akku komplett leer ist und es sich abschaltet.


    Ist mir nun schon zig mal passiert, dass das Ding neben mir liegt, ich da nicht draufsehe und es irgendwann tütet und ausgeht. Noch schlimmer, ich höre das tüten noch nicht mal (bin in anderem Raum) und es geht einfach so aus. Teils lag das so schon Tage rum, bis ich merkte, dass das gar nicht mehr an ist. Oder ich steckte es extra ein, ging fort und dann kam was wie "warum bist Du nicht erreichbar???". Sage dann nur, ich habe das Tel einstecken, sehe drauf und "scheiße, ist aus.".


    Hab Google ja schon fast durch, auch wenn es da immer nur um "ausschalten" geht und nicht "einschalten". Egal, der Weg müsste ja der gleiche sein. Aber die Punkte da, die relevant sind, die sind eigentlich alle so eingestellt, auch wenn nicht änderbar. Nur eben der "Ton-Typ" macht mich stutzig.


    Dazu findet man nicht viel, aber wenn man was findet, dann geht es immer darum, dass das Gerät den Sound nicht kann. Bei anderen taucht der name in der Sound-Liste auf. Habe ich da nicht, auch nichts, was irgendwie Batterie, Battery, Low oder sonstwas heißen könnte.


    So in etwa schaut das auch aus, wie Win eben, wenn es eine Datei nicht kennt, dann zeigt es sie mit Dateierweiterung etc. an und nicht den "symbolischen" Namen. Wie hier, das ist die einzige Stelle mit einer "*.ogg"-Datei.


    Ob das allerdings was zu sagen hat, keine Ahnung, da habe ich noch nie nachgesehen.



    Interessant ist ein Post im Motorola-Forum. Da heißt es sinngemäß, das Problem betrifft so gut wie alle Geräte mit Android 9 und 10. Lösung wäre angeblich, man soll die Option "Energiesparen" deaktivieren. Werde das mal testen, aber wenn das wirklich so ist, dann ist das mal wieder typisch Google. Eine Sache abschalten, damit eine andere funktioniert, die immer funktioniert hatte. Könnte sogar was dran sein. Das letzte Update, schon viele Monate her, war auf Android 9.


    Das ist mal wieder so ein typischer Support von Samsung.... Dort ist es genauso wie bei mir, nur dass die mehrere A40 haben und kein S8.... Alles gleich. Wurde mehrfach gesagt, dass sich diese "lowbattery.ogg" nicht ändern lässt, deaktiviert. Was ist der letzte Post in dem Hilfe-Thread? Er soll den Ton ändern......


    https://eu.community.samsung.com/t5/andere-smartphones/a40-kein-popup-und-kein-warnton-bei-niedrigem-akkustand/td-p/1214519

  • Dann wird dir das nix bringen:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    ?

    Und custom firmware drauf machen?

    LineageOS hab ich echt immer gute Erfahrung gemacht.

  • Leider nicht. Keine Ahnung, was das für ein Android ist, aber die Einstellungen habe ich so nicht. Auf Battery, dann oben rechts auf die drei Punkte, da kommt nur "Settings", nicht "Advanced Settings". Die Menüpunkte dahinter sind fast gleich, aber bei Benachrichtigungen kann ich nix ändern, also nix im Sinne von 50, 40, 30%, sondern nur die Benachrichtigungen an und aus machen.


    Also eine andere Firmeware wollte ich eigentlich nicht. Das Tel geht ja, nur eben die Nachrichten nicht mehr.


    Aber im Grunde ist das wie mein TV. Das letzte Android-Update machte ihn eigentlich unbenutzbar und es wird keines mehr kommen. Beim S8 auch nicht mehr, das war das Letzte.



    Inzwischen gehe ich davon aus, dass die Funktion nie wieder kommen wird. Habe nun schon etliche Foren dazu gefunden und dort geht es um Acer, Sony, Motorola, Lenovo, Google Pixel, Nokia und noch ein paar andere. Bei allen ist der Hinweiston weg und bei keinem gibt es eine Lösung dafür. Also die Einstellungen an sich sind da (erste Bild), aber halt funktionslos.

  • LineageOS hab ich echt immer gute Erfahrung gemacht.

    Ich motte auch mein "altes" S7 ein und mache da ein LineageOS drauf. Mit root Zugriff, denn den brauche ich!


    Wegen dem Problem, ja das kann tatsächlich was mit dem Energiesparmodus zu tun haben. Gibt ja mehrere bei Android!


    Ich bin aber so einer, der will nicht benachrichtigt werden, egal was ist. Dazu habe ich ne Uhr. Die vibriert, bei Anrufern zB.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Das hat nun nicht viel mit meinem Problem zu tun, oder? Ein anderes OS, ja, würde ich machen, wenn a) das problemlos binnen wenigen Minuten geht und b) danach alles zu 100% sofort funktioniert.


    Das mit dem Energiesparmodus ist es nicht, habe ich schon versucht und mir auch zusammengelesen. Die meinen damit nicht den normalen Energiesparmodus, sondern den adaptiven Energiesparmodus, also den, wo Android seinen Modi selbst "erlernt" und festlegt. Genau gesagt ist es bei denen so gewesen, dass es den Ton tatsächlich gibt, nur die hörten den nicht unbedingt. Der war halt auch nicht immer bei 15 und 5%, sondern an anderen Stellen. Je nach Nutzung und was das Android da angelernt hat, mal bei 30%, mal bei 2%, mal irgendwo dazwischen, variabel.


    Der Modus ist und war bei mir nie aktiv, denn genau das kann ich nicht gebrauchen. Ich brauche Infos zu bestimmten festen Momenten und nicht irgendwann zu einem Zeitpunkt, der sich dynamisch immer ändert.


    Ne Warnung bei 15% war z.B. immer sehr gut. Da wusste ich dann, für die Stadt reicht es noch locker, auch um mal kurz zu telefonieren, aber dann muss das Ding geladen werden. 5%: Anrufe ignorieren, wenn nicht wichtig. Nebenbei meldete ja auch Web-Whatsapp, dass der Akku leer wird. Also diese Meldung "Low Battery" kam ja auch dort als gelber Warnhinweis. Nun auch nicht mehr, es gibt schlicht gar keinen mehr, man hat null Ahnung, wenn man nicht ständig aufs Telefon schaut. Und rein verhältnismäßig geht es auch nicht, kommt immer drauf an, was das System zwischenzeitlich machte. Mal ein Update, mal keines, mal was anderes suchen, mal nicht. Der Akku reicht mal 4 Tage, mal 2, mal nur einen.


    Mein Tablet macht das noch alles problemlos, Android 8. Da passiert es auch nicht, dass das leer unter dem Tisch liegt, denn es meldet sich einfach, dann kommt es ans Ladekabel, fertig. Meldet sich auch, wenn es voll ist. He, das sagt sogar, wie es geladen wird und wie lange es noch dauert, Das Handy macht in dem Bereich eigentlich nichts mehr.

  • Zitat

    Das hat nun nicht viel mit meinem Problem zu tun, oder? Ein anderes OS, ja, würde ich machen, wenn a) das problemlos binnen wenigen Minuten geht und b) danach alles zu 100% sofort funktioniert.

    Mit Accountsynchronisation ging das super. ^^

  • Also wenn man ein Zweitgerät hat, das man nutzen kann, würde ich das auch sofort machen. Dann wäre es nicht so wichtig, wenn was schief geht. Wenn ich mir aber mal so die Kommentare der letzten Versionen ansehe, dann scheint da einiges nicht zu gehen und das durch die Bank von Updates aus Dezember bis gestern. Z.B. Abstürze bei bestimmten Browsern, die die UI lahmlegen. Kein NFC. Ist zwar aktiv, kommuniziert aber nicht und noch einiges mehr.


    Mein Tablet habe ich ja auch geflasht, allerdings mit der Original-Version von Samsung. Und selbst da ist es nicht mehr so, wie es mal war. Es geht zwar alles, aber es dauerte Tage, etliche Bootloops später und nun sind einige Menüpunkte in den Einstellungen doppelt, aber ohne Funktion. Ebenso sind nun Optionen da, die das Tablet gar nicht hat, z.B. LTE. Dabei hatte ich extra die Original-Version der Wifi-Version.


    Achja, das musste ich auch nur machen, weil das Tablet bei einem automatischen Update abschmierte und nicht mehr zu starten war. Blieb mit "Partitionsfehler" hängen.