• Zitat von Margin;48731

    dito

    Tja nun habe ich die Webseite in der komptilibumbum Ansicht hinzugefügt und nun geht's.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • "Say my Name" im Zeitgeist 2013

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Na dann fangt mal "the shield" an, dann ist die Woche gelaufen.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Jo. Mir wollte er sie schon per EMAIL schicken :D (Was ich dann aber doch dankend ablehnen mußte)


    The Shield lässt übrigends irgendwie von Staffel zu Staffel streng nach :(

    Habe eben beschlossen, an Easiophobie zu leiden.
    Und grade ist auch noch ne Pagophobie dazugekommen...

  • nu komm, fang ma nicht an zu maulen, sonst mach ich in Deinen Namen einen FB Account auf und beschimpf alle Deine Freunde aufs übelste.
    Die schnellste, mir bekannte Methode, die rund 400mb je Teil zu senden, wäre drive, aber Rudi kennt bestimmt ne schnellere Methode - FTP, dauert auch zu lange. Keine Ahnung, für mich ist und bleibt da derzeit das Usenet der beste Freund.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Zitat von catcat;49521

    The Shield lässt übrigends irgendwie von Staffel zu Staffel streng nach :(


    Die letzten zwei der vielleicht sogar drei hätten sie wirklich zu einer Staffel machen können aber die ersten 5(?) fand ich schon Klasse.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • ROFL
    Nee. Sonst glauben die noch, ich wäre immer noch auf FB. Je übler die Beleidigungen, desto glaubwürdiger wäre das :D

    Zitat von guppy;49523

    nu komm, fang ma nicht an zu maulen, sonst mach ich in Deinen Namen einen FB Account auf und beschimpf alle Deine Freunde aufs übelste.


    Die mir am schnellsten bekannte Methode wäre:
    Ich lade das fix per SCP/FTP/Schneckenpost auf eine Testdomain mit .htaccess und .htpasswd und gebe jemand den Link dazu. Und sage, das es in 2-3h wieder gelöscht wird.

    Habe eben beschlossen, an Easiophobie zu leiden.
    Und grade ist auch noch ne Pagophobie dazugekommen...

  • Zitat von guppy;49524

    Die letzten zwei der vielleicht sogar drei hätten sie wirklich zu einer Staffel machen können aber die ersten 5(?) fand ich schon Klasse.


    Nuja... eigentlich hätte man alle Staffeln zu EINEM Kinofilm straffen können^^

    Habe eben beschlossen, an Easiophobie zu leiden.
    Und grade ist auch noch ne Pagophobie dazugekommen...

  • Zitat von catcat;49527

    Die mir am schnellsten bekannte Methode wäre:
    Ich lade das fix per SCP/FTP/Schneckenpost auf eine Testdomain mit .htaccess und .htpasswd und gebe jemand den Link dazu. Und sage, das es in 2-3h wieder gelöscht wird.


    Da ist email oder drive schneller vermute ich.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Kommt auf Deine Connection und Deinen Webspace an:
    Ich lade das schneller per SFTP auf den Server, als via HTTP zu einer Cloud, die meine Zugriffe genau speichert.
    Von MAIL rede ich gar nicht: Schick dir mal ein 800MB File am Stück^^ Da wirste alt.

    Habe eben beschlossen, an Easiophobie zu leiden.
    Und grade ist auch noch ne Pagophobie dazugekommen...

  • teste ich gerade mal Für 300mb fast ne Stunde zeigt er an - Abbruch. Usenet keine 5min.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • hmm , der Server ist ok - guter Durchschnitt, das wird wohl eher meine Unwissenheit sein.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Nuja... ich wollte weihnachtliche Nettigkeit demonstrieren und hab das nicht gesagt... :pfeif:

    Habe eben beschlossen, an Easiophobie zu leiden.
    Und grade ist auch noch ne Pagophobie dazugekommen...