Smartphones sind geil :(

  • Als ich in der Lehre war, mußte ich immer zum Mercedes 550SLK raussprinten und dem Chefe sein koffergrosses Telefon hinterhertragen :kotz:
    Das waren dann so die Momente, in dem mir der Unterschied "Arbeiter vs. Unternehmer" ungut deutlich wurden.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Vorher im NT-V gesehen. Da gibt es eine App, da kann man dann sein Smartphone
    so hoch es geht in die Luft werfen und es dann versuchen wieder aufzufangen.
    Dann zeigt es auf dem Display an wie hoch es geflogen ist. Toll, oder supertoll ?


    Dann haben sie Leute gefragt was das Handy für sie bedeutet.
    Viele sagten, ohne Handy könnte ich nicht mehr leben. So in der Art.
    Es muss vom Suchtfaktor schlimmer sein als Alkohol.
    Arme Welt, und besser wirds wohl nicht mehr ... :P

  • Also wenn meine Bierbuddel andauernd seltsame Töne von sich geben würde oder nur funktionieren würde, wenn ich sie aufgeladen habe, dann würde ich auf Leitungswasser oder Vodka umsteigen.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Ich wollte das ja zunächst gar nicht glauben, als da diese App: "Machen Sie Ihre Funke mit unserer App wasserdicht" gestreut wurde und anscheinend einige daraufhin das Phone testweise in die volle Badewann geworfen haben.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Du könntest auch ne App mit den Worten "Diese App macht gar nix, aber kostet 19.99" zu 100.000den verkaufen, wenn Du das gut hypen würdest.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.