Beiträge von medium

    Ist so ein neuer Samsung Smart TV – er erkennt bisher eigentlich alle Festplatten – nur ist das an und abklemmen halt doof weil der TV so schmal ist und die Anschlüsse für USB an der Rückseite sind und das Teil an der Wand hängt. Daher suche ich eine feste Lösung.

    Hallo mal eine Frage an die PC-Freaks hier.
    Hab nen TV mit Smart TV, dort kann man eine USB Festplatte anstecken und Filme/Fotos usw. von dort ansehen.
    Jetzt meine Frage könnte ich so eine Festplatte hier nehmen:


    *** Link veraltet ***



    Diese per USB an meinen TV anschließen und den Netzwerkstecker in mein Speedport W 723V und über Wlan von meinem Macbook dann Dateien auf die Festplatte verschieben?


    Hier das Speedport W 723 V
    *** Link veraltet ***

    eine Frage zum überschreiben der CSS Befehle - kann man !important per JS überschreiben? - momentan funktioniert es aber sobald ich im CSS ein !important mach kann ich es nicht mehr per JS überschreiben.


    $('.copyright').css("color","#666666");


    <hr> mach ich immer so, funktioniert auch in allen Browsern.


    hr { border:0 solid #232323; border-bottom-width:1px; margin-top:20px; margin-bottom:20px; clear:both; }

    Was kann man noch machen? Die Frage stelle ich mir momentan bzw. in welche Richtung soll es gehen.


    Möchte unter „Typo3 Template“ besser gelistet werden.
    Hab schon eine Domainänderung von visuelle-pixel auf typo3-templates-kostenlos vorgenommen – dadurch ging es aber 6 Plätze nach hinten.


    Content sollte eigentlich genug da sein. Ein neuer Trend sollen ja viele Unterseiten sein – das aber irgendwie schlecht möglich bei mir.


    Hab jetzt ein Angebot über AVZ – bringen die noch was?


    Vielleicht hat der ein oder andere noch einen Tipp für mich - danke

    Hatte damals in meiner Schulzeit auch auf dem Bau gejobbt.
    War bisher die schönste Arbeit – ehrliche Leute und wenn einer nicht gepasst hat wurde der mal 5 Stunden ins Dixi gesperrt, man war körperlich Fit und musste nicht jeden Abend in die Muckibudde rennen.
    Jetzt im Büro ist das ganz anders, man sitzt 10 Stunden am Tag vor der Kiste – gezicke, geschleime und unausgelastete Personen ohne Ende – alles Ja Sager – geht immer nur darum wer am längeren Hebel sitzt usw.

    Hallo,


    jemand versendet anscheinend Spammails mit meiner E-Mail Adresse als Absenderadresse.
    Ich bisher ca. 500 Mails bekommen mit "Mail delivery failed: returning message to sender"
    Kann man dagegen etwas machen?


    This message was created automatically by mail delivery software.


    A message that you sent could not be delivered to one or more of its
    recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:


    Jessmarsabarill@yahoo.com
    SMTP error from remote mail server after end of data:
    host mta5.am0.yahoodns.net [66.94.236.34]: 554 delivery error:
    dd This user doesn't have a yahoo.com account (jessmarsabarill@yahoo.com) [0] - mta1132.mail.mud.yahoo.com


    ------ This is a copy of the message's headers. ------


    Return-path: <info@meineadresse.de>
    Received: from [195.241.26.8] (helo=server.MDFashionCompany.local)
    by smtprelay02.ispgateway.de with esmtpsa (TLSv1:RC4-MD5:128)
    (Exim 4.68)
    (envelope-from <info@meineadresse.de>)
    id 1Tb6oL-0006nY-Vx
    for Jessmarsabarill@yahoo.com; Wed, 21 Nov 2012 10:41:38 +0100
    MIME-Version: 1.0
    Date: Wed, 21 Nov 2012 11:06:14 +0100
    X-Priority: 3 (Normal)
    X-Mailer: MIME-tools 7.33 (Entity 7.251)
    Subject: Start the new way of life today
    From: info@meineadresse.de
    Reply-To: reportabuse@google.com
    To: "raganas" <Jessmarsabarill@yahoo.com>
    Content-Type: text/plain
    Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
    Message-ID: <OUTLOOK-IDM-c0f3defa-9bcf-490c-3677-1c516888acfd@server.MDFashionCompany.local>
    X-Df-Sender: aW5mb0B2aXN1YWwtZmFjdWx0eS5kZQ==

    Wir möchten gern für eine .com Domain – die Hauptdomain und eine Subdomain über SSL verschlüsseln. Lieder liegen die Domains noch beim alten Internetdienstleister und ich hab da leider auch so schnell keinen Zugriff.


    Hab jetzt um ein Angebot gebeten. Das SSL Zertifikat kostet 300 Euro im Jahr plus 4 Stunden Implementierung a 80 Euro – sind immerhin 620 Euro im Jahr – ist das nicht etwas viel? Und wenn ja könnte ich das auch selbst irgendwie beantragen auch wenn ich keinen Zugriff auf die Domainverwaltung habe?

    Naja habs jetzt so umgebaut das einfach ein JS alert ausgegeben wird – ist ja auch schon nervig genug.


    Problem ist das es ein TYPO3 Template ist – das heißt ich hab nur Einfluss auf HTML, CSS und JS Dateien. Da das Template für die Navigation JS braucht - hab ich hier eben noch zusätzlich die Bedingung eingebaut ob der Link gesetzt istoder nicht – wenn nicht kommt der alert Falscher Lizenzcode.. Ich könnte aber auch bei nicht Erfüllung dieser Bedingung über AJAX den Host per Email versenden nur da weiß ich nicht wie das Datenschutzrechtlich ist?

    Die JS Datei hab ich ja verschlüsselt – diese prüft ja ob der Backlink gesetzt ist oder nicht – ich könnte dann auch einen Ajax Callback machen so dass ich dann auch eine Email bekommen würde wenn der User den Link entfernt. Als Sicherheit ist das ganz gut – aber ich bekomm keine Daten wie oft das Template wirklich verwendet wird.


    Wie ist das eigentlich bei den Newslettern dort wird doch auch ein clear.gif Bild eingebaut und dann geschaut wie oft und von wem das Bild geladen wird oder?

    biete ja Templates zum Download an. Hab in einer Woche ca. 100 Downloads. Wie könnte ich jetzt überprüfen ob das Template verwendet wird?


    Hab jetzt schon einen kleinen Code mit Zahlen in den Quellcode eingebaut – danach könnte ich dann bei Google suchen …
    Über JS überprüfe ich auch ob der Backlink gesetzt ist – wenn nicht wird der Body ausgeblendet – jedoch kann man das alles mit etwas Wissen Html/JS manipulieren.


    Gibt’s vielleicht einen anderen weg?

    Und was nützt dir dann das Programm der Partei? Hält sich doch eh keiner dran – alles nur erstunken und erlogen bzw. wie sich der Wind gerade dreht.


    Landesabgeordneter der CDU: bei uns werden keine Windkrafträder gebaut -und das Ende vom Lied: jetzt bekommen wir sogar 6 Stück gleich 500 Meter neben unserem Haus. Die Teile sind 250m hoch und unser Haus mittlerweile so gut wie wertlos … freie Bahn dem Ökowahn …