Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Automatischer Content - der Feind des SEOs?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Automatischer Content - der Feind des SEOs?

    Es wird immer verrückter. Hatten wir das HIER schon mit automatischen Content behandelt? Klar Google hat schon lange was dagegen ( Siehe auch die Search Quality Rater Guidelines ), aber mit KI soll das ganze noch krasser und natürlich werden.

    Vielleicht gibt es schon natural writing machines, aber die haben ja auch nur ihren Input. Genau wie diese Antwortmaschine Google. Es ist jetzt wieder ein Sprung.. Ok Google!
    Die Antworten kommen schon in der Suchmaschine, die Leute klicken jetzt schon kaum das 3. Ergebniss.
    Nochmals OK Google!

    Habt ihr das verstanden?

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
    Ich denke, also BING ich :)


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW! Faires Hosting - Alternative Suchmaschinen

    #2
    Verstanden? Nö, weil in dem kurzen Post irgendwie drei Themen sind und 4 gänzlich andere Fragen.

    Kommentar


      #3
      Google hat den größten automatische Inhalt.
      der user bekommt die Antworten bei populären Fragen direkt serviert.

      der Nutzer bleibt bei Google und braucht nicht mehr durchklicken.

      wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
      Ich denke, also BING ich :)


      Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW! Faires Hosting - Alternative Suchmaschinen

      Kommentar


        #4
        Ach so war das gemeint.... Sagte ja, nicht verstanden. Ich war gedanklich bei "automatische Inhalte" bei Contentgeneratoren, denn mit denen wird Google ein Problem bekommen, wenn die mal so richtig mit KI arbeiten.

        Kommentar


          #5
          Ich glaube nicht wirklich daran, dass Google automatisch generierten Content erkennt.
          Noch gibt es keine KI und noch macht jedes Programm das, was Menschen programieren bzw. eingeben.
          KI wird überbewertet, was dieses Thema betrifft.

          Gerade wenn es um die Serps geht, bevorzugt Google meiner Meinung einfach die Seiten, die eh schon viel Trafic haben und kann so eigentlich nichs falsch machen und braucht auch keine Kritik zu fürchten, dass sie schlechte Serps haben. Wer viel Trafic hat, muss ja irgendwo Informationen zu bieten haben.

          Das Google sich einfach anderen Content bedient, ist ja nichts Neues. Früher wurde Wiki fast immer oben gelistet ( Werbefrei und keine wirkliche Konurenz für Google, was geldverdienen angeht, dann haben sie Auszüge von Wiki gezeigt, damit die User nicht mehr Google verlassen müssen und jetzt suchen sie sich für die Antworten Content aus vielen anderen Internetseiten zusammen für ihre Antwortmachine.

          Da stellt sich mir die Frage ( eigentlich auch icht, weil es für Webmaster keine Lobby gibt ), warum sich die Medien in den Google News aufgeregt haben, die ja immerhin noch kostenlosen Trafic bekommen haben, aber sich keiner darüber aufregt, dass sich von fremden Internetseiten bedient wird.
          Bei Google News ist ja nicht mal das Argument Werbung, dass Google mit fremden Contentausschnitten Geld verdient, zutreffend.
          In den Serps aber schon

          Kommentar


            #6
            Ja Syno, ich hatte mich .. also es sind tatsächlich mehr Themen hier.

            Es ist auf der einen Seite das doofe Google und sein "Content" und auf der anderen Seite automatisches Textproduzieren mit KI.

            Das wird nicht mehr lange dauern ;)

            wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
            Ich denke, also BING ich :)


            Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW! Faires Hosting - Alternative Suchmaschinen

            Kommentar


              #7
              https://seo-nw.de/forum/suchmaschine...t-jetzt-noch-_
              Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

              Kommentar

              Lädt...
              X

              Das Rechtliche
              Impressum | Widerruf | Datenschutz | Disclaimer | Links

              Über uns