Es gibt ne Menge Idioten im Internet _

  • Idioten, die Foren betreiben. Am Montag wird ein Forenbetreiber von mir mal ne Abmahnung durch einen meiner Anwälte (damits finanziell richtig weh tut) erhalten. Mit beigefügter Kostennote von etwas mehr als 2000 Euro. Und wenn er dann nicht innerhalb kurzer Zeit im Staub liegt, werde ich ihn so fertigmachen, dass er sich auch die 9,90 Euro im Jahr für ne DE nicht mehr wird leisten können.


    Da schreibe ich dieses Arschloch, welches ein Forum für ein Billigauto betreibt und auch anscheinend eines fährt, nett an und weise ihn auf offensichtliche Verleumdungen hin, nachts holt er die Beiträge raus und am nächsten Tag stehen sie wieder drin. Jetzt kriegt er mal was aufs Maul, schon allein deshalb, weil er es bis jetzt nicht mal nötig hatte auf mein Anschreiben zu reagieren.


    Wenn dumme Malocher sich im Internet versuchen, nur weil es im Steinbruch keine Arbeit mehr gibt ....

    Je kümmerlicher die Eidechse ist, desto mehr strebt sie danach, ein Krokodil zu werden.

    Äthiopische Volksweisheit.

  • Da kannste Recht haben. Da meinen wirklich welche, nur weil sie ne Webseite
    haben das sind was beonderes sind. Ich habe mir auch schon die Mühe gemacht,
    und das nicht nur einmal um auf irgendwelche Mißstände per Mail hinzuweisen,
    was ja zum Vorteil desjenigen wäre, und die Deppen haben es nicht nötig,
    sich zu melden oder nachzufragen weil sie wohl denken die sind was besseres.
    Das mach ich nie wieder, soll jeder seinen Scheiß machen und gut ist.
    Ist ja nicht nur im Internet so, die Menschen sind halt größtenteils sowieso Dreckspatzen.
    Ab jetzt: Arschlecken, rasieren zweifuffzig ... :kotz:


    Die ach so wichtigen Herren u. vl. auch Damen Webseitenbetreiber.


    Sind ja Gott sei dank nicht alle so.


    Habe mal vor Jahrem einem jungen Schnösel ein Paar Scripte abgekauft.
    Der hat nicht viel Geld gehabt und sich gefreut weil ich ihm noch ein paar Euro mehr gab.
    Dann ein paar Jahre später als es ihm besser ging, hat er meine Scripte im Internet wiedergefunden.
    Ohne Copyright-Hinweis, so wie es auch vereinbart war. Sofort kamen Abmahndrohungen.
    Aber ich habe die E-Mails noch gehabt die ich mit ihm damals austauschte. Da war ich nersch.
    Dann wurde er ziemlich kleinlaut und hat sich bei mir entschuldigt.
    Ein Jahr später ist das gleiche wieder passiert, mit dem gleichen Typ. Da habe ich geflippt.
    Ab dann war Ruhe.

  • Nee Frido, sind nicht alle so, aber da sind schon einige dabei, die man einschläfern könnte und die Welt hätte keinen Verlust erlitten.

    Je kümmerlicher die Eidechse ist, desto mehr strebt sie danach, ein Krokodil zu werden.

    Äthiopische Volksweisheit.

  • Zitat von cura;10482

    Nee Frido, sind nicht alle so, aber da sind schon einige dabei, die man einschläfern könnte und die Welt hätte keinen Verlust erlitten.


    Ne erschießen, hab mich mit so einen Bruder 1 Jahr rumgestritten. Der hat immer wieder meine hp kopiert. Mit einen nichtswissenden Anwalt zu guter letzt das ding noch Haushoch verloren vor Gericht und der konnte machen was er wollte. Ich hab den noch auf dem Radar, vergessen tue ich nichts. Warte nur aufen Fehler ..... dann los

  • Schnipsel das war 1998, da hat sich noch keiner um den kleinen Webmaster gekümmert und die Gerichte wusten dazumal auch noch nicht richtig zu entscheiden. Hab die Pille runtergeschluckt. Anderen Anwalt gesucht und nun spaß ich auch nicht mehr mit solchen Brüdern. Hab genug Lehrgeld bezahlt. (was ich mir auf der anderen seite wiedergeholt habe)

  • Zitat von cura;10482

    Nee Frido, sind nicht alle so, aber da sind schon einige dabei, die man einschläfern könnte und die Welt hätte keinen Verlust erlitten.


    Wenn ich schon im Impressum lese :
    69 GREAT HAMPTON STREET oder vergleichbares, kriege ich so ein Hals - Mitbewerber ohne Ende, die sehr oft, eigentlich fast immer, abzocken ohne Ende - Firmenkonstrukte die keine Sau auflösen kann weil eine ltd der Gesellschafter der anderen ist.
    Der ganze Dreck gehört in D abgeschafft.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Apropo Idiot:
    Da hab ich mit doch neulich wieder mal die Site hier zu Gemüte geführt: *** Link veraltet ***


    Dieser Volker & seine Gang... das sind schon ein Meister ihres Faches.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Jo, wenn Gott wirklich den Menschen nach seinem Vorbild geschaffen hat, muss er ne ziemliche Lusche sein.

    Je kümmerlicher die Eidechse ist, desto mehr strebt sie danach, ein Krokodil zu werden.

    Äthiopische Volksweisheit.