MySQL-Netzwerkverkehr bischen hoch?

  • [TABLE="class: data"]

    [tr]


    [/tr]


    [TR="class: odd"]
    [TD="class: value"]5,020 MiB[/TD]
    [TD="class: value"]6,893 KiB[/TD]
    [/TR]
    [TR="class: even"]
    [TD="class: value"]364 GiB[/TD]
    [TD="class: value"]499 MiB[/TD]
    [/TR]
    [TR="class: odd"]
    [TD="class: value"]368 GiB[/TD]
    [TD="class: value"]506 MiB[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]



    [TABLE="class: data, width: 29"]

    [tr]


    [/tr]


    [TR="class: odd"]
    [/TR]
    [/TABLE]



    Sach ma, Alex... ist das normal oder sollte sich da einer von uns beiden Gedanken machen?
    Das ist Server 7. Der läuft seit gut 31 Tagen.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • mach folgendes:
    drop user 'catcat'@'localhost';
    dsa sollte dein problem lösen
    nene es kommt doch auf deinen mysql traff an, es kommt immer darauf an, auch wie die querys gemacht sind, und auch wie die db belastet wird. ein wenig tuning kann ich machen, wenn s sein muss. aber ich denke du hast den traffik. haste das aus ispcp? guck da mal hmm ich glaube als reseller musste da reingehen, da siehste diue stats ( web, ftp,mail + other) dann vergleiche das mit dem sql

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Also den drop lasse ich erstmal noch^^ Das wirst dann schon Du machen :P


    Also das ist die Statistik von EINER WP-Installation. Und da liegen noch einige mehr drauf.
    Die Stats sind aus MySql abkopiert.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Also dieser Wert "gesendet" mit 364 GiB scheint mir recht hoch. Kommt aber auf die Seite und die Seitenabrufe an. Ich habe das eben mal bei mir nachgesehen und ich habe da so um die 250 GiB, allerdings innerhalb von 253 Tagen bei ca. 1,5 Impressionen pro Monat.


    Diese 364 GiB sind ja nur die Daten, die MySQL gesendet hat. Eigentlich, wenn alles passt, müssten da dann ja noch die anderen Daten (HTML, Scripte, Bilder) dazukommen. Entsprechend müsste der Servertraffic für diese Domäne nochmals weit höher liegen.


    Tut sie das aber nicht, dann überträgt MySQL Daten, die gar nicht benötigt werden. Z.B. ein SELECT *, wenn man nur die ID braucht oder ein SELECT ohne LIMIT, wenn man aber nur 3 DS anzeigen möchte.


    Aber ich kenne das bei WP sehr gut. Hatte ich damals oft genug, ein paar PlugIns drinnen, 3-5 oder so und dann ein paar Hand voll Seiten, und dann gab es pro Seitenaufruf bis zu 200 DB Anfragen. Alles doppelt und dreifach, * obwohl nur ein Bruchteil der Felder benötigt wurden etc. Das ist der Grund, warum ich WP nicht mehr verwende.


    Da war doch mal eine... war das hier oder im anderen Teich, wo so ein seltsames PlugIn für die "Tags" 5-10 Anfragen pro Tag startete....

  • Und schon ist der Übeltäter gefunden: Das Modul Slim-Stats *** Link veraltet ***
    Der produziert mehr Daten als der ganze Rest zusammen.

    Wer zuerst "Datenschutz" sagt, hat verloren.

  • Statistik Komponente? Nimm doch Piwik, ist ressourcenschonender..
    Ich hatte damals Joomlastats, grosser mist bei grossen Seiten. Musste regelmässig die DB trunicaten

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    - nun stolz rauchfrei - Ich denke also Bing ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!