spiegel.de > Verkommt immer mehr zu einer übelsten Werbeschleuder _

  • Man schaue sich mal an, was die heute wieder auf der Index als Werbung haben. Aufdringlicher gehts ja wohl kaum micht mehr.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Na passt doch zu einem anderen Thema hier, Tracking. Du postest verdammt viel vom Spiegel (und ähnlichen Seiten). Ich sehe hier nur die Paywall, ohne die Einstellungen zu ändern. Und obwohl ich nix lesen kann, sehe ja nur die Paywall, versucht Spiegel mir 32 Cookies zu setzen, die mich dann natürlich auch auf vielen anderen Seiten verfolgen. Merkste was? Und darunter sind alle weltbekannten globalen Tracker, also aus DE, EU, RU, China und USA.

  • Ist kein so grosses Problem. Den IE nutze ich nur für ganz wenige Sites, ansonsten FF. Ist mit Sumas ebenso: Suche mit DDG, nur wenn ich da nicht weiterkomme nutze ich Google. Und bei G z. B. habe ich noch nie Werbung angeklickt. Würden andere es auch so halten, wäre G heute geldmässig nicht so dick.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Gibt es denn überhaupt noch eine Medienseite, die nicht nur kopierte Beiträge der dpa mit viel Werbung herum veröffentlicht?
    Ist doch alles der gleiche Mist, ohne eine neutrale Berichterstattung, geschweige denn, eigenen Inhalten

  • Jo, investigativer Journalismus ist so gu wie tot. Kritischer geht immer mehr zurück.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Sowas Furchtbares wie die Site vom Spiegel ist mir bisher im Internet nicht begegnet und es wird immer schlimmer, es baut sich bei denen im Hintergrund immer mehr Dreck auf, immer öfter schnellt mir die CPU-Auslastung bei denen auf 100%, sodass der IE die Arbeit verweigert.


    Dass bei denen überhaupt noch jemand wirbt...


    Ein Grossteil der Klicks auf die Werbung dort dürften ungewollte Klicks sein.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Haha Ressourcen von Spiegel.de die mein adblocker anzeigt, :


    adalliance . io
    adition . com
    adrtx . net
    adsafeprotected . com
    ajax . googleapis . com
    amazon-adsystem . com
    cloudflare . com
    congstar . de
    criteo . com
    criteo . net
    d1z2jf7jlzjs58 . cloudfront . net
    d2tycn7nnoiglw . cloudfront . net
    demdex . net
    dnacdn . net
    doubleclick . net
    emetriq . de
    emsservice . de
    everesttech . net
    exactag . com
    fonts . googleapis . com
    google-analytics . com
    google . com
    google . de
    googlesyndication . com
    googletagmanager . com
    googletagservices . com
    hotjar . com
    ioam . de
    meetrics . net
    mxcdn . net
    newrelic . com
    nr-data . net
    omny . fm
    omnycontent . com
    omtrdc . net
    optimizely . com
    otto . de
    parsely . com
    research . de . com
    serving-sys . com
    sndcdn . com
    soundcloud . com
    summerhamster . com
    theadex . com
    twiago . com
    xplosion . de
    yieldlab . net
    zanox . com

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Und wenn Du einen aktuellen FF hast, dann kannst sogar noch nachsehen, was der so alles an Cookies geblockt hat, noch bevor es überhaupt einen Request und somit Eingriff von Adblocker gab. Adblocker blockiert erkannte Werbung, das macht FF nicht. Die blockieren erkanntes personalisiertes Tracking.

  • Jo, und von den ganzen Reglementierungen zu Cookies und Co hat bei denen anscheinend auch noch nie jemand etwas gehört. Die machen einfach, grössenwahnsinnig wie sie sind.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle