Curas Sonnenblumen kommen

  • oh, da ist nicht mehr viel gekommen, morgen messe ich mal, ich denke so 2.40. Sind jetzt braun, der erste Frost war schon da.

    Ich wollt immer noch ein Foto machen, Sumpfmeisen haben sich da regelmäßig ihre Portion abgeholt.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Die meisten waren klein, eine war etwas grösser. Ja so 2,4 Meter könnten es sein. Die Vögel haben aber schon alle Kerne aufgefuttert.


    Nächstes Jahr werde ich es mal mit einem Riesenkürbis versuchen. Hatte ich schonmal, war etwa so gross wie ein Kleinkind. Von der Höhe her.


    guppy, wie sieht es aus, auch Lust auf Riesenkürbis?

    cura vielleicht auch Lust auf einen kleinen Gartenwettstreit?


    :D

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • guppy, wie sieht es aus, auch Lust auf Riesenkürbis?

    cura vielleicht auch Lust auf einen kleinen Gartenwettstreit?


    :D

    mal schaun, dieses Jahr sind auf dem Kompost Zierkürbisse gewachsen, keine Ahnung wie die da hingekommen sind. Unser Kompost besteht zu 1/3 aus Holzspäne, 1/3 Walnussblätter und 1/3 anderem Zeug, mal sehen ob da Kürbisse gedeihen.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • mal sehen ob da Kürbisse gedeihen.

    Die gedeihen da sehr gut. Den grössten den ich hatte, der war auf dem Pferdeäppel-Mist gewachsen. Andere die waren nicht so gross, man muss die aber ausselektieren. Also da dürfen nicht 5 Kürbisse an einer Pflanze sein.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Naja, 2 Meter 40 ist ja schon ganz ordentlich.


    >> vielleicht auch Lust auf einen kleinen Gartenwettstreit?


    Nee, kann ich nicht mithalten. Mein Patio ist so gut wie völlig betoniert, hab nur zwei kleine Stellen wo unter der Erde kein Beton ist, Wurzeln also ungeniert wachsen könnten.

    Ich hab da oft mit Rätseln zu tun. Warum gehen bei denselben Bedingungen manche Pflanzen wunderbar an und in demselben Boden gehen mir andere, dieselben, einen Meter daneben ein?

    Eat the rich giants.

  • Ich hab da oft mit Rätseln zu tun. Warum gehen bei denselben Bedingungen manche Pflanzen wunderbar an und in demselben Boden gehen mir andere, dieselben, einen Meter daneben ein?

    Hat vielleicht was mit der Bodenchemie zu tun. Also da musste mal schauen ob Düngen oder Kalken das richtige für dich ist. Keine Ahnung ob es da so eine Art Lackmustest gibt.


    Ich nehme immer Pferdeäppel. Da wächst alles drauf.

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Pferdeäpfel sammelste am besten und lässt sie so ein, zwei Jahre im eigenen Saft schmoren, heisst, Du lässt die Bakterien arbeiten. Danach hast den besten Dünger. Rosenzüchter zahlen da richtig gutes Geld für.


    Nee, Alex, ich sagte doch, dieselben Pflanzen, dieselben Bedingungen. Absolut. Einige wachsen wie bekloppt, andere daneben gehen ein. Mein Nachbar hat am Ende seines Patios ne richtige Schutthalde. Furchbar sieht das aus, ich bin immer froh, wenn die mit irgendwas zugewachsen ist. Seine Frau hat da voriges Jahr zwei Ableger eines mexikanischen Kaktuses, den ich bei mir killen musste, weil er zu gross geworden war, gepflanzt. Im Abstand von ungefähr zwei Metern. Absolut dieselben Bedingungen. Einer ist in diesem Jahr gerade mal einen Zentimeter grösser geworden, der andere hat 100 Zentimeter.

    Eat the rich giants.