Curas Sonnenblumen kommen

  • Also bei mir wächst d. J. so gut wie garnix. Vermute mal, dass es am Wasser hängt. Keine einzige Sonnenblume ist gekommen. Dafür stand das verwilderte Nachbargrundstück, wohin ich die Reste entsorgt hatte, voll. Sind mittlerweile alle vertrocknet.

    Eat the rich giants.

  • Ich hab sie noch gar nicht eingepflanzt.... Wusste nicht wo hin. Soll ja sonnig, aber windgeschützt sein. Beides gibt es hier nicht zusammen, nur Sonne am Morgen, dann nix mehr, aber fast windstill oder Sonne am Vormittag bis Nacht, aber jeder Wind steht da auch voll drauf.

  • Naja, "ziehen" ist das hier nicht, an dem Standort, wo fast immer Sonne ist. Da fegt jeder Sturm voll drüber. Ist halt ein Beet mitten in der Wiese. Hätte aber Sonne am Morgen, dann gut 2 Stunden keine und dann bis zur Nacht. Aber selbst so was wie Lupinen haben dort nicht überlebt, immer wieder abgebrochen. Super gewachsen, aber sobald die Blüte da war und Wind kam, zack, kaputt :( Gäbe noch einen anderen, da wäre zumindest eine Hauswand dahinter, aber der geht nicht. Das ist unter einem Fenster (EG) und wenn die wirklich so hoch werden, dann nee. Und noch einen, aber da ist nicht viel Platz, aber ein Zaun dahinter, könnte man also anbinden. Als große Pflanzen hätten sie da auch viel Sonne, als Kleine eher weniger, denn da steht ne Kiefer davor.

  • Versuchs halt an verschiedenen Orten und sieh was passiert. Wennse eingehen, gehense halt ein und rausreissen kannste auch jederzeit.

    Eat the rich giants.

  • Alex _


    So wie ich das auf dem Foto sehe stehen die viel eng beieinander um wirklich Grösse zu entwickeln. Da dürften sich die Wurzeln gegenseitig am Wachstum behindern.


    Wenn die richtig gross werden hat der Stamm unten einen Durchmesser von ca. 5 bis 6 Cm. Das Plattwerk ist enorm. Mein Tipp wäre die mit einem Mindestabstand von einem Meter zu pflanzen.

    Eat the rich giants.

  • Mach die Tage auch mal ein Foto, also bei mir kommen sie gut. Sonnenblumen brauchen auch nicht so geschützt stehen. Problem sind Starkwinde, wenn sie nicht genug Licht haben und sie "geil" gewachsen sind . Von Anfang an in einer Ecke wo es öfter mal windig ist, dann bekommen sie entsprechend starke Stängel.

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Jo, würd mich freuen, wenn ich mal was vom Endergebnis sehe.


    Weil bei mir nichts wächst habe ich schon unfruchtbaren Samen befürchtet.


    Hier gibt es einen kleinen Nischensender, der nachts oft interessante Reportagen hat.


    Es ist unglaublich, was so mit Lebensmitteln veranstaltet wird. Da hab ich auch zum erstenmal gehört, dass Lebensmittel wegen der Haltbarkeit narkotisiert werden. Heisst, sie werden in Kühlräumen eingelagert, die Luft drinnen wird durch ein Gas ersetzt, weil Planzen zum Reifen Sauerstoff brauchen.


    Hab mal im Internet gesucht, dazu aber nichts gefunden.


    Auch arbeiten weltweit Labore daran den Samen von Pflanzen unfruchtbar zu machen. So soll verhindert werden, dass der Samen von normal gekauften Lebensmitteln für neue Aufzuchten verwendet werden kann.


    Gerade hier in Andalusien gibt es Bauern, welche Lebensmittel ohne Zugaben von irgendwas heranwachsen lassen und dann auf dem Höhepunkt der Reifung ernten. Mit dem vollen Geschmack also. Sie sagen, dass sie nur in einem Radius bis 50 KM ausliefern, weil für längere Lieferzeiten einfach keine Zeit bleibt. Auch muss relativ zeitnah verzehrt werden, weil sonst alles verdirbt.

    Eat the rich giants.

  • Mal kurze Zwischenfrage ( gerne auch nachmessen )


    Wer hat die grössten?

    Grade aufgenommen:


    Bin jetzt bei 61cm. Das ist einer der größeren.


    Ich habe etwa 20? ca Anzahl Sonnenblumen die gekommen sind. Gedüngt wurde mit Pferdeäppeln. ( nur ganz wenig! ). Kommen aber gut.


    Gegossen werden die täglich, sollte es zu trocken sein. Aber se kommen.... :)

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.

    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Knapp 2m und die erste Blüte offen.
    Aber ein schönes Beispiel für die Mendelschen Gesetze:
    2 der 3 bilden mehrere Blüten aus, da wird der Korb mit den Kernen klein bleiben.
    Die Dritte etwas kräftigere, die noch nicht so hoch ist, scheint nur eine Blüte auszubilden.


    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Interessant daran finde ich, dass das ja Samen war (oder ist), der das hiesige Klima gewohnt ist.


    Obwohl schon gross, sehen Deine Pflanzen noch etwas mickrig aus Guppy. Ich denke, dass wird sich in der nächsten Zeit noch erheblich ändern.

    Eat the rich giants.