Meta-Description, nicht die von Google

  • Sagt mal, gibt es eigentlich einen Trick, wie man Google dazu bekommen kann keine willkürlichen Beschreibungen in den Snippets anzuzeigen? Ich weiß, dass Google das macht, aber was ich bei mir sehe ist einfach nur Mist. Und zugleich sehe ich andere Seiten, wo das nicht so ist. Also irgendwas muss es doch geben?


    Urlaub in Konstanz - Ferienunterkunft-Bodensee.de
    https://beispiel.rocks/beispie…ienunterkunft-bodensee.de › Unterkünfte am Bodensee › Konstanz
    4 Personen in Konstanz am Bodensee / Petershausen. Preis ab 75,00 € pro
    Übernachtung für 2 Personen. Bild: Ferienwohnung Seerheinblick Konstanz ...


    ferienunterkunft-bodensee.de/unterkuenfte/ort-Konstanz/gemeinde-Petershausen/seite_1_1.html
    Beschreibung mitten aus der Seite von einer Unterkunft. Das ist komplett ungünstig, da zu teuer und eben von einer einzelnen Unterkunft und nicht der Seite an sich. Das "Bild" hingegen ist von einer anderen Unterkunft.



    Konstanz - Traum-Ferienwohnungen.de
    https://beispiel.rocks/beispie….traum-ferienwohnungen.de › ... › Baden-Württemberg › Bodensee
    Bewertung: 4,9 - ?101 Abstimmungsergebnisse
    31 Ferienwohnungen in Konstanz sehen Sie auf dieser Seite für Ihren Urlaub
    am Bodensee. Besuchen Sie die Altstadt und die berühmte Blumeninsel Mainau!


    traum-ferienwohnungen.de/europa/deutschland/bodensee/konstanz.htm
    Beschreibung aus Meta-Desc bzw. aus der Seite. Meta-Desc steht auch als Content ganz oben auf der Seite



    Ferienhaus & Ferienwohnung Konstanz | FeWo-direkt
    https://beispiel.rocks/www.few…wohnung.../konstanz/r4839
    Eine Auszeit in Konstanz am Bodensee im eigenen Zuhause genießen? Über
    250 Ferienwohnungen und Ferienhäuser finden Sie hier - online buchbar, einfach ...


    fewo-direkt.de/urlaub-ferienwohnung-ferienhaus/deutschland/konstanz/r4839
    Beschreibung aus Meta-Desc



    Ferienwohnung Konstanz - Casamundo
    https://beispiel.rocks/beispie…/deutschland/.../konstanz
    Traumhafte Erholung am Bodensee: buchen Sie eine der komfortablen
    Ferienunterkünfte in Konstanz bei Europas großem Ferienhausportal mit ...


    casamundo.de/ferienwohnung-ferienhaus/deutschland/bodensee/konstanz
    Beschreibung aus Meta-Desc

  • Meines Wissens gar nicht, weil Du auf einen der Faktoren, die Google zur Bildung der Snippets veranlassen, keinerlei Einfluss hast: die Suchphrase. Sobald Deine Description für eine einzelne, bestimmte Suchanfrage für unpassend gehalten wird, Google jedoch im (zumeist) +/- oberen Drittel der Seite zur Suchanfrage passende Inhalte findet, wird deine eigene Beschreibung ganz oder teilweise ersetzt. Die Alternative wäre, sie wird gar nicht auf entsprechender Position angezeigt, was noch weniger wünschenswert wäre.


    Deine einzige Chance, diesem bescheuerten Algo den Garaus zu machen sind aufwendige Tests. Du kannst nur Deine laut Stats gängigsten Suchanfragen mit veränderten Descriptions solange durchspielen, bis sie ausgegeben werden, womit Du allerdings noch keine Garantie für die Zukunft hast. Zusätzlich kommt mal Hü und mal Hot. Ist ein A*kartenspiel, das ich vor einer Weile noch (mit)gespielt habe. Inzwischen ... l.m.A. ^^

    Er war Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand.

    (Volker Pispers)

  • Hallo Margin,


    ja, das "gar nicht" war auch meine Meinung bisher dazu, dann fing ich an, andere Portale wegen was anderem auszuwerten und dabei auch die Meta-Angaben. Da fiel mir dann der krasse Unterschied auf, dass Google die Desc bei mir fast immer selbst bildet und dazu noch nicht mal den Text oben nimmt oder den Text unten (auf der speziellen Seite ist keiner unten, habe das aber mit jeweils über 100 Seiten pro Portal durch), sondern genau die Kundendaten in der Mitte. Auch ist der Treffer an sich von Google eigentlich ohnehin schlecht, denn es gibt min 5 andere Seiten auf dem Portal, die deutlich passender sind. Aber bei den anderen ist es gleich, komischerweise.


    Bei traum-ferienwohnungen ist z.B. auffallend, dass die die Meta-Desc immer 1zu1 auch oben auf der Seite haben, direkt überlagert auf der Headergrafik. Dort wird immer der Text genommen. Ob der nun aber aus dem Content kommt oder der Desc, keine Ahnung, ist ja beides gleich.


    Und bei den anderen beiden ist es aus der Desc, die selbst nicht mal annähern auf der Seite steht.

  • Mal 2 "ganz dumme" Ideen / Ansätze, vorausgesetzt Dein Verdacht, es wäre inzwischen doch manipulierbar, würde zutreffen.


    1. Ist da auf den Content zufällig was verlinkt, was die Gewichtung verlagern könnte? Z. B. natürliche Links, wo User sich was weiterempfehlen?
    2. Haste schon mal auf doppelte / zu ähnliche Beschreibungen geprüft?


    Ansonsten finde ich bei ernstzunehmenden Quellen nur das, was auch meine Meinung ist:
    *** Link veraltet ***

    Er war Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand.

    (Volker Pispers)

  • Zitat

    Bei traum-ferienwohnungen ist z.B. auffallend, dass die die Meta-Desc immer 1zu1 auch oben auf der Seite haben, direkt überlagert auf der Headergrafik. Dort wird immer der Text genommen. Ob der nun aber aus dem Content kommt oder der Desc, keine Ahnung, ist ja beides gleich.


    Hab mir da grad mal 2 Seiten angeschaut und kann es nicht nachvollziehen. Aber wenn das ganze immer doppelt wäre, dann wäre die desc. ja zumindest immer 100 % valide zum Text. Auf die Idee bin ich überhaupt noch nicht gekommen *Kopf kratz*


    Andersrum, nur weil sie auch im Content auftaucht, muss sie ja immer noch nicht zur Suchphrase passen.

    Er war Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand.

    (Volker Pispers)

  • Hm, also bei 1. bin ich mir nicht so ganz sicher ob ich das richtig verstanden habe. Interne Links zu anderen Seiten, die da was verwässern könnten gibt es, keine Frage. Gibt es bei den anderen Portalen aber auch.


    Zu 2. Doppelte Beschreibungen nein, ähnliche definitiv ja, ist halt typisch automatisch generiert. Genau letzteres war auch mein Grund der Auswertung der Portale und die anderen, insbesondere traum-ferienwohnungen sind genauso, die sind sogar auf die Masse gesehen noch ähnlicher. Da ändert sich in der Regel nur der "Ort" und die "Anzahl". Das war eben genau der Versuche herauszufinden, ob es wirklich Sinn macht, jeder Seite per Hand eine Beschreibung zu geben oder ob automatisiert auch geht.


    Das einzige Portal, wo wohl wirklich individuelle Descs sind ist fewo-direkt, da ist keinerlei Schema zu erkennen.


    Und ja, bei traum-ferienwohnungen steht die Desc immer auf der Seite. Klar, die kommt in den Snippets nicht immer, also bei Longtail nicht unbedingt, aber bei einfachen Kombinationen aus "Unterkunftsart + Ort" schon.

  • z.B. nur mal auf die Schnelle bestimmte Keys, muss weg....


    "privatunterkunft konstanz"
    "ferienwohnungen in Konstanz günstig"


    Bei beiden kommt von traum-ferienwohnungen der Text aus der Desc und bei mir aus dem oberen Teil der Seite, obwohl die Desc eigentlich passender ist, oder auch der Text unten.


    Bei casamundo kommt auch die Desc, obwohl dort gerade mal das Wort Konstanz drinnen steht, der Rest nicht.

  • Was Sistrix da beschreibt sehe ich auch so, dass es weitgehend von der formulierten Suchanfrage abhängig ist,, wobei es auch zu "Ausrutschern" kommen kann, weil G da auch manchmal schlicht falsch interpretiert und zuordnet. Ich denke, dass die schlicht den Quellcode von oben nach unten durcharbeiten.


    Und wenn es mit "Über......" losgeht greifen sie auf DMOZ zurück. Und das in der letzten Zeit nach meinem Gefühl wieder vermehrt.


    Ich glaube die versuchen auch sowas wie eine Rangliste zur Aktualität (unabhängig von der Aktualisierung) anzuwenden, indem sie versuchen die Themen in sowas wie "Welche Themen könnten sich ständig verändern, welche Themen sind zeitlos?" einzuteilen. Informationen zu Städten z. B. dürften ziemlich zeitlos sein, Informationen zur Entwicklung in der Computertechnik z. B. unterliegen einem dauernden Wandel.


    Aber ich seh das ähnlich wie Margin, ob das tatsächlich so ist geht mir mittlerweile ziemlich am Arsch vorbei.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Mir ist das eigentlich auch recht egal, aber es ist halt alles andere als gut, wenn da irgendwelche Daten der Kunden drinnen auftauchen, so als Snippet und nicht die Seitentexte selbst. Oder gar, wenn da verschiedene Kundendaten vermischt werden. Es gibt viele Nutzer, die dann einfach die Nummer anrufen, die da im Snippet steht, nur die passt halt oft nur zum Rest.

  • Die Snippets welche die da automatisiert zusammenstellen ergeben ja manchmal überhaupt keinen Sinn mehr. Verwirren mehr, als dass sie aufklären. Wie das halt so ist, wenn nicht klar ist, ob "Backe" nun Kuchenbacke oder Arschbacke zugeordnet werden soll, wenn geglaubt wird besser zu wissen was der User sucht und wenn geglaubt wird zu wissen, was der Webmaster sagen wollte, aber nicht fähig war es entsprechend zu formulieren. Und wenn geglaubt wird zu jeder noch so abstrusen Anfrage 500 000 Ergebnisse liefern zu müssen. Manchmal wäre es ja echt besser, wenn nach dem dritten, vierten Ergebnis nichts mehr kommen würde.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle