Iran - Irak - Syrien - Lybien

  • Wo soll das alles noch hinführen. Das riecht ganz dolle nach Krieg. Und die Türkei fast überall dabei. NEO Osmanismus, heute auch gelernt das Wort.


    Das ist brandgefährlich, ich würde überall unsere Truppen allerdings abziehen. Bin mir aber nicht sicher ob das das richtige ist. Das ist ja jetzt schon alles instabil dort.

    Wem ich die Schuld gebe? Dem Trump.... und seine Eitelkeit, sein psychisch labiles Handeln in den Regionen.:cursing:

    wenn etwas möglich erscheint mach ich das, wenn das nicht klappt gehts ans unmögliche und ansonsten das undenkbare.
    Ich denke, also BING ich!


    Support 24h Bereitschaft 0163 2161604 - NUR Für Kunden von SEO NW!

  • Wem sonst, wenn nicht Trump. Die Konflikte sind schon länger, nur er hat sich eingemischt und Mord verursacht. Und dann noch mit gedroht, "wenn ihr das vergeltet, dann kommen wir erst recht". Na, die Vergeltung kam. Mal sehen was nun kommt. Sehe das aber lockerer, mir tun nur die Menschen leid. Sollte ein Gegenschlag kommen, auch wenn das das "weltbeste Militär" ist. Das muss sich erst zeigen. Seine Anhängerschaft schrumpft jedenfalls und das finde ich gut.

  • Ist Wurst wer in Amerika da oben hockt, hat alles System.

    Der Rest der Länder ist ja soweit befriedet, für eine neue Einnahmequelle muss ein neues Land her.


    Mir ist einfach spei übel.

  • Wenn Macht mit Dummheit und Grössenwahn daherkommt...


    Die Russen machen das schlauer und geräuschloser. Andere auch. Der Blonde muss natürlich rumtönen und sich wichtig machen.


    Und die paar Raketen, die jetzt im Irak eingeschlagen sind, sind mit Sicherheit nicht die angekündigte Vergeltung.


    Es ist immer dasselbe und auch hier ist es im Grossen, wie im Kleinen, wenn da einer ist, der dem anderen keine Möglichkeit gibt sein Gesicht wahren zu können, aber glaubt sein eigenes mit allen Mitteln verteidigen zu müssen, knallt es zwangsläufig irgendwann richtig.


    Und richtig Syno, jetzt hat er noch ein weiteres Problem, weil auch seine Wähler kriegsmüde sind. Daran hat die Fönwelle wohl nicht gedacht, was einiges über seine simple Art zu denken aussagt.


    Was aber i. M. in der Welt so passiert zeigt wie schwach Demokratien gegen die gewappnet sind, die aus den eignen Reihen kommen und demokratische Struckturen aushebeln wollen. Hitler hat dazu ein Gesetz genügt.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle