CBDC 2or4 Future?

  • Sorry, dümmer und ignoranter gehts ja wohl nicht mehr.


    Du solltest auch mal lernen Geschriebenes richtig zu erfassen, bzw., nicht einfach zu ignorieren.


    Meine Nerven. So langsam gehen mir Deine Beiträge, die eigentlich mehr Monologe sind, auf dem Keks. Selbst beim schnellen Überfliegen.

    geschriebenes richtig erfassen ..... beim schnellen Überfliegen


    Vernünftig betrachtet ist das ein Wiederspruch (also, wer tut nicht richtig erfassen?)



    PS

    hat sich der Herr Cura schonmal bei Jemandem Entschuldigt?

  • Auch dürfte "Bargeldloszahlen" nicht teurer werden als Zahlen mit Bargeld.

    Wie schon gesagt, Bargeldlos bedeutet eine Gebühr für den Shop



    Und nun "zum ERFASSEN"

    in Zusamenhang mit den 2Typen bzw dem Video vom Horst


    Bargeld wird jährlich abgewertet

    Horst pricht von einer verdoppelten Preisauszeichnung


    irgdnwass kostet 10€ bei einführung erstmal so oder so

    nach einem Jahr ...

    hat Bargeld 5% weniger Kaufkraft, also das Produkt kostet nun 5% mehr = 10€50


    dadurch wird Bargeldeinkaufen teurer


    Deinem Wunsch das Bargeldlos nicht teurer werden darf, wird folgegeleistet (die sind ja nicht so blöd und machen was das dem Cura nicht gefällt)(die Politiker sind ja nicht deine Handwerker)

  • >> Wie schon gesagt, Bargeldlos bedeutet eine Gebühr für den Shop _


    "Wie schon gesagt...". Das sagt grad alles über Dein Interesse an dem was andere beitragen: "Das Gesagte will ich erst gar nicht gross zur Kenntnis nehmen, habs gelesen, aber interessiert mich nicht".


    Du willst es nicht verstehen? Richtig?


    Würde ich schreiben, dass Du zu blöd bist es zu verstehen, würdest Du Dich ja beleidigt fühlen, obwohl es der Wahrheit entsprechen könnte.


    Auf alle Fälle habe ich jetzt von Deinen Ausscheidungen genug. Ich werde Dich blocken, wie andere hier auch. Und wenn dann durch das was ich nicht sehe die Freds unverständlich werden, werde ich auch diese Freds ignorieren. Vielleicht dann auch das Forum ganz. Ich bin nicht Mitglied in diesem Forum um für Dich eine Plattform für Deine "wunderbaren" Gedankengänge zu sein, die Du nach Belieben vollkotzen kannst, um Dich dann besser zu fühlen, weil Du weisst, dass Dir noch jemand zuhört und Dir noch Resonanz gibt.


    Je mehr man Dich auf anderen Plattformen nicht mehr lesen wollte und Dir das auch deutlich zu verstehen gegeben hat, desto mehr hast Du Dich hier engagiert. Und langsam wurde es dann mehr und mehr und langsam wird es, zumindest mir, zuviel.

    Ja, im Gegensatz zu Dir hat sich Cura schon öfter entschuldigt, aber für das jetzt Geschriebene wird Cura sich nicht entschuldigen und da kannst Du so viele infantile Grafiken erstellen wie Du willst.

    Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. > Charles de Gaulle

  • Na das ist doch unsinn. Du meinst du inflation, und die betrifft prinipiell alles. Voellig egal ob du die 10,50 Euro mit bargeld oder karte bezahlst, die kosten fuer den kunden sind die selben - und betriebskosten fuer zahlung sind garantiert mit in den 10.50 Euro eingerechnet.


    Geld einnehmen fuer den betreiber NIE kostenlos: Bei bargeld muss er es aufbewahren, vor einbrechern schuetzen und dann zeit damit verbringen es zur bank zu schaffen und einzahlen. Bei kartenzahlung muss man miete fuer den kartenleser bezahlen, der betreiber muss systeme bereitstellen die die zahlung abwickeln koennen. Bei kreditkartenzahlung muss die bank ebenfalls eine API fuer seitenbetreiber bereistellen, auf missbrauch und gestohlene karten pruefen usw.

  • Das ist leider in vieler Hinsicht Unsinn bzw. nur die Halbwahrheit. Klar gibt es eine Inflation, aber es ist völlig egal, wie man dann bezahlt, ob nun in Papier oder Plastik. Also dieser Vergleich von aus 100 EUR werden 100,50 EUR hinkt extrem, denn das wird es bei beiden Varianten.


    Wie das Forumsfossil schon schrieb, da kommen noch ganz andere Faktoren rein und selbst da fehlen noch welche. Ist Dir, 800XE, noch nicht aufgefallen, dass man bei Kreditkarten-Zahlung in vielen Fällen, vor allem E-Shops, eine extra Gebühr bezahlt. In manchen normalen Läden sogar eine extra Gebühr für EC, wenn der Warenwert unter z.B. 30 Eur liegt?


    Dann haste bei E-Zahlungen auch noch Kontokosten. Je nach Konto mehr oder weniger. Ja, es gibt kostenlose, aber die wird es nicht mehr lange geben, wenn es mal die Mehrheit wird. Würde ich mit meiner Volksbank-Karte jeden Tag einkaufen gehen und damit bezahlen, dann wären das jeden Tag 30 Cent Mehrkosten, für Rechnungsbeträge von um die 5 Eur.


    Und selbst wenn das nicht der Fall sein sollte und der Shop / Laden die Kosten selbst übernimmt, dann wird der die spätestens, wenn der Großteil elektronisch zahlt, auf die Endpreise umlegen. Also die Mehrkosten durch Inflation, die Mehrkosten für den Shopbetreiber zahlen letztendlich dann auch alle. Aber die E-Zahler haben dann noch die Kontokosten extra.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Und wer kauft denn bei den heutigen hohen Kursen noch? Die Hoffnung auf das ganz grosse Geld hat sich ja erledigt.


    Da kommen sooo viele wohl nicht mehr infrage.

    Tja, zum einen die "Wale" in der Szene, die sich dumm und dämlich verdienen. Und doch etliche Kleinsummen, die hin und her getauscht werden, und das im Link ist eine von ? ernst zu nehmenden Börsen: https://poloniex.com/exchange/USDT_BTC

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Will irgendjemand sagen das das 2 Spinner sind?

    Nö, würde ich nicht als Spinner bezeichnen, aber auch nicht als sonderbar glaubwürdig. Mich stört schon das Wort "Enteignung" im Titel. Sind aber besser als die anderen beiden. Das was die da erzählen ist ja schon interessant, hört sich ein wenigen nach der Matrix an, aber wie sie es sagen eben nicht. Sie wissen nix genaues, vermuten nur, sagen aber definitiv, "es wird genau so kommen". Aha, also das was sie vermuten wird genau so kommen, gute Aussage. Und das ist genau der Punkt. Woher wissen die das, wenn sie doch nur vermuten?


    Nimm mal das Beispiel, das der eine da gebracht hat mit dem Parkhaus. Hört sich auch interessant an, aber fällt Dir was auf? Vorab. Natürlich ist das so möglich und denkbar, aber das ist eben ferne Zukunft, sehr ferne. Was ich sagen will zu dem Beispiel. Der Redet da davon, dass das Auto mit dem Kassenautomaten kommuniziert, dass der Automat dann mit der Zentralbank kommuniziert und die Schranke freigegeben wird. Und, dass es da dann noch virtuelle Persönlichkeiten aus Rechtsgründen geben wird, damit Maschinen "handeln" dürfen. So, was war am Anfang vom Beispiel? Da ist ein Fahrer, der zieht ein Ticket, dann löst er das Ticket ein und das Auto bezahlt. Zeitsprung? Wenn das mal so sein sollte, dass das Auto das so machen kann, dann gibt es schon lange keinen Grund mehr, dass eine Person ein Ticket zieht. Dann fährt man ran oder lässt sich vom Auto ranfahren und das Auto macht das alleine. Beim Rausfahren genauso, da braucht es dann kein Ticket mehr. Bis das vielleicht mal so sein wird, wie der behauptet, haben wird schon längst Fahrzeuge, denen man sagt, ich bin gerade hier, komm mal her und hol mich ab.


    Er behauptet das aber so in der Art und Weise, dass das quasi schon in zwei Jahren so sein wird.


    Klar wird es eine digitale Währung geben. Warum auch sollte man Gelder von A nach B bringen, wenn es auch digital gehen kann? Also ich meine von Zentralbank zur normalen Bank.


    Aber bis das dann die Bürger betrifft, wo er auch fest und steif sagt, "das Bargeld wird abgeschafft", das dauert noch 100 Jahre, wenn es denn überhaupt eintritt. Auch hier eben eine 100% sicher-Aussage, auf eigene Gedanken und keine Beweise. Das Ganze hört sich für mich an wie der Maya-Kalender. Klar hatten auch die mit einigen Sachen recht, lagen halt nur teils 100 Jahre falsch oder eben nicht ganz so wie gesagt, aber ähnlich.


    Ok, das ist nun für mich kein Verschwörungstheoretiker, aber sehr scharf dran. Spinner habe ich nie gesagt, klug sind die ja, aber in ihrer eigenen Welt.

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Na das ist doch unsinn. Du meinst du inflation, und die betrifft prinipiell alles.

    Inflation?

    alle? auch das Gold im Keller?

    Das ist leider in vieler Hinsicht Unsinn bzw. nur die Halbwahrheit. Klar gibt es eine Inflation, aber

    Inflation?

    Wiedervereinigung, Wärungsreform


    die eine OSTmark wurde 1:1 getauscht

    die eine OSTmark wurde 1:2 getauscht

    die eine OSTmark wurde 1:4 getauscht


    aber aus ellen 100 OSTmark wurden dann trotzdem 100 WESTmark?


    ERFASSE mal einfach das e€ und papier€ 2 verschiedene Wärungen sind


    Hab da mal einen Film gesehen "1000 France" alte oder neue



    Ok, das ist nun für mich kein Verschwörungstheoretiker, aber sehr scharf dran. Spinner habe ich nie gesagt, klug sind die ja, aber in ihrer eigenen Welt.

    Spinner hast du nicht gesagt? ok, ich habs gesagt

    Du stimmst mir zu das "echte" Verschwörungsteoretiker Spinner sind?


    Aber bis das dann die Bürger betrifft, wo er auch fest und steif sagt, "das Bargeld wird abgeschafft", das dauert noch 100 Jahre, wenn es denn überhaupt eintritt.


    Auch hier eben eine 100% sicher-Aussage, auf eigene Gedanken und keine Beweise.

    Und wo sind deine Beweise das das frhestens in 100 Jahren passieren "kann"?

    (du "passiert nicht" Verschwörungsteoretiker?)

    das Auto mit dem Kassenautomaten kommuniziert,


    Maschinen "handeln"

    das geht nicht? oder erst irgendwann? geht schon lang!

    https://www.google.com/search?q=Amerika+Kasse+Rfid

    https://t3n.de/news/sieht-decathlons-bargeldloser-1232071/

    kannst mir jetzt glaub gleich vorn Latz hauen das eine Richterin das "eingezogen" hat .... hab da "beim schnell drüberlesen" sowas gesehen


    FAKT es geht .... nicht erst ÜberÜberÜberÜberMorgen .... schon VoerVorVOrVOrGestern

  • Inflation?

    alle? auch das Gold im Keller?

    Inflation?

    Indirekt, weil du eben mit gold NICHT direkt bezahlen kannst! Wenn dein essen mit inflation eben 10.50 kostet, dann musst du erstmal gold im wert von 10.50 umtauschen, und das wird immer mehr sein als die 10.00 die du vor der inflation gebraucht haettest.

    Oder erwartest du, dass Gerlinde an der supermarktkasse im netto die goldwage rausholt und anfaengt ein paar milligram von deinem goldbarren abzukratzen?


    ERFASSE mal einfach das e€ und papier€ 2 verschiedene Wärungen sind

    Achwas, ist das auch so wie mit ost- und westmark? Muss ich die elektrischen Euros dann erst in bunte Forum-schecks umtauschen um damit im internet-shop waren aus der kapitalistischen VR China zu kaufen, oder wie muss ich das verstehen?

  • Bitte ließ mal alles komplett und kontere dann auch im entsprechenden Zusammenhang und suche Dir nicht aus einer Antwort mit 438 Wörter 8 raus, um von mir dann eine Antwort zu wollen, die ich vorher stellte. Ich muss nicht argumentieren, warum ich was nicht glaube, sondern die anderen, die es glauben und angeblich auch Beweise für haben, aber nicht nennen. Zumal selbst die 8 zitierten Wörter nicht im Zusammenhang stehen, denn der entscheidende Teil wurde weg gelassen. Also zitiere bitte nur die Sätze, wie sie auch zusammen gehören und bastelle da nicht ständig selbst was zusammen. Unter der Grundlage kann man dann auch reden. So ist da keine Chance.


    Welches Auto hat einen (RFID)-Chip, der eine Parkschranke automatisch öffnet? (Darum ging es in DEINEM Video) Der kassenlose Laden? Nicht neu, nein, aber eben auch bei Weitem von dem entfernt, was da in dem Video behauptet wird als Tatsache.


    Ich haue keinem was vor den "Latz", nicht als Synonym. Ich erwarte für Aussagen die als Fakt dargestellt werden nur einfach auch Beweise. Aussagen, die was vorhersehen, das kommt. Wenn einer sagt, es kommt nicht, ich glaube nicht dran, kann er es nicht beweisen. Oder wie soll man das machen? Der eine glaubt nicht, der andere ist sich sicher, weil er die Dokumente angeblich hat. Wer muss hier nun also Beweise liefern?

    Don't judge a book by its cover @ Jadyn Rylee
    "Sogar ein Mann mit reinstem Gemüt, der Gebete sagt jede Nacht, kann zum Wolf werden, wenn die Wolfsblume blüht unter des Mondes goldener Pracht"

  • Bitte

    Bitte schreibst du

    Danke schreib ich


    wegen dir hab ich von den alten und neuen France geschrieben

    Heute, erste Kipe, vorm ersten Kaffeeschluck


    alte FRance waren die, die noch da sind, und weg sollen

    die neuen waren die die bleiben sollen .....

    .... alte Länder neue Länder .... was ist besser?

    vor der Teilung hatte sich Sachen "vor" Hessen gegründet

    das wirklich neue Bundesland ist das Saarland



    und Gestern ... vergesst den CBDC

    Deutuschland ist wieder Keiserreich

    Deutschland hat eine neue Flagge

    Deutschland hat eine neue Hymne

    http://kapitalismus2cv.oder-was.de/DDR/Hymne.html



    aber dann kommt im KaiserlichenTicker


    Dem Kaiser dem Kaiser, dem wird nicht schlecht

    Der wird verteilen sein Geld ganz gerecht

    Der Georg Friederich, hat einen Dieterich

    Für den Keller der Deutschen Bank

    Doch oh Schreck, nichts im Schrank


    also Zurück in die Zukunft .... CBDC

    Welches Auto hat einen (RFID)-Chip, der eine Parkschranke automatisch öffnet? (Darum ging es in DEINEM Video) Der kassenlose Laden? Nicht neu, nein, aber eben auch bei Weitem von dem entfernt, was da in dem Video behauptet wird als Tatsache.

    Was wird behauptet?

    Behauptet wird "bezahlen ohne aussteigen"


    Beim Parkhaus bist es du "aussteigen" um das Ticket zu bezahlen (das fällt weg)

    Beim Supermarkt sind es die Produkte die aus dem Wagen "aussteiegen auf das Kassenband" das + Geldbeutel rausholen, fällt weg


    also nicht NICHTS (oder meilenweit entfernt) miteinander zu tun

    sondern genau das selbe


    ich wiederhole "ist genau das selbe"