Meine Nerven - Sorgerecht für Haustiere

  • Schön, wenn man gerade keine anderen Sorgen hat und sich um ein Sorgerecht für Haustiere Gedanken machen kann.


    In Spanien werden jetzt Hunde, Katzen und andere Haustiere wie Scheidungskinder behandelt. Da werden die Gerichte, die eh ewig für alles brauchen, sich freuen, wenn jetzt auch noch um das Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht für Minischweine oder Papageien gestritten wird.


    Neue Rechtslage in Spanien: Geteiltes Sorgerecht für Haustiere
    Juristisch werden Haustiere im Scheidungsfall in vielen Ländern wie Gegenstände behandelt. Die spanische Regierung hat das jetzt geändert.
    www.faz.net


    Nicht die Gallier, die Spanier spinnen.

    Eat the rich giants.

  • Naja, wenn man sich nicht mehr einigen kann dann so - Kindergarten, aber dann ist es so. In Mittelalter hat man letztlich den beiden Streithähnen Waffen in die Hand gedrückt.. Die Leute sind absurd, wie die sich dann gegenseitig einfach nur noch Schaden wollen. Viele wollen das "Vieh" ja nur, um dem Anderen eins auszuwischen.


    Kumpel hat seine Freundin kurz vor Weihnachten mit einem Spermaabgleich überführt. Und sie hat ihn dann rausgeworfen und übelst überall runtergemacht, sogar via Mail, worauf er noch Zugriff hatte. Er wollte es ansprechen, wir haben geraten die Füße stillzuhalten, da es noch ums Sorgerecht/Unterhaltszahlungen von Kindern geht. Letztlich null Angriffsfläche bieten, zu allem ja und ahmen sagen, alle Verträge von ihr, die über ihn laufen, laufen lassen. Bei den Verträgen sie aber darüber informieren/nachfragen, was denn nun damit ist. Jetzt, einen Monat später, schreibt sie ihm schon wieder "Knutschnachrichten" und das alles ist kein Thema mehr. Und er liebt sie immer noch. Für mich sind echt viele Leute einfach nur noch bescheuert.

  • Kumpel hat seine Freundin kurz vor Weihnachten mit einem Spermaabgleich überführt.

    wtf ist ein Spermaabgleich? meinst Du einen Gentest?

    Frei nach Dieter Nuhr
    Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

  • Verstehe ich das jetzt richtig. Flecken gefunden oder direkt im "Tatort" sichergestellt? ?(


    Viele (die meisten?) lernen ihre Lebenspartner ja meist nach der Trennung wirklich kennen. Ich würde deshalb jedem empfehlen mal ne Probetrennung zu machen. ;)

    Eat the rich giants.

  • Die Spanier und ihr Hang zum Übertreiben, auch das Widersprüchliche, auch was z. B. den Tierschutz angeht. Auf der einen Seite die "Tradition" des Stieretötens, rein aus der Lust am Töten, auch der anderen Seite kannste in den Knast gehen, wennde Deinen Wellensittisch nachts nicht ins warme Haus holst.


    Hier gibt es ne Unterabteilung der Guardia, nennt sich Seprona, die sich um die Umwelt, aber auch den Tierschutz kümmert.


    Gestern ein Bericht dazu: Ein Anwohner einer Strasse, irgendwo, wo Schnee lag, hatte gemeldet, dass in einer Baumkrone ein grosser weisser Vogel sitzt, etwas grösser als ein Huhn. Zwei Streifenwagen sind angerückt. Was tun? Also erst mal die ganze Gegend abgeklappert, ob jemand dieses Vieh vermisst. Negativ, keiner konnte einen Tipp geben. Dann; sie bastelten Telespope zusammen und stocherten nach dem Vogel. Der sprang von Ast zu Ast. So gings also nicht. Was tun? Da gibt es doch diese LKWs mit nach oben ausfahrbaren Hebebühnen. Das war die Idee, also wurde so einer bestellt.


    Der wurde unter den Baum gefahren, auf dem der Vogel sass. Im Korb einer von der Guardia, der versuchte dem Vogel ein Tuch überzuwerfen. Klappte nicht, das Vieh flog zu einem anderen Baum. Hinterher, hochfahren, das Vieh wechselte wieder den Baum. Dasselbe also nochmal, wieder wechselte das Vieh den Baum, flog aber diesmal etwas weiter zum nächsten Baum und dahin konnte der LKW nicht folgen.


    Damit endete der Bericht. Ende und offen, obse das Vieh dann doch noch einfangen konnten.


    Und ich hab mich wieder mal erstaunt gefragt, ob die nichts anderes zu tun haben.

    Eat the rich giants.